Rapid gegen Sturm als Duell zweier kriselnder Clubs

Rapid gegen Sturm als Duell zweier kriselnder Clubs

17.02.2018 | Rapid empfängt am Samstag im Duell zweier zuletzt hinter den Erwartungen gebliebener Fußball-Bundesligisten Sturm Graz. Rapid holte aus den ersten beiden Frühjahrsrunden nur einen Punkt, Sturm verlor nach zwei Niederlagen die Tabellenführung an Salzburg. Die Admira muss zum WAC, der LASK empfängt Altach. Die Austria reist nach Mattersburg. Die Salzburger hat Schlusslicht St. Pölten zu Gast.
Bundesliga-Präsident Hans Rinner an Krebs gestorben

Bundesliga-Präsident Hans Rinner an Krebs gestorben

17.02.2018 | Der Präsident der österreichischen Fußball-Bundesliga, Hans Rinner, ist am Freitag verstorben. Die 54-Jährige erlag einer Krebserkrankung.
Ski-Freestylerin Wolf verpasste als 16. Slopestyle-Finale

Ski-Freestylerin Wolf verpasste als 16. Slopestyle-Finale

17.02.2018 | Die Jüngste von Österreichs Olympiateilnehmern in Südkorea hat ein gutes Debüt im Zeichen der Fünf Ringe hingelegt. Die 17-jährige Lara Wolf landete am Samstag in Bokwang im Slopestyle der Ski-Freestyler mit 66,40 Punkten an der 16. Stelle, das Finale der Top Zwölf verpasste sie um 6,6 Zähler. Nun gilt die Konzentration der Schule, ehe sie im nächsten Jahr weiter durchstarten will.
Anna Veith holte Super-G-Silber - Sensationssieg von Ledecka

Anna Veith holte Super-G-Silber - Sensationssieg von Ledecka

17.02.2018 | Der alpine Super-G der Damen bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang hat am Samstag eine absolute Sensation gebracht. Snowboard-Weltmeisterin Ester Ledecka fuhr mit Nummer 26 zum Sieg, als schon viele Anna Veith zum erneuten Goldgewinn gratuliert hatten. Die Salzburgerin wurde von der Tschechin um 1/100 distanziert, eine weitere 1/10 dahinter holte die Liechtensteinerin Tina Weirather Bronze.
Thiem mit Sieg gegen Pella ins Halbfinale von Buenos Aires

Thiem mit Sieg gegen Pella ins Halbfinale von Buenos Aires

17.02.2018 | Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem steht beim ATP-250-Turnier von Buenos Aires im Halbfinale. Der 24-Jährige besiegte den Argentinier Guido Pella am Freitag (Ortszeit) im Viertelfinale in 1:49 Stunden mit 7:6(7),6:4, womit er im Head-to-Head auf 2:2 ausglich. Um den Einzug ins Endspiel geht es am Samstag (nicht vor 19.30 Uhr MEZ) gegen den Franzosen Gael Monfils.
Federer ab Montag älteste Nummer eins der Welt

Federer ab Montag älteste Nummer eins der Welt

17.02.2018 | Roger Federer kehrt auf den Tennis-Thron zurück. Der 36-jährige Schweizer zog am Freitagabend mit einem 4:6,6:1,6:1-Sieg gegen den Niederländer Robin Haase ins Halbfinale des ATP-Hartplatz-Turniers von Rotterdam ein und wird dadurch am Montag fix wieder als Nummer eins der Welt im Ranking aufscheinen.
Hayböck am Freitag Quali-Fünfter für Großschanzen-Bewerb

Hayböck am Freitag Quali-Fünfter für Großschanzen-Bewerb

16.02.2018 | Nicht Doppel-Weltmeister Stefan Kraft, sondern sein Zimmerkollege Michael Hayböck ist am Freitagabend (Ortszeit) im Alpensia Skisprung-Center der beste Österreicher gewesen. Der Oberösterreicher belegte in der Qualifikation für den Großschanzenbewerb nach einem 133,5-m-Satz den fünften Rang. Alle vier Österreicher sind bei der Medaillenvergabe am Samstagabend (13.30 Uhr MEZ) dabei.
Flock nach erstem Skeleton-Tag nur knapp hinter Gold

Flock nach erstem Skeleton-Tag nur knapp hinter Gold

16.02.2018 | Janine Flock übernachtet vor den zwei entscheidenden Läufen des olympischen Skeleton-Bewerbs auf einem Medaillenrang.
Österreicher-Tag auf der Medal Plaza

Österreicher-Tag auf der Medal Plaza

16.02.2018 | Die Medal Plaza im Olympischen Park von Pyeongchang war am Freitag fest in der Hand von ÖOC-Athleten. Gleich fünf österreichische Medaillengewinner bei den Olympischen Winterspielen erhielten dort ihr Edelmetall. Allen voran Super-G-Goldmedaillengewinner Matthias Mayer, der wenige Stunden nach seiner Erfolgsfahrt geehrt wurde.
Schwer verletzter Schairer wird am Samstag heimgeflogen

Schwer verletzter Schairer wird am Samstag heimgeflogen

16.02.2018 | Der schwer verletzte Snowboard Crosser Markus Schairer wird am Samstag mit ärztlicher Begleitung aus Südkorea zurück nach Österreich geflogen. Im Olympiabewerb von Bokwang war der Weltmeister von 2009 am Donnerstag bei der Landung nach einem weiten Sprung mit dem Rücken- und Kopfbereich auf der Piste aufgeprallt, er brach sich den fünften Halswirbel und zog sich eine Ellbogenverletzung zu.
Hirscher führt im RTL nach dem 1. Durchgang - Aus von Hirschbühl

Hirscher führt im RTL nach dem 1. Durchgang - Aus von Hirschbühl

18.02.2018 | Für Christian Hirschbühl ist Olympia 2018 nach dem Ausscheiden im RTL auch schon vorbei, denn für den Slalom wurde statt dem Lauteracher Marco Schwarz als vierter ÖSV-Fahrer nominiert.
Salzburg muss gegen "Brocken" Real "fighten ohne Ende"

Salzburg muss gegen "Brocken" Real "fighten ohne Ende"

16.02.2018 | Das Last-Minute-2:2 bei Real Sociedad lässt Red Bull Salzburg eine realistische Chance auf den Aufstieg ins Achtelfinale der Fußball-Europa-League. Nach Teil eins am Donnerstagabend gaben sich die "Bullen" durchaus hoffnungsfroh, wenngleich die Klasse des Gegners Warnung war. "Wir haben gesehen, was für ein Brocken im Weg steht", sagte Trainer Marco Rose.
Historischer Hattrick von Schweizer Cologna im 15km-Langlauf

Historischer Hattrick von Schweizer Cologna im 15km-Langlauf

16.02.2018 | Der Schweizer Dario Cologna hat in Pyeongchang Historisches geschafft. Der 31-Jährige ist nach seinem Sieg am Freitag der erste Langläufer mit drei Goldmedaillen im gleichen Bewerb. Über 15 km Skating triumphierte Cologna mit 18,3 Sekunden Vorsprung auf Skiathlon-Gewinner Simen Hegstad Krüger (Norwegen) und 23,0 auf den Russen Denis Spizow. Max Hauke erreichte als 29. das gesteckte Ziel.
Wiener Neustadt verpflichtete Ex-Teamspieler Kienast

Wiener Neustadt verpflichtete Ex-Teamspieler Kienast

16.02.2018 | Fußball-Zweitligist SC Wiener Neustadt hat am Freitag die Verpflichtung von Österreich Ex-Teamstürmer Roman Kienast bekanntgegeben. Der 33-jährige Wiener, der zuletzt für den Schweizer Zweitligisten FC Wil gespielt hatte, war seit Jahresbeginn vertragslos gewesen. Kienast absolvierte schon die vergangenen Wochen als Trainingsgast mit den Niederösterreichern und hinterließ einen guten Eindruck.
Gallhuber sensationell zu Slalom-Bronze - Gold an Hansdotter

Gallhuber sensationell zu Slalom-Bronze - Gold an Hansdotter

16.02.2018 | Skirennläuferin Katharina Gallhuber hat am Freitag mit Slalom-Bronze sensationell die bereits achte Medaille für Österreich bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang geholt. Die 20-jährige Niederösterreicherin, deren bisher bestes Weltcup-Resultat ein sechster Platz ist, musste sich in Yongpyong nur der Schwedin Frida Hansdotter sowie der Schweizerin Wendy Holdener geschlagen geben.
Moioli gewann als erste Italienerin Gold im Snowboard Cross

Moioli gewann als erste Italienerin Gold im Snowboard Cross

16.02.2018 | Mitfavoritin Michela Moioli hat als erste Italienerin Olympia-Gold im Snowboard Cross gewonnen. Die 22-Jährige setzte sich am Freitag bei den Winterspielen von Pyeongchang im Sechser-Finale vor der unerwartet stark gefahrenen erst 16-jährigen Französin Julia Pereira de Sousa Mabileau und der tschechischen Sotschi-Olympiasiegerin Eva Samkova durch.
Matthias Mayer gewann vor Feuz und Jansrud Super-G-Gold

Matthias Mayer gewann vor Feuz und Jansrud Super-G-Gold

16.02.2018 | Österreichs Speed-Abteilung bei den Ski-Herren hat bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang zurückgeschlagen. 24 Stunden nach Österreichs schwerster olympischer Abfahrtsniederlage seit 1960 triumphierte am Freitag Matthias Mayer im Super-G. Der Kärntner gewann 13/100 Sekunden vor dem Schweizer Abfahrtsdritten Beat Feuz bzw. 18/100 vor dem norwegischen Abfahrtszweiten Kjetil Jansrud.
Laufen hilft: Laufen für den guten Zweck in Wien

Laufen hilft: Laufen für den guten Zweck in Wien

15.02.2018 | Am 3. und 4. März 2018 findet im Wiener Prater die 11. Auflage von "Laufen hilft" statt. Die Charity-Aktion lukrierte im letzten Jahr 10.000 Euro Spenden. Heuer soll ein Teil des Erlöses an die St. Anna Kinderkrebsforschung und das neunerhaus überwiesen werden.
Yun mit Skeleton-Gold zum Nationalhelden - Guggenberger 18.

Yun mit Skeleton-Gold zum Nationalhelden - Guggenberger 18.

16.02.2018 | Matthias Guggenberger hat bei seinen dritten Olympischen Spielen im Skeleton sein bisher schlechtestes Ergebnis eingefahren. Der 33-jährige Tiroler, der nach zwei Läufen zur Halbzeit an 16. Stelle gelegen war, musste sich am Freitag im Alpensia Sliding Center nach vier Läufen mit Rang 18 begnügen. Der Sieg ging durch Yun Sungbin an Gastgeber Südkorea. Es war das zweite Gold für die Veranstalter.
Roger Federer kurz vor Rückkehr zur Nummer eins

Roger Federer kurz vor Rückkehr zur Nummer eins

16.02.2018 | Nur noch ein Sieg fehlt Roger Federer, um an die Tennis-Weltranglistenspitze zurückzukehren. Der Schweizer setzte sich im Achtelfinale des Turniers von Rotterdam gegen den Deutschen Philipp Kohlschreiber 7:6(8),7:5 durch. Zwischen Federer und der Rückkehr auf den Tennisthron steht noch der Niederländer Robin Haase. Der 30-Jährige setzte sich gegen seinen Landsmann Tallon Griekspoor 6:4,6:0 durch.
Leipzig drehte Hinspiel gegen Napoli - 3:1-Sieg in Italien

Leipzig drehte Hinspiel gegen Napoli - 3:1-Sieg in Italien

15.02.2018 | RB Leipzig hat das Hinspiel des Europa-League-Sechzehntelfinales gegen SSC Napoli überraschend klar 3:1 gewonnen. Timo Werner (61., 93. Minute) und Bruma (74.) trafen am Donnerstag in Neapel für den deutschen Fußball-Vizemeister, Adam Ounas (52.) hatte den Serie-A-Leader vorher in Führung gebracht. Marcel Sabitzer und Stefan Laimer spielten für die Mannschaft von Trainer Ralph Hasenhüttl durch.
Dortmund gewann knapp, Arsenal und Milan souverän

Dortmund gewann knapp, Arsenal und Milan souverän

15.02.2018 | Borussia Dortmund ist dank Neo-Stürmer Michy Batshuayi mit einem späten Sieg in die K.o.-Runde der Europa League gestartet. Der Club von Trainer Peter Stöger setzte sich am Donnerstagabend im Hinspiel gegen Atalanta Bergamo mit 3:2 (1:1) durch. Der FC Arsenal und der AC Milan legten mit 3:0-Auswärtssiegen jeweils den Grundstein für den Aufstieg ins Achtelfinale.
Europa-League: Salzburg und Real Sociedad trennen sich 2:2-Unentschieden

Europa-League: Salzburg und Real Sociedad trennen sich 2:2-Unentschieden

15.02.2018 | Am Donnerstag endete das Spiel Salzburg gegen Real Sociedad in San Sebastian mit einem Unentschieden. Das Rückspiel in Österreich findet in einer Woche statt.
Salzburg holte in Europa League 2:2 bei Real Sociedad

Salzburg holte in Europa League 2:2 bei Real Sociedad

15.02.2018 | Die Türe zum Achtelfinale der Europa League ist für Österreichs Meister Salzburg weit offen. Am Donnerstag holten die "Bullen" dank eines Tores des eingewechselten Takumi Minamino in der 93. Minute ein 2:2-(1:0)-Remis bei Real Sociedad. Den in der Gruppenphase ungeschlagen gebliebenen Salzburgern würde nun im Rückspiel am 22. Februar schon ein Unentschieden mit weniger als zwei Gegentoren reichen.
Verstoß gegen die Lizenzbestimmungen: Admira muss 10.000 Euro zahlen

Verstoß gegen die Lizenzbestimmungen: Admira muss 10.000 Euro zahlen

15.02.2018 | Wegen eines Verstoßes gegen die Lizenzbestimmungen im Jahr 2016 wurde die Admira von der Fußball-Bundesliga zu einer Strafzahlung von 10.000 Euro verurteilt. Der Verein wird dagegen keinen Einspruch erheben.
Österreichs Skispringer auf großer Schanze nur Außenseiter

Österreichs Skispringer auf großer Schanze nur Außenseiter

15.02.2018 | "Es kann im Skispringen schnell gehen." Ein viel zitierter Satz in den vergangenen Monaten im Lager der österreichischen Skispringer. Wollen Stefan Kraft und Co. bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang noch zuschlagen, dann muss es nun schnell gehen - und die Portion Glück braucht man mehr denn je. Am Samstag steht auf der Großschanze (13.30 Uhr MEZ) das Einzel, am Montag der Teambewerb an.
Für Landertinger wurde mit Biathlon-Bronze Märchen wahr

Für Landertinger wurde mit Biathlon-Bronze Märchen wahr

15.02.2018 | Dominik Landertinger mag Pyeongchang, dort war er 2009 Biathlon-Weltmeister geworden. Doch dass er in Südkorea heuer auch eine Olympia-Medaille, Bronze im 20-km-Einzelbewerb am Donnerstag, holen würde, das hätte er vor wenigen Monaten nicht zu träumen gewagt. Eine zweimonatige Zwangspause nach einer Bandscheibenoperation hatte das Unternehmen Olympia infrage gestellt.
Österreichs Rodler krönten tolle Spiele mit Staffel-Bronze

Österreichs Rodler krönten tolle Spiele mit Staffel-Bronze

15.02.2018 | Die rot-weiß-roten Wangen im Betreuerteam der österreichischen Rodler leuchteten am Donnerstagabend (Ortszeit) besonders hell: Österreichs Staffel Madeleine Egle, Olympiasieger David Gleirscher und der "versilberte" Doppelsitzer Peter Penz/Georg Fischler vervollständigten im Alpensia Sliding Center in der abschließenden Team-Staffel die sensationelle Olympia-Bilanz der ÖRV-Equipe.
Sensationssieg von Schwedin Öberg im Biathlon-Einzelrennen

Sensationssieg von Schwedin Öberg im Biathlon-Einzelrennen

15.02.2018 | Fehlerlos zum Olympia-Gold. Die Schwedin Hanna Öberg sicherte sich am Donnerstag im 15-km-Einzelbewerb der Biathletinnen in Pyeongchang sensationell den Sieg. Die 22-Jährige stach mit ihrer Schießleistung alle Favoritinnen aus und triumphierte vor der Slowakin Anastasiya Kuzmina (2 Strafminuten) und Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (GER/1). Die Österreicherinnen hatten großen Rückstand.
Franzose Vaultier holte erneut Gold im Snowboardcross

Franzose Vaultier holte erneut Gold im Snowboardcross

15.02.2018 | Dem Franzosen Pierre Vaultier ist am Donnerstag bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang im Snowboardcross die Wiederholung seines Gold-Coups von Sotschi gelungen. Der Top-Favorit setzte sich im großen Finale vor dem Australier Jarryd Hughes und Regino Hernandez aus Spanien durch. Alessandro Hämmerle wurde nach seinem Sieg im kleinen Finale Siebenter, Markus Schairer verletzte sich schwer.

Stadlober skatete auf Platz neun - Norwegerin Haga überlegen

15.02.2018 | Teresa Stadlober ist am Donnerstag im olympischen Skilanglaufrennen über 10 km auch mit dem neunten Platz zufrieden gewesen. "Für die Skating-Technik passt es", sagte die 25-Jährige, die sich im klassischen Stil etwas stärker fühlt. Das kann sie am Schlusstag im 30-km-Bewerb mit Massenstart beweisen. Die Norwegerin Ragnhild Haga überraschte als Siegerin mit enormem Vorsprung.
Heute LIVE: Real Sociedad gegen RB Salzburg - Live-Stream, TV-Übertragung und Live-Ticker

Heute LIVE: Real Sociedad gegen RB Salzburg - Live-Stream, TV-Übertragung und Live-Ticker

15.02.2018 | Red Bull Salzburg will heute gegen Real Sociedad im fünften Anlauf den Grundstein für den zweiten Achtelfinaleinzug in der Europa League legen. Hier sehen Sie wo das Spiel im Live-Stream, TV und Live-Ticker übertragen wird.
Goldener Auftakt für Shiffrin im Riesentorlauf - Veith 12.

Goldener Auftakt für Shiffrin im Riesentorlauf - Veith 12.

15.02.2018 | US-Skistar Mikaela Shiffrin hat gleich im ersten Olympia-Rennen in Südkorea ihre Favoritenrolle bestätigt. Die 22-Jährige gewann am Donnerstag den Riesentorlauf in Yongpyong vor der Norwegerin Ragnhild Mowinckel (+0,39 Sek.) sowie Federica Brignone aus Italien (0,46). Für Shiffrin ist es die zweite olympische Goldmedaille nach jener in ihrer Paradedisziplin Slalom vor vier Jahren in Sotschi.
Strache: Sport von Vorgängern "stiefmütterlich behandelt"

Strache: Sport von Vorgängern "stiefmütterlich behandelt"

15.02.2018 | Heinz-Christian Strache (FPÖ) sieht das Erbe seiner Vorgänger im Sportministerium sehr kritisch. Der Sport sei von diversen SPÖ-Ministern "ziemlich stiefmütterlich behandelt" worden, befand der neue Ressortchef. Zum neuen Förderwesen mit einer Bundes-Sport GmbH kann sich Strache "gesetzliche Veränderungen" vorstellen. Davor will er die groß angekündigte "Sport Strategie Austria" zu Papier bringen.

Torontos 122:98 in Chicago war siebenter Sieg in Serie

15.02.2018 | Die Siegesserie der Toronto Raptors in der National Basketball Association (NBA) hat in der Nacht auf Donnerstag in Chicago ihre Fortsetzung genommen. Die Kanadier bezwangen die Bulls 122:98 und feierten den bereits siebenten Erfolg hintereinander. Ihre Führung in der Eastern Conference bauten sie aus, weil die Boston Celtics verloren.
Goggia gegen Vonn um Gold im Super-G - Oder doch nicht?

Goggia gegen Vonn um Gold im Super-G - Oder doch nicht?

15.02.2018 | Der Super-G ist am Samstag (3.00 Uhr MEZ) der erste Speedbewerb der Alpinski-Damen bei den Winterspielen in Pyeongchang. Geht es nach der Olympia-Generalprobe, lautet der Kampf um Gold Sofia Goggia gegen Lindsey Vonn, gewann doch die Italienerin 2017 in Jeongseon beide Speedrennen vor der Amerikanerin. Die ÖSV-Damen haben eine stolze Bilanz zu verteidigen.
Savchenko/Massot liefen mit Gala-Kür noch zu Gold

Savchenko/Massot liefen mit Gala-Kür noch zu Gold

15.02.2018 | Die Deutschen Aljona Savchenko und Bruno Massot haben mit einer grandiosen Aufholjagd noch Gold im Paarlauf-Wettbewerb bei den Olympischen Winterspielen geholt. Die WM-Zweiten machten mit einer Klasse-Kür am Donnerstag in Pyeongchang drei Ränge gut. Mit 235,90 Punkten distanzierten sie die chinesischen Weltmeister Sui Wenjing/Han Cong (235,47) noch knapp.
Svindal triumphierte in Abfahrt vor Jansrud und Feuz

Svindal triumphierte in Abfahrt vor Jansrud und Feuz

15.02.2018 | Die Olympia-Abfahrt in Südkorea hat einen norwegischen Doppelsieg und eine Enttäuschung für Österreich gebracht. Aksel Lund Svindal triumphierte am Donnerstag in der alpinen Königsdisziplin 12 Hundertstel vor seinem Landsmann Kjetil Jansrud. Bronze sicherte sich 18 Hundertstel zurück am Donnerstag der Schweizer Weltmeister Beat Feuz.
Topgesetzter Thiem in Buenos Aires im Viertelfinale

Topgesetzter Thiem in Buenos Aires im Viertelfinale

15.02.2018 | Tennisprofi Dominic Thiem ist beim ATP-Sandplatzturnier in Buenos Aires problemlos ins Viertelfinale eingezogen. Der topgesetzte Niederösterreicher besiegte am Mittwoch bei seinem ersten Einsatz nach einem Freilos im Achtelfinale den Argentinier Horacio Zeballos 6:4,6:3. Der Weltranglisten-Sechste entschied damit auch das zweite Duell mit der Nummer 66 des Rankings für sich.
3:1 Reals im CL-Topspiel gegen PSG - Liverpool bei Porto 5:0

3:1 Reals im CL-Topspiel gegen PSG - Liverpool bei Porto 5:0

15.02.2018 | Real Madrid hat die Tür ins Viertelfinale der Fußball-Champions-League am Mittwoch mit zwei späten Toren aufgestoßen. Der Titelverteidiger setzte sich im Gigantenduell mit Paris Saint-Germain im Hinspiel zu Hause mit 3:1 (1:1) durch. Superstar Cristiano Ronaldo traf zweimal. Fürs Viertelfinale planen darf Liverpool nach einem 5:0-Sieg beim FC Porto. Die Rückspiele steigen am 6. März.
Real besiegt PSG im Gigantenduell - Liverpool feiert Kantersieg in Porto

Real besiegt PSG im Gigantenduell - Liverpool feiert Kantersieg in Porto

15.02.2018 | Während sich Real Madrid gegen Paris Saint-Germain in einem gutklassigen Spiel 3:1 durchsetzen konnte, darf der FC Liverpool schon fürs CL-Viertelfinale planen.

Ex-ÖSV-Trainer Kahr klagt "Süddeutsche Zeitung"

14.02.2018 | Der Anwalt des mit Missbrauchsvorwürfen konfrontierten früheren ÖSV-Trainers Karl Kahr hat Klagen gegen die "Süddeutsche Zeitung" ("SZ") eingebracht. Es gehe dabei um die Verletzung der Unschuldsvermutung, des Identitätsschutzes sowie der Privatsphäre, erklärte Kahrs Anwalt Manfred Ainedter am Mittwochabend der APA.
Froome bei Saisondebüt im Hauptfeld - Doping-Verfahren naht

Froome bei Saisondebüt im Hauptfeld - Doping-Verfahren naht

14.02.2018 | Der unter Dopingverdacht stehende Radprofi Chris Froome (Team Sky) hat trotz der über ihm schwebenden Salbutamol-Affäre in Spanien sein Saisondebüt gegeben. Bei der ersten Etappe der Ruta del Sol kam der 32-jährige Brite am Mittwoch beim Sieg des Franzosen Thomas Boudat nach 197,6 Kilometern von Mijas nach Granada mit dem Hauptfeld ins Ziel.
USA und OAR verloren Auftakt von Olympia-Eishockey-Turnier

USA und OAR verloren Auftakt von Olympia-Eishockey-Turnier

14.02.2018 | Das olympische Eishockey-Turnier der Herren hat mit zwei Überraschungen begonnen. Das Team der Olympischen Athleten für Russland (OAR) verlor als Goldfavorit am Mittwoch 2:3 gegen die Slowakei. Zudem unterlagen die USA dem großen Außenseiter Slowenien mit 2:3 nach Verlängerung. Bei den Slowenen kamen fünf Spieler aus der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) zum Einsatz.
Tiroler Penz/Fischler holten bei Doppelsitzern Silber

Tiroler Penz/Fischler holten bei Doppelsitzern Silber

14.02.2018 | Peter Penz und Georg Fischler haben bei ihren zweiten Olympischen Spielen den bisherigen Karriere-Höhepunkt erreicht. Das Duo raste am Mittwoch im Eiskanal in Pyeonchang/Alpensia zu Silber. Mit zwei tollen Fahrten machten die Tiroler die vierte ÖRV-Medaille im Doppelsitzer-Bewerb in Folge perfekt. Damit hielt das ÖOC-Aufgebot in Südkorea bei zweimal Gold sowie je einmal Silber und Bronze.
Vorherige
345678  
 
vienna.at Ligaticker