Steirischer Biker bei Unfall mit Wiener Pkw-Lenker schwer verletzt

Ein Biker verunfallte in der Steiermark
Ein Biker verunfallte in der Steiermark - © APA (Sujet)
Bei einem Motorradunfall im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag ist ein 55-jähriger Steirer am Samstag schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war ein 40-jähriger Wiener mit seinem Auto in Breitenau am Hochlantsch nach links abgebogen – der entgegenkommende Biker konnte nicht mehr bremsen.

Der Motorradlenker stieß gegen den hinteren Teil des Autos und wurde über das Fahrzeug katapultiert. Der Lenker des Motorrades wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Landeskrankenhaus Bruck-Mürzzuschlag geflogen. Ein Alkotest verlief bei beiden Lenker negativ.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung