Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Streit in Wien-Alsergrund eskalierte: Zwei Festnahmen nach versuchtem Raub

Zwei Tatverdächtige konnten von der Polizei festgenommen werden.
Zwei Tatverdächtige konnten von der Polizei festgenommen werden. ©APA (Sujet)
Am Montag geriet eine Gruppe mehrerer Freunde in Wien-Alsergrund in einen Streit. Plötzlich mischten sich aber auch Unbeteiligte in die Konfrontation ein.

Nachdem am 25. Mai gegen 04.30 Uhr auf der Nußdorfer Straße mehrere Freunde eine verbale Auseinandersetzung hatten, mischte sich plötzlich eine Gruppe Unbeteiligter in die Konfrontation ein. Die Situation schaukelte sich auf, wobei die Herausgabe von Geld und Mobiltelefonen gefordert wurde.

Versuchter Raub in Wien-Alsergrund

Als dies von den Personen verweigert wurde, attackierten sie die Burschen im Alter zwischen 19 und 22 Jahren. Die Opfer versuchten zu flüchten. Die Tatverdächtigen verließen ebenfalls den Ort des Geschehens, wobei zwei von ihnen, ein 15- und ein 22-Jähriger, festgenommen werden konnten.

Sie sind nicht geständig.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 9. Bezirk
  • Streit in Wien-Alsergrund eskalierte: Zwei Festnahmen nach versuchtem Raub
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen