Streit in Lokal in Wien-Landstraße: Kontrahenten mit Bierkrug verletzt

Bei dem Streit griff einer der Männer plötzlich zum Bierkrug.
Bei dem Streit griff einer der Männer plötzlich zum Bierkrug. - © dpa/Sujet
Das tat weh: Aus bislang noch unbekannten Gründen kam es am Mittwoch um 23.35 Uhr in einem Lokal in der Schlachthausgasse zu einer lautstarken Auseinandersetzung zwischen drei Männern – die wüst endete.

Bei dem Streit dürfte ein 33-Jähriger laut Polizei zwei Männer vermutlich mit einem Bierkrug verletzt haben. Die Opfer konnten sich aber noch auf den Beinen halten und flüchteten nach dem Vorfall.

Der Tatverdächtige wurde festgenommen, weitere Ermittlungen seien im Gange.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen