Streit auf Mariahilfer Straße endete mit Körperverletzung

Akt.:
Bei einer Schlägerei wurden fünf Personen verletzt
Bei einer Schlägerei wurden fünf Personen verletzt - © APA (Sujet)
Am Sonntagabend kam es in einem Geschäft auf der Mariahilfer Straße zu einer verbalen Auseinandersetzung, die in weiterer Folge in eine Schlägerei ausartete.

Gegen 20 Uhr verlagerte sich der Streit unter den türkische Männern auf die Straße vor ein Handygeschäft, ein 44-Jähriger wurde von einem 15-Jährigen mit einem Gegenstand aus Holz am Kopf verletzt, er erlitt eine Rissquetschwunde. Bei der Auseinandersetzung gab es insgesamt fünf Verletzte – der 15-Jährige wurde verhaftet, die restlichen Beteiligten wegen Raufhandels angezeigt.

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen