Spitzenspiel der AFL am Wochenende

Spitzenspiel der AFL am Wochenende © Herbert Kratky
Die Turek Graz Giants laden zum Spitzenspiel in der Austrian Football League gegen die Swarco Raiders Tirol. Für die Giants ist es ein verspäteter Start in die Saison. Die Danube Dragons treffen im EFL-Achtelfinale auf die Prag Panthers.

Sowohl die Dragons als auch die Giants hatten im Verlauf der bisherigen Saison nicht gerade Glück mit ihrem Spielplan. Die Drachen durften gleich in der ersten Woche pausieren und die geplante Partie gegen Salzburg am vergangenen Wochenende musste aufgrund der Unbespielbarkeit des Platzes verschoben werden. Aus demselben Grund war auch schon der geplante Saisonstart der Turek Graz Giants gegen die Swarco Raiders Tirol abgesagt worden. Das Spitzenspiel wird nun nachgeholt.

Raiders haben leichten Vorteil im AFL Spitzenspiel

Während die Giants in der Vorwoche spielfrei hatten, konnten die Tiroler einen überzeugenden 48:0-Erfolg gegen die Black Lions aus Kärnten verbuchen. Die Raiders sind damit bereits eingespielt und haben sicher einen leichten Vorteil. Die Grazer Truppe von Nationalteam-Coach Rick Rhoades hingegen hofft auf ein gut besuchtes Heimstadion und auf ihre Kampfstärke. Dem ersten echten Highlight in dieser AFL-Saison steht damit nichts mehr im Weg.

Werbung

Dragons starten mit EFL Achtelfinale

Für Österreichs amtierenden Meister beginnt die neue Saison gleich mit dem Achtelfinale in der European Football League. Das Team von Head Coach Ivan Zivko bekommt es Zuhause mit den Prag Panthers zu tun. Die Prager mussten zuletzt eine deutliche Niederlage in derAustrian Football League gegen Wien (0:47) hinnehmen. Sollten die Dragons erfolgreich in die Saison starten, dann wäre Österreich im Viertelfinale der European Football League mit vier Teams vertreten.

Die Raiffeisen Vikings, Swarco Raiders Tirol und Turek Graz Giants sind aufgrund ihrer Teilnahme am Vorjahres-Halbfinale bereits fix für die Viertelfinalspiele gesetzt.



Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen