Stimmen zum Spiel Rapid Wien gegen Athletic Bilbao

Akt.:
Die Hütteldorfer mussten eine 0:1-Niederlage gegen Athletic Bilbao hinnehmen.
Die Hütteldorfer mussten eine 0:1-Niederlage gegen Athletic Bilbao hinnehmen. - © AP
Rapid Wien musste gegen Athletic Bilbao eine knappe Niederlage einstecken. Hier die Stimmen zum Spiel.

Mike Büskens (Rapid-Trainer): “Die Mannschaft hat wahnsinnig viel investiert, es Athletic nicht so leicht gemacht, als Sieger vom Platz zu gehen. Man muss aber sagen, dass sie der verdiente Sieger sind. Der Druck von Bilbao war groß, sie hatten klar mehr Chancen. Defensiv haben wir es ihnen aber sehr schwer gemacht, weil wir sehr kompakt gestanden sind. Wir haben es bei einigen Gelegenheiten verabsäumt gut umzuschalten, hatten zu viele Ballverluste. Am Ende haben wir aber gemerkt, dass auch sie dem Tempo Tribut zollen mussten und da mussten sie auch noch zittern. Es war von vornherein klar, dass es in der Gruppe eng wird, weil es keinen gibt, wo du sagst, der ist schon mal weg.”

Weitere Meinungen zum Spiel Rapid Wien gegen Athletic Bilbao

Richard Strebinger (Rapid-Tormann): “Man hat gesehen, dass sie eine überragende Mannschaft sind, die zur europäischen Spitze gehört. Wir haben es defensiv lange Zeit gut gemacht. Am Ende sind wir etwas mutiger geworden, da hätte der Ball auch noch irgendwie reinfallen können. Ich will jedes Spiel gewinnen. Auch wenn wir uns gut verkauft haben, können wir nicht ganz zufrieden sein. Die Leistung war okay, aber das Ergebnis nicht zufriedenstellend. Die Paraden tuen gut, dafür bin ich da, dass ich Bälle halte. Das ist mir heute wieder gelungen.”

Ernesto Valverde (Athletic-Bilbao-Trainer): “Rapid hat hinten gut zugemacht, aber wir haben das Spiel kontrolliert und verdient gewonnen. Die Entscheidung kurz vor der Pause war ein bisschen komisch, aber letztendlich hat sie gestimmt.”

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen