Stimmungsvoller Auftakt für die EM Fan Arena am Rathausplatz

Akt.:
Die Fans fieberten am Rathausplatz mit.
Die Fans fieberten am Rathausplatz mit. - © PID_Bohmann
Endlich war es soweit – in Frankreich erfolgte der mit Spannung erwartete Anpfiff für die EM 2016. In Wien eröffnete Stadtrat Andreas Mailath-Pokorny am Freitag das größte Public Viewing der Bundeshauptstadt – die Fan Arena am Rathausplatz.

“In den nächsten Wochen regiert König Fußball hier auf dem Wiener Rathausplatz. Der Erfolgslauf in der EM-Qualifikation hat die österreichische Fußballnation wachgeküsst.”

Das hat der erste Abend hier in der Fan Arena wohl bewiesen: Vor der riesigen Leinwand, umringt von Gastronomie und in  schöner Kulisse haben heute tausende Fußballfans das EM-Eröffnungsspiel hautnah miterlebt, mitgefiebert und die Spieler angefeuert.

Wien im Fußballfieber: Fans fiebern am Rathausplatz mit

“Dieser erste Abend beim größten Public Viewing Österreichs war ein gelungener Auftakt für ein friedliches Fußball-Fest, bei dem das Miteinander im Zeichen des Sports im Vordergrund steht,” zeigt sich Mailath-Pokorny überzeugt.

Die Fan Arena am Wiener Rathausplatz ist übrigens von 10.6. bis 10.7.2016, täglich von 11 – 24 Uhr, geöffnet.

Polizei: “10.000 Fans feierten friedlichen Fußball-Abend”

Ohne polizeilich relevante Vorfälle verlief der erste Abend der Fußball-Europameisterschaft in der Public-Viewing Arena am Rathausplatz, so die Exekutive.

“In Zusammenarbeit mit der Stadt Wien und den anderen Blaulichtorganisationen sorgten die Einsatzkräfte der Wiener Polizei für einen sicheren Fußballabend für die knapp 10.000 Fans”, zeigt man sich zufrieden.

>> Public Viewing in Wien: Der große Überblick aller Lokale.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen