Strafsenat: Spielsperre für Admira-Spieler Daniel Toth

Daniel Toth ist nach der roten Karte am Samstag für ein Spiel gesperrt.
Daniel Toth ist nach der roten Karte am Samstag für ein Spiel gesperrt. - © APA
Admira-Profi Daniel Toth wurde am Dienstag vom Strafsenat der Fußball-Bundesliga für ein Spiel gesperrt.

Der Mittelfeldspieler der Südstädter war beim 0:4 gegen Rapid am Wochenende nach einer “Notbremse” gegen Philipp Schobesberger mit Rot des Feldes verwiesen worden. Toth verpasst damit das kommende Heimspiel der Admira gegen Ried.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung