Streit in Wien-Alsergrund eskalierte: Zwei Festnahmen nach versuchtem Raub

Akt.:
3Kommentare
Zwei Tatverdächtige konnten von der Polizei festgenommen werden.
Zwei Tatverdächtige konnten von der Polizei festgenommen werden. - © APA (Sujet)
Am Montag geriet eine Gruppe mehrerer Freunde in Wien-Alsergrund in einen Streit. Plötzlich mischten sich aber auch Unbeteiligte in die Konfrontation ein.

Nachdem am 25. Mai gegen 04.30 Uhr auf der Nußdorfer Straße mehrere Freunde eine verbale Auseinandersetzung hatten, mischte sich plötzlich eine Gruppe Unbeteiligter in die Konfrontation ein. Die Situation schaukelte sich auf, wobei die Herausgabe von Geld und Mobiltelefonen gefordert wurde.

Versuchter Raub in Wien-Alsergrund

Als dies von den Personen verweigert wurde, attackierten sie die Burschen im Alter zwischen 19 und 22 Jahren. Die Opfer versuchten zu flüchten. Die Tatverdächtigen verließen ebenfalls den Ort des Geschehens, wobei zwei von ihnen, ein 15- und ein 22-Jähriger, festgenommen werden konnten.

Sie sind nicht geständig.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel