Stella McCartney designt für britische Athleten

Stella McCartney designt für britische Athleten
© AP
Die berühmte Edelschneiderin Stella McCartney soll die britischen Mannschaften für die Olympischen und Paralympischen Spiele von London 2012 einkleiden.

Bestätigt wurden die Gerüchte bereits am Mittwoch vom Britischen Olympischen Komitee selbst. Die Tochter von “Beatle” Paul McCartney stellt sich ihre neue Aufgabe “toll und einmalig” vor. Nicht nur die Sportler selbst, auch die Fans sollen die Mode tragen können.

Stella McCartney arbeitet schon seit einiger Zeit mit Adidas zusammen und entwarf beispielsweise Outfits für das diesjährige Tennisturnier von Wimbledon.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen