Stau-Warnung rund um das Wiener Ernst Happel Stadion: 30.000 Austria Fans erwartet

Am Donnerstag trifft Austria Wien auf AS Roma im Happel Stadion: Stau bei Anreise erwartet.
Am Donnerstag trifft Austria Wien auf AS Roma im Happel Stadion: Stau bei Anreise erwartet. - © APA
Der Abendverkehr und mindestens 30.000 Fußballfans werden am Donnerstagabend, 3. November 2016, rund um das Wiener Ernst Happel Stadion für Stau sorgen. ARBÖ gibt Anreisetipps.

Ab 17.30 Uhr startet der Einlass ins Wiener Ernst Happel Stadion, denn um 19 Uhr trifft die Wiener Austria im Europa League-Rückspiel auf AS Roma. Die Verkehrsexperten des ARBÖ raten früher zum Stadion anzureisen, um pünktlich vor Spielbeginn auf den Plätzen zu sitzen.

Stau rund um das Wiener Ernst Happel Stadion erwartet

Dazu kommt noch der sehr intensive Abendverkehr, der vor allem auf der Engerthstraße, am Handelskai, in der Meiereistraße und auf der Trabrennstraße für Stau und Verkehrsverzögerungen sorgen wird. Die üblichen Verkehrssperren in der Meiereistraße ab der Vorgartenstraße in Richtung Stadion und die Sperre der Stadionallee ab der Schüttelstraße in Fahrtrichtung Stadion jeweils ab 17 Uhr, tragen zu zusätzlichem Nervenkitzel bei.

“Nicht vergessen sind auch die teilweise eingeschränkten Zufahrten zu den jeweiligen Parkhäusern. Nach Matchende um ca. 21 Uhr muss ebenfalls mit Verzögerungen am Nachhauseweg gerechnet werden!”, warnt der ARBÖ Informationsdienst.

> Hier können Sie parken

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen