Streit in Favoriten endete mit Messerstich am Gesäß

3Kommentare
Ein Streit zwischen vier Männern endete mit einem Messerstich am Gesäß.
Ein Streit zwischen vier Männern endete mit einem Messerstich am Gesäß. - © APA
Vier Personen gerieten am Mittwoch im Athaberpark in Favoriten in Streit. Ein Beteiligter griff zum Messer und verletzte einen der Männer am Gesäß.

Gegen 12.50 Uhr eskalierte der Streit zwischen vier Personen im Athaberpark in Favoriten, der sich bis dahin nur verbal zugetragen hatte. Bei der Rauferei griff einer der Männer zu einem Messer und verletzte seinen Kontrahenten damit am Gesäß. Erst die Polizei konnte den Streit der Männer beenden und zwei Personen festnehmen. Die beiden Männer (39 und 55 Jahre alt) befinden sich derzeit in Haft. Auch das Messer wurde sichergestellt.
 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel