Starke Regenfälle in Ungarn: Budapest unter Wasser

Starke Regenfälle in Budapest.
Starke Regenfälle in Budapest. - © EPA
Starke Regenfälle sorgten für schwere Schäden in Ungarn, vor allem in Budapest. Über 40.000 Haushalte waren außerdem ohne Strom.

Vor der Großen Markthalle in Budapest brach die vom Wasser unterspülte Kleine Ringstraße ein. Ein metertiefes Loch klaffte am Dienstag im Boden. In rund 40.000 Haushalten fiel der Strom aus, weil die Transformatoren überschwemmt wurden. Auch aus den Urlaubsorten am südlichen Plattensee wurden überschwemmte Straßen gemeldet.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung