Streit im Admiral Dome artete aus: 19-Jähriger stach mit Messer zu

Die WEGA nahm den 19-Jährigen schließlich fest.
Die WEGA nahm den 19-Jährigen schließlich fest. - © APA/Sujet
Eine Meinungsverschiedenheit  – offenbar wegen einer Frau  – dürfte der Auslöser für eine Rauferei unter Besuchern einer Veranstaltung im Admiral Dome (ehemals Budocenter) in Wien-Favoriten gewesen sein. Der Streit endete mit einem Messerstich.

Mehrere Kontrahenten gingen aufeinander los, ein 19-Jähriger zückte laut Polizeiangaben vom Dienstag ein Messer und stach auf einen Widersacher ein.

Keine Lebensgefahr nach Messerstich

Das 21-jährige Opfer wurde von der Gutheil-Schoder-Gasse mit der Rettung in ein Spital gebracht, es bestand keine Lebensgefahr. Der Täter flüchtete, konnte aber nach übereinstimmenden Zeugenaussagen rasch identifiziert werden.

Zu seiner Festnahme an seiner Wohnadresse rückte auch die Spezialeinheit WEGA aus. Der 19-Jährige sei nicht geständig, so die Polizei.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen