Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Kolumbien "optimistisch" ins Gruppenfinale gegen Senegal

28.06.2018 Kolumbien muss seinen Aufwärtstrend am Donnerstag gegen Senegal fortsetzen, will der Viertelfinalist von 2014 auch bei der Fußball-WM in Russland die K.o.-Phase erreichen.
Für Panama ist es der erste WM-Start überhaupt

Panama und Tunesien spielen um erfolgreichen Abschied

28.06.2018 Die Tickets für das Achtelfinale haben sich in der Gruppe G erwartungsgemäß England und Belgien geholt. Für Panama und Tunesien geht es am Donnerstag (20.00 Uhr MESZ/live oe24-TV) in Saransk nur noch um die Ehre und einen erfolgreichen Abschied von der Fußball-WM. Debütant Panama kämpft um den ersten WM-Sieg überhaupt, Tunesien um den zweiten.
Japans Kapitän Makoto Hasebe

Japan will trotz guter Ausgangslage auf Sieg spielen

28.06.2018 Vor dem abschließenden Gruppenduell mit den fix ausgeschiedenen Polen reicht Japans Fußball-Nationalteam am Donnerstag (16.00 Uhr MESZ/live ORF eins) schon ein Remis zum Aufstieg ins Achtelfinale der WM. Dennoch will man auf Sieg spielen. "Ich denke, wir sollten uns darauf konzentrieren, drei Punkte zu holen, anstatt irgendwelche Rechnungen anzustellen", sagte Kapitän Makoto Hasebe.
Schlechte Nachrichten für den AC Milan

AC Milan für nächste Saison vom Europacup ausgeschlossen

27.06.2018 Die Finanzkontrollbehörde der UEFA hat AC Milan für die kommende Saison aus dem Europacup ausgeschlossen. Die Strafe erfolgte, weil der Club gegen die "Financial-Fair-Play-Regeln" verstoßen hat. Die Entscheidung wurde von der Untersuchungskammer des sogenannten Club Financial Control Body (CFCB) gefällt.
Brasilien jubelt über Sieg und Aufstieg

Brasilien als Gruppensieger ins Achtelfinale

27.06.2018 In Gruppe E der Fußball-WM in Russland haben sich am letzten Vorrundentag Brasilien und die Schweiz für das Achtelfinale qualifiziert. Brasilien setzte sich in Moskau mit 2:0 (1:0) gegen Serbien durch, die Schweiz kam in Nischni Nowgorod zu einem 2:2 (1:0) gegen Costa Rica. Serbien hätte für den Aufstieg gewinnen müssen, die Schweiz hätte bei dem Ausgang des Parallel-Spiels verlieren dürfen.

Neue Offensivvariante macht sich beim SCR Altach bezahlt

27.06.2018 Neue Offensivvariante lohnte sich fast: SCR Altach verliert gegen Meister Young Boys Bern knapp
Schwedische Jubeltraube in Jekaterinenburg

Schweden schlug Mexiko 3:0, beide Teams im Achtelfinale

27.06.2018 Schweden und Mexiko haben den Sprung ins Achtelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft geschafft. Die Skandinavier schafften dies mit einem 3:0 (0:0) gegen die Mittelamerikaner am Mittwoch in Jekaterinburg aus eigener Kraft. Mexiko profitierte vom Ausrutscher von Weltmeister Deutschland und durfte sich nach Schlusspfiff ebenso freuen.
Den Deutschen gelang gegen Südkorea kein Tor

Deutsche erlitten nach 0:2 historisches WM-Aus

27.06.2018 Deutschland hat bei der Fußball-WM in Russland eine historische Schmach erlitten. Zum ersten Mal in der WM-Geschichte ist die deutsche Nationalelf in der Vorrunde ausgeschieden. Eine 0:2-Niederlage gegen Südkorea in Kasan war am Mittwoch zu wenig für den Aufstieg, nachdem Schweden im Parallelspiel die Mexikaner 3:0 besiegte. Die späten Tore erzielten Kim Young-gwon (93.) und Son Heung-min (96).
Bei den Deutschen lief nicht viel zusammen

WM-Aus für Deutschland - Schweden und Mexiko im Achtelfinale

27.06.2018 Schweden und Mexiko haben sich für das Achtelfinale der Fußball-WM in Russland qualifiziert. Schweden setzte sich Mittwoch in Gruppe F in Jekaterinburg durch Treffer von Augustinsson (50.) und Granqvist (62./Foul-Elfmeter) sowie einem Eigentor von Alvarez (74.) mit 3:0 (0:0) durch und stieg als Tabellenerster auf. Titelverteidiger Deutschland unterlag Südkorea 0:2, für beide ist die WM zu Ende.
Martschinko muss erneut operiert werden.

Wiener Austria: Martschinko fällt wegen Knie-OP monatelang aus

27.06.2018 Der Austria-Verteidiger Christoph Martschinko muss erneut operiert werden und fällt dadurch für längere Zeit aus. Anstellte von Martschinko wird nun der 20-jährige Jan Gassmann von den Young Violets zu den Profis hochgezogen.
Ein Sieg fehlt Haas noch für den Hauptbewerb

Barbara Haas in Wimbledon-Quali um Einzug in Hauptbewerb

27.06.2018 Die Oberösterreicherin Barbara Haas spielt in Wimbledon um ihre zweite Teilnahme an einen Grand-Slam-Hauptbewerb. Die 22-Jährige gewann am Mittwoch ihr Zweitrundenmatch der Qualifikation gegen die Ukrainerin Dajana Jastremka 6:4,6:2. In der entscheidenden dritten Runde geht es gegen die Rumänin Elena-Gabriela Ruse. Am Dienstag waren Jürgen Melzer und Dennis Novak in das Quali-Finale eingezogen.
Titelverteidiger Federer ist in Wimbledon topgesetzt

Federer im Wimbledon topgesetzt, Thiem als Nummer 7

27.06.2018 Der Schweizer Titelverteidiger Roger Federer ist beim Grand Slam in Wimbledon vor dem spanischen Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal topgesetzt. Das wurde am Mittwoch in London bekanntgegeben. Der Niederösterreicher Dominic Thiem wurde seines ATP-Rankings folgend als Nummer 7 gesetzt, obwohl der Vorjahres-Achtelfinalist abgesehen vom Stuttgart-Titel 2016 noch nicht so ganz große Rasen-Erfolge hat.
Der Argentinier in seinem Element

Maradona gab nach Gesundheitsbedenken Entwarnung

27.06.2018 Fußball-Legende Diego Maradona hat nach besorgniserregenden Aufnahmen von ihm bei und nach dem dramatischen 2:1-WM-Sieg der argentinischen Nationalmannschaft gegen Nigeria Entwarnung gegeben. "Ich möchte Ihnen sagen, dass es mir gut geht", schrieb der 57-Jährige am Mittwoch auf Instagram zu einem Foto, das ihn mit zwei Sanitätern zeigt.
Der US-Star ist ein Fan von Marcel Hirscher

Shiffrin hofft, dass Hirscher "noch lange" weitermacht

27.06.2018 Ski-Olympiasiegerin Mikaela Shiffrin hofft, dass Marcel Hirscher trotz Hochzeit und Baby seine Karriere fortsetzt. "Er ist so eine Inspiration. Alleine ihm zuzuschauen macht mich schneller", sagte die 23-jährige US-Amerikanerin im Gespräch mit der APA. Shiffrin ist überzeugt, dass der erwartete Nachwuchs ihren Atomic-Markenkollegen sogar beflügelt. "So etwas macht Marcel nur noch schneller."
Andreas Herzog ist noch nicht ganz "warm" mit dem Videobeweis

Video als "Emotionskiller" - Herzog für Trainer-Challenge

27.06.2018 Österreichs Rekordnationalspieler Andreas Herzog wünscht sich statt des bisherigen Einsatzes des Videobeweises im Fußball die Einführung einer Einspruchsmöglichkeit für die Trainer. Bei der laufenden WM in Russland greift ein Video-Assistent (VAR) über Funk ein und beeinflusst das Spielgeschehen. Wann er das tut und wann nicht, hat in den vergangenen Tagen für teils heftige Diskussionen gesorgt.

Maradona benötigte ärztliche Hilfe nach Argentinien-Drama

27.06.2018 Für Edelfan Diego Armando Maradona war die Aufregung beim dramatischen Einzug von Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft in WM-Achtelfinale zuviel.
Coutinho war bisher Brasiliens Bester

Brasilien vor Pflichtaufstieg gegen selbstbewusste Serben

27.06.2018 Brasilien ist bei der Fußball-WM bisher hinter den Erwartungen geblieben.

Deutschland will gegen Südkorea Aufstieg selbst fixieren

27.06.2018 Titelverteidiger Deutschland geht nach dem Last-Minute-Sieg gegen Schweden mit einem guten Gefühl ins letzte Gruppenspiel bei der Fußball-WM in Russland gegen Südkorea.
Mit dem Tor zum 2:1 brachen alle argentinischen Dämme

Argentinien dank Last-Minute-Tor von Rojo im Achtelfinale

26.06.2018 Quasi in letzter Sekunde hat sich Argentinien für das Achtelfinale der Fußball-WM qualifiziert. Ein Treffer von Marcos Rojo in der 86. Minute sicherte dem schwer unter Druck stehenden Vizeweltmeister am Dienstag in St. Petersburg in einer emotionalen Partie einen 2:1-(1:0)-Sieg über Nigeria und Platz zwei in Gruppe D. Die nächste Bewährungsprobe wartet im Achtelfinale am Samstag mit Frankreich.
Guillermo Ochoa will gegen Schweden seinen Kasten sauber halten

Mexiko im Gruppenfinale gegen Schweden gefordert

26.06.2018 Erstmals seit 2002 hat Mexiko zwei WM-Spiele in Folge gewonnen. Die Mittelamerikaner sind dennoch auch im abschließenden Gruppenspiel am Mittwoch (16.00 Uhr MESZ/live oe24-TV) in Jekaterinburg gegen Schweden gefordert. Sechs Punkte könnten in Gruppe F für den Aufstieg zu wenig sein.

Austria Lustenau gewinnt Test in Stuttgart

26.06.2018 Alle vier Neuzugänge der Lustenauer Austria kamen beim 1:0-Testsieg bei der U-23-Mannschaft von VfB Stuttgart zum Einsatz.
Kroaten erfüllten nach der Pflicht auch die Kür und holten neun Punkte

Kroatien trifft bei WM nach 2:1 gegen Island auf Dänemark

26.06.2018 Kroatien ist nach einem 2:1 (0:0) gegen Island ohne Punktverlust in das Achtelfinale der Fußball-WM eingezogen. Damit trifft der Sieger der Gruppe D am Sonntag (20.00 Uhr) in Nischni Nowgorod auf Dänemark. Neuling Island muss hingegen als Gruppenvierter die Heimreise ebenso antreten wie Nigeria, das Argentinien in letzter Sekunde 1:2 unterlag.
Partie mit Testspielcharakter und ohne Höhepunkte

Fußball-WM: Frankreich und Dänen nach müdem ersten 0:0 weiter

26.06.2018 Hand in Hand sind Frankreich und Dänemark ins Achtelfinale der Fußball-WM spaziert. Die fast logische Konsequenz einer Partie mit Testspielcharakter: Im 37. Spiel der Endrunde gab es das erste 0:0.
Peru verabschiedete sich mit Anstand

Peru zerstörte mit 2:0 Australiens Achtelfinaltraum

26.06.2018 Australien muss nach der Gruppenphase die Heimreise von der Fußball-WM in Russland antreten. Die "Socceroos" vergaben am Dienstag in Sotschi mit einer 0:2-(0:1)-Niederlage gegen Peru die kleine Chance auf den Einzug in das Achtelfinale. Neben einem Sieg wäre ohnehin auch ein französischer Sieg im Parallelspiel der Gruppe C gegen Dänemark (0:0) nötig gewesen.
Offensivaktionen in den Anfangsminuten blieben ein Highlight

Frankreich und Dänen nach müdem ersten 0:0 weiter

26.06.2018 Hand in Hand sind Frankreich und Dänemark ins Achtelfinale der Fußball-WM spaziert. Die fast logische Konsequenz einer Partie mit Testspielcharakter: Im 37. Spiel der Endrunde gab es das erste 0:0. Frankreichs schon zuvor für die K.o.-Phase qualifizierte B-Elf schonte seine Kräfte, auch die Dänen ließen - begünstigt von der Entwicklung im Parallelspiel - den Nachdruck vermissen.
Die Geldstrafe gegen Rapid Wien nach den Derby-Vorfällen wurde reduziert.

Geldstrafe gegen Rapid Wien wegen Derby-Vorfällen reduziert

26.06.2018 Nach einer vom SK Rapid Wien eingebrachten Klage hat das Ständige Neutrale Schiedsgericht die Sanktionen wegen der Vorfälle beim Wiener Fußball-Derby im vergangenen Februar abgeändert. Die Geldstrafe gegen die Hütteldorfer wurde von 100.000 Euro auf 53.000 Euro reduziert. Außerdem wurden die Bedingungen für den Widerruf der auf Bewährung ausgesprochenen Sektorensperre für ein Spiel abgeändert.
Rapid Wien-Spieler Schobesberger fällt wegen einer Hüftoperation monatelang bei Rapid Wien aus.

Monatelanger Ausfall: Rapid Wien-Spieler Schobesberger wird an Hüfte operiert

26.06.2018 Philipp Schobesberger, Offensivspieler bei Fußball-Bundesligist Rapid Wien, wird sich wegen eines Impingements in der Hüfte einer Operation unterziehen und fällt deshalb monatelang aus.
Abdou Diallo erhielt einen 5-Jahres-Vertrag

Dortmund holte Mainzer Abwehrspieler Diallo für 25 Mio.

26.06.2018 Der deutsche Fußball-Topclub Borussia Dortmund hat vom Liga-Konkurrenten FSV Mainz 05 Abwehrspieler Abdou Diallo verpflichtet. Der 22-Jährige erhält beim achtfachen Meister einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023. Die Ablösesumme für den Franzosen soll bei kolportierten 25 Millionen Euro liegen. Diallo gilt als Wunschkandidat des neuen Borussia-Trainers Lucien Favre, des Nachfolgers von Peter Stöger.
Grabner spielte bereits für die Rangers

NY Rangers denken offenbar an Grabner-Rückholaktion

26.06.2018 Der Villacher Eishockey-Profi Michael Grabner könnte als "Free Agent" in der NHL erneut bei den New York Rangers landen. Er plane, ehemalige Stürmer wie Grabner und Rick Nash sowie Verteidiger Nick Holden zu kontaktieren, sagte Jeff Gorton, der General Manager der Rangers, laut Medienberichten aus den USA. Es brauche noch einige "Charakterspieler" im Kader, um die Jungen zu führen.
Inter legt satte 24 Mio. Euro für Radja Nainggolan hin

Belgier Nainggolan wechselt von AS Roma zu Inter Mailand

26.06.2018 Der Belgier Radja Nainggolan verlässt die AS Roma und wechselt innerhalb der Serie A zum 18-fachen italienischen Fußball-Meister Inter Mailand. Wie die Mailänder am Dienstag bestätigten, erhält der 30-Jährige einen Vertrag bis 2022. Die Ablösesumme für den Mittelfeldspieler soll laut Medienberichten 24 Mio. Euro betragen. Zudem sollen im Gegenzug Nicolo Zaniolo und Davide Santon nach Rom wechseln.

Videobeweis-Kritik immer lauter - Iran-Coach tobte

26.06.2018 Mit einer Wutrede ist Irans Trainer Carlos Queiroz nach dem Aus bei der Fußball-Weltmeisterschaft über den Videobeweis hergezogen.
Die "Urus" wollen nun im Achtelfinale nachlegen

Uruguay nach siegreicher Gruppenphase "sehr zufrieden"

26.06.2018 Uruguay hat zum ersten Mal überhaupt alle Gruppenspiele bei einer Fußball-WM gewonnen. Beim 3:0 gegen Gastgeber Russland boten die Südamerikaner am Montag in Samara ihre bisher beste Turnierleistung nach den mageren 1:0-Siegen in Pool B gegen Ägypten und Saudi-Arabien. Die "Sbornaja" hingegen wurde auf den Boden der Realität zurückgebracht, muss sich in der K.o.-Phase deutlich steigern.
Herve Renard kritisierte den Referee

Marokko-Coach Renard beklagte großen Schiedsrichterfehler

26.06.2018 Marokkos Trainer Herve Renard hat sich nach dem Fußball-WM-Spiel gegen Spanien (2:2) über ein Blackout des Schiedsrichters vor dem späten Ausgleich des Ex-Weltmeisters beklagt. "Die große Frage lautet: Darf man einen Eckball von der gegenüberliegenden Seite als der, auf der der Ball ins Aus gegangen ist, ausführen? Wenn nicht, dann ist es ein großer Schiedsrichterfehler gewesen", sagte Renard.
Für Lukas Pöstlberger wird ein Traum wahr

Pöstlberger von Bora-Team für Tour de France nominiert

26.06.2018 Für Radprofi Lukas Pöstlberger ist ein Jugendtraum wahr geworden. Der 26-jährige Oberösterreicher wurde von seinem Team Bora fix in das diesmal - wie bei jedem Team - nur achtköpfige Aufgebot für die am 7. Juli startende Tour de France nominiert. "Ich könnte nicht glücklicher sein", schrieb der Gewinner der 1. Etappe des Giro d'Italia 2017 auf Facebook.
Die Vertragsverlängerung dürfte nun bevorstehen

Mercedes vor Bekanntgabe von Hamilton-Verlängerung

26.06.2018 Formel-1-Star Lewis Hamilton ist sich laut britischen Medien mit Mercedes endgültig einig über einen neuen Vertrag. Das Papier werde bis Ende 2020 laufen und den Briten zum Topverdiener machen, berichtete die "Daily Mail" am Dienstag. Weiteren Berichten zufolge gehe es nur noch darum, ob die Nachricht vor Hamiltons Heimrennen in Silverstone oder dem Mercedes-Heimspiel in Hockenheim verkündet wird.
Karten-Kontingente im Gäste-Sektor könnten noch frei werden.

Wiener Austria gegen Borussia Dortmund: Eröffnungsspiel in Wiener Generali-Arena ausverkauft

26.06.2018 Am 13. Juli findet das offizielle Eröffnungsspiel der neuen Generali-Arena zwischen der Wiener Austria und Borussia Dortmund statt. Karten dafür sind nicht mehr erhältlich.

VFV U14 & U16 Landesmeister stehen fest

26.06.2018 Enge Partien haben die U16 Mannschaften des Dornbirner SV und des FC Lustenau sowie die U14 Teams von SCRA und Austria Lustenau um den jeweiligen Landesmeistertitel geführt.
Australien könnte die Vorrunde überstehen

Australien kämpft um Achtelfinale - Chance für Cahill?

26.06.2018 Australiens Fußball-Nationalelf darf trotz bisher überschaubarer Ausbeute noch auf die zweite Achtelfinal-Teilnahme bei einer Fußball-Weltmeisterschaft hoffen. Die "Socceroos" müssen dafür am Dienstag (16.00 Uhr) gegen die bereits aus dem Aufstiegsrennen ausgeschiedenen Peruaner gewinnen - und auch auf motivierte Franzosen bauen.
Frankreich reicht bereits ein Punkt zum Gruppensieg

Dänemark und Frankreich reicht im Gruppenfinale ein Remis

26.06.2018 Dänemarks Chancen auf das Erreichen des WM-Achtelfinales beruhen auch auf Frankreichs Laissez-faire. Als schon für das Achtelfinale qualifiziertes Team wird das Duell zum Gruppenabschluss für die "Bleus" nur noch zum Probelauf für die nächste Aufgabe.