Sporteln für die gute Sache beim Rote Nasen-Lauf 2015

Akt.:
VIENNA.at verlost praktische Lauftaschen.
VIENNA.at verlost praktische Lauftaschen. - © Rote Nasen
Bereits zum siebten Mal heißt es heuer „Achtung, fertig, LACHEN“. Ob laufen, hüpfen, spazieren oder skaten – bei der wohl fröhlichsten Laufserie des Landes ist alles erlaubt. Auch in Wien wird wieder für die gute Sache an den Start gegangen.

Nicht die Schnelligkeit zählt, sondern die Freude am gemeinsamen Helfen.

Für jeden zurückgelegten Kilometer unterstützen Sponsoren die Arbeit der Roten Nasen, um noch mehr Lachen zu kleinen und großen PatientInnen im Spital zu bringen. Österreichweit gibt es von Juli bis Oktober über 50 Rote Nasen-Läufe.

Anmeldung und Infos unter: www.rotenasenlauf.at

Die Roten Nasen laufen in Wien

In Wien findet der große Lauf am 13. September in der Prater Hauptallee statt. Der 7. Eröffnungslauf der ROTE NASEN Laufserie geht auf der Prater Hauptallee, Höhe Meiereistraße (Stadion) über die Bühne.

Start der Veranstaltung ist um 9 Uhr. Die offizielle Eröffnung ist um 9:30 Uhr. Bis 14 Uhr kann gestartet und viele Kilometer gesammelt werden. Um 14:50 Uhr findet die Schlußzeremonie statt.

Die Laufstrecke kann in zwei Runden absolviert werden. Die große Runde hat eine Länge von 4km, die kleine Runde eine Länge von 2km. Dabei ist laufen, walken, rollen, kriechen und skaten erlaubt.

VIENNA.at wünscht allen Teilnehmern einen schönen Lauf!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen