Streit in Wien-Alsergrund eskalierte: 16-Jähriger erlitt Kopfverletzungen

Der Jugendliche wurde mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht
Der Jugendliche wurde mit Kopfverletzungen ins Spital gebracht - © APA (Sujet)
Am Sonntagabend gegen 20:30 Uhr kam ein Jugendlicher in die Polizeiinspektion am Julius Tandler Platz und gab an, von Bekannten verletzt worden zu sein. Der 16-Jährige hatte eine Beule sowie eine Schnittverletzung am Kopf erlitten.

Eine sofort eingeleitete Fahndung im Bereich Friedensbrücke zeigte Erfolg. Zwei 17-Jährige konnten festgenommen werden. Das Opfer wurde mit der Berufsrettung Wien in ein Krankenhaus gebracht. Die Hintergründe des Streits sind noch unklar. Die Ermittlungen sind im Gange, so die Polizei.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen