Straßenraub in Park in Wien-Alsergrund: Täter erbeutete knapp 10 Euro

In dem Park nahe der Votivkirche kam es zu einem Straßenraub
In dem Park nahe der Votivkirche kam es zu einem Straßenraub - © APA (Sujet)
Freitagmittag kam es nahe der Votivkirche in Wien-Alsergrund zu einem Straßenraub. Kurz vor 13 Uhr stieß ein 46-jähriger Mann im Sigmund Freud Park einen 60-jährigen Mann zu Boden und beraubte ihn.

Der Räuber erbeutete von seinem Opfer Bargeld in der Höhe von knapp zehn Euro. Zeugen beobachteten jedoch den Vorfall und hielten den Täter bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen