Staatsopern-Tenor Josef Hopferwieser gestorben

Staatsopern-Tenor Josef Hopferwieser mit 77 Jahren gestorben
Staatsopern-Tenor Josef Hopferwieser mit 77 Jahren gestorben - © APA (Sujet)
Der Kammersänger Josef Hopferwieser ist im Alter von 77 Jahren in Graz gestorben.

Wie die Wiener Staatsoper mitteilte, verstarb ihr langjähriges Ensemblemitglied, wie erst jetzt bekannt wurde, am 9. Juli 77-jährig in seiner Heimatstadt Graz. Der Tenor gab nach ersten Stationen in Deutschland 1970 sein Debüt am Haus, wo er 1973/1974 ins Ensemble aufstieg. Bis zur Pensionierung 1998 sang er an der Staatsoper in 472 Vorstellungen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen