Staugefahr wegen Bauarbeiten auf der Weißgerber Lände

Staugefahr auf Weißgerber Lände wegen Bauarbeiten
Staugefahr auf Weißgerber Lände wegen Bauarbeiten - © APA (Sujet)
Spursperren am Wochenende sorgen laut ÖAMTC in Wien-Landstraße für drohende Staugefahr. Betroffen ist ab Freitagabend der Bereich Weißgerber Lände – alle Infos hier.

Von Freitag, 23. September, 20:00, bis Montag, 26. September, 05:00 Uhr, kommt es laut ÖAMTC im Bereich Weißgerber Lände/Rotundenbrücke/Erdberger Lände zu Spursperren wegen Betonfeldsanierungen.

In Fahrtrichtung Südost Tangente (A23) bzw. Flughafen (A4) stehen in diesem Bereich nur zwei Fahrstreifen zur Verfügung. Vom Prater kommend kann man auf der Rotundenbrücke nicht Richtung Rasumofskygasse übersetzen. Die ÖAMTC-Experten empfehlen Autofahrern, die zum Flughafen wollen, Verzögerungen einzuplanen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen