Schwab sicherte sich mit 67er-Runde Tourkarte für 2018

Schwab sicherte sich mit 67er-Runde Tourkarte für 2018

16.11.2017 | Matthias Schwab, der erst seit 1. Juni dieses Jahres Golfprofi ist, hat sich am Donnerstag mit einer 67er-Schlussrunde beim Qualifikations-Turnier in Tarragona die europäische PGA-Tour-Karte für das kommende Jahr gesichert. Der 22-jährige Steirer beendete das Turnier nach sechs Runden mit 414 Schlägen bzw. 14 unter Par auf dem geteilten 18. Rang. Das reichte für die Tour-Karte.
Russlands Anti-Doping-Agentur bleibt suspendiert

Russlands Anti-Doping-Agentur bleibt suspendiert

16.11.2017 | Russland leugnet weiter die Existenz eines staatlichen Dopingsystems. Doch die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) bleibt hart und hebt die Sperre von Russlands Anti-Doping-Agentur (RUSADA) nicht auf. Der Druck auf das Internationale Olympische Komitee (IOC) wächst, Russland von den Olympischen Winterspielen 2018 in Pyeongchang zu verbannen.
Oliver Marach kommt bei ATP Finals doch noch zum Einsatz

Oliver Marach kommt bei ATP Finals doch noch zum Einsatz

16.11.2017 | Unverhofft kommt oft. Da staunte Oliver Marach nicht schlecht, als er am Mittwochabend einen Anruf von der ATP bekommen hat. Der 37-jährige Steirer, der nach einer Rückenverletzung mit Partner Mate Pavic als Ersatzteam nach London gekommen ist, kommt am Freitag bei den ATP Finals doch noch zum Einsatz, weil sich Ivan Dodig (CRO) am Rücken verletzt hat.
Wiesberger nach erstem Tag in Dubai auf Rang 32

Wiesberger nach erstem Tag in Dubai auf Rang 32

16.11.2017 | Bernd Wiesberger ist mit einer Runde eins unter Par in das Saisonfinale der European Tour der Golfer in Dubai gestartet. Der Burgenländer belegte am Donnerstag auf dem Luxus-Kurs Jumeirah Golf Estates nach fünf Birdies und vier Bogeys mit 71 Schlägen Rang 32. Die Führung bei dem mit acht Millionen Dollar dotierten Turnier übernahm der US-Amerikaner Patrick Reed mit sieben unter Par.
Trimmel und Sulzbacher "Bundes-Sport GmbH"-Geschäftsführer

Trimmel und Sulzbacher "Bundes-Sport GmbH"-Geschäftsführer

16.11.2017 | Die Geschäftsführer der neuen Bundes-Sport GmbH für die österreichische Sportförderung sind Clemens Trimmel für den Bereich Sport und Michael Sulzbacher für den Bereich Wirtschaft. Das wurde am Donnerstag bei einer Pressekonferenz von Sportminister Hans Peter Doskozil bekanntgegeben. Die Basis für die neue Struktur bildet das Bundessportfördergesetz, das ab 1. Jänner gilt.
Rapid Wien: Knapp 2,3 Mio. Euro Gewinn im Geschäftsjahr 2016/17

Rapid Wien: Knapp 2,3 Mio. Euro Gewinn im Geschäftsjahr 2016/17

16.11.2017 | Am Donnerstag präsentierte Bundesligist Rapid Wien die wirtschaftlichen Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2016/17. Der Verein vermeldete Umsatzerlöse von 43,95 Millionen sowie einen Gewinn von 2.288.319 Millionen Euro.
Corinthians holten vorzeitig brasilianischen Meistertitel

Corinthians holten vorzeitig brasilianischen Meistertitel

16.11.2017 | Die Corinthians aus Sao Paulo haben in Brasiliens Fußball-Meisterschaft den siebenten Titel der Clubgeschichte geholt. Nach einem 3:1 gegen Fluminense am Mittwoch ist der Tabellenführer der Serie A drei Runden vor Saisonende nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Die Corinthians hatten zuletzt 2015 unter dem nunmehrige brasilianischen Teamchef Tite den Meistertitel gefeiert.
Peru löste letztes WM-Ticket für Russland 2018

Peru löste letztes WM-Ticket für Russland 2018

16.11.2017 | Nach 36 Jahren Pause fährt Peru wieder zur Fußball-Weltmeisterschaft. Die Anden-Kicker wurden im Play-off-Duell mit Ozeaniens Champion Neuseeland ihrer Favoritenrolle gerecht. Nach einem torlosen Remis im Hinspiel entschieden die Peruaner das Heimspiel in Lima mit 2:0 für sich und fahren damit nach Russland. Am Donnerstag wurde ein zusätzlicher Feiertag ausgerufen.
Dortmund sehnt nach Länderspielpause Trendwende herbei

Dortmund sehnt nach Länderspielpause Trendwende herbei

16.11.2017 | Vier Spiele, kein Sieg - Borussia Dortmund sehnt nach der Länderspielpause in der deutschen Fußball-Bundesliga eine Trendwende herbei. Ein Sieg am Freitag (20.30 Uhr/live Eurosport) beim VfB Stuttgart könnte helfen, das herbstliche Stimmungstief zu vertreiben.
Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest

Topfeinteilung vor WM-Auslosung in Moskau steht fest

16.11.2017 | Peru hat sich in der Nacht auf Donnerstag das 32. und letzte WM-Ticket gesichert - und damit stehen nun auch die Lostöpfe für die WM-Auslosung am 1. Dezember (16.00 Uhr MEZ) in Moskau fest. Der Fußball-Weltverband FIFA veröffentlichte die Einteilung für die Zeremonie im Kreml. Die WM-Starter wurden gemäß ihren Weltranglistenplatzierungen vom Oktober den vier Töpfen zugeteilt.
Thiem in London gegen Goffin um Semifinale gegen Federer

Thiem in London gegen Goffin um Semifinale gegen Federer

16.11.2017 | Keine Rechenspiele, sondern eine glasklare Ausgangslage: Dank des hart erkämpften 6:3,3:6,6:4 über Pablo Carreno Busta (ESP) spielt Österreichs Tennis-Star Dominic Thiem am Freitag (nicht vor 15.00 Uhr MEZ/live Sky) in London im direkten Duell mit dem Belgier David Goffin um das Halbfinale bei den mit 8 Mio. Dollar dotierten ATP Finals. Der Sieger trifft am Samstag auf Superstar Roger Federer.
Toronto gewann in NBA auch in New Orleans

Toronto gewann in NBA auch in New Orleans

16.11.2017 | Nur 24 Stunden nach ihrem Sieg bei den Houston Rockets haben sich die Toronto Raptors in der Nacht auf Donnerstag (MEZ) auch bei den New Orleans Pelicans durchgesetzt. Jakob Pöltl verbuchte beim 125:116 im Smoothie King Center zum dritten Mal in der laufenden NBA-Saison drei blockierte Würfe in einem Spiel.
Thiem gewann enges Match und kämpft am Freitag um Halbfinale

Thiem gewann enges Match und kämpft am Freitag um Halbfinale

15.11.2017 | Nach 2:07 Stunden Kampf, Bangen und einem neuerlichen Krimi hatte Dominic Thiem den Bann durchbrochen: Nach der knappen Auftakt-Niederlage gegen Grigor Dimitrow bei den ATP Finals rang der Weltranglisten-Vierte am Mittwochabend in London Pablo Carreno Busta (ESP) mit 6:3,3:6,6:4 nieder. Er hat damit am Freitag ein echtes Gruppen-"Endspiel" gegen David Goffin: Der Sieger steht im Halbfinale.
Thiem gewinnt gegen Spanier Carreno Busta

Thiem gewinnt gegen Spanier Carreno Busta

16.11.2017 | Dominic Thiem hat am Mittwochabend sein zweites Spiel bei den ATP Finals mit viel Mühe gewonnen.
Dimitrow bei ATP Finals erster Halbfinalist aus Thiem-Gruppe

Dimitrow bei ATP Finals erster Halbfinalist aus Thiem-Gruppe

15.11.2017 | Der zweite Halbfinalist nach Roger Federer bei den mit 8 Mio. Dollar dotierten ATP Finals in London heißt Grigor Dimitrow. Der als Nummer 6 gesetzte Bulgare setzte sich am Mittwoch in der Thiem-Gruppe "Pete Sampras" gegen den Belgier David Goffin (7) in nur 73 Minuten mit 6:0,6:2 durch. Neben dem Halbfinalticket hat Dimitrow u.a. auch schon 400 ATP-Zähler in der Tasche.
Souveräner 4:1-Heimsieg des KAC über Zagreb

Souveräner 4:1-Heimsieg des KAC über Zagreb

15.11.2017 | Der KAC hat am Mittwochabend im vorgezogenen Spiel der 20. Runde der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) einen hochverdienten 4:1-Heimsieg über Zagreb gefeiert. Die Klagenfurter revanchierten sich damit für die 1:5-Niederlage in Kroatien und schlossen punktemäßig zu den zweitplatzierten Linzern auf. Die Oberösterreicher haben aber ein Spiel weniger ausgetragen.
Ventura nicht mehr italienischer Nationaltrainer

Ventura nicht mehr italienischer Nationaltrainer

15.11.2017 | Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat der italienische Fußballverband (FIGC) Gian Piero Ventura als Trainer der Nationalmannschaft beurlaubt.
Trainer Oscar Garcia verließ Saint-Etienne

Trainer Oscar Garcia verließ Saint-Etienne

15.11.2017 | Der ehemalige Salzburg-Meistermacher Oscar Garcia ist nach nur wenigen Monaten als Trainer des französischen Fußball-Erstligisten AS Saint-Etienne zurückgetreten. Laut einem Bericht der Sportzeitung "L'Equipe" vom Dienstagabend übernehmen Garcias vierter Assistent Alain Ravera und Nachwuchs-Chef Julian Sable vorerst die Betreuung der Mannschaft.
Daniel Welser beendet seine Eishockey-Karriere

Daniel Welser beendet seine Eishockey-Karriere

15.11.2017 | Der langjährige österreichische Eishockey-Teamspieler Daniel Welser beendet mit Saisonende seine Karriere. Das gab der 34-jährige Stürmer von Red Bull Salzburg am Mittwoch bekannt. Welser hat am 18. September einen Schlaganfall erlitten, befindet sich derzeit in Therapie und wird deshalb in dieser Saison keine Spiele bestreiten. Danach hängt er die Schuhe endgültig an den Nagel.
Australien nach 3:1 gegen Honduras bei WM in Russland dabei

Australien nach 3:1 gegen Honduras bei WM in Russland dabei

15.11.2017 | Australien hat sich als vorletzte Nation für die Fußball-WM 2018 qualifiziert. Im interkontinentalen Play-off-Rückspiel gegen Honduras holten die "Socceroos" am Mittwoch in Sydney einen umjubelten 3:1-(0:0)-Heimsieg.
Stefan Kraft hofft auf Wiederholung seiner Erfolgssaison

Stefan Kraft hofft auf Wiederholung seiner Erfolgssaison

15.11.2017 | Seit Janne Ahonen vor zwölf Jahren hat es kein Skispringer geschafft, den Weltcup-Gesamtsieg im darauffolgenden Winter zu wiederholen. Stefan Kraft tritt in der am Wochenende startenden und an Höhepunkten reichen Saison auch an, es dem Finnen gleichzutun. "Zum zweiten Mal so eine Serie hinzulegen, ist das große Ziel", sagte der Pokalverteidiger und Doppel-Weltmeister.
ÖFB-Team selbstkritisch: "Wir müssen uns in jedem Detail verbessern"

ÖFB-Team selbstkritisch: "Wir müssen uns in jedem Detail verbessern"

15.11.2017 | Nach dem schmeichelhaften Testspielsieg gegen Uruguay geben sich Österreichs Teamkicker selbstkritisch und setzen auf den Faktor Zeit.
Bald könnte ein zweiter Vorarlberger in Italien spielen

Bald könnte ein zweiter Vorarlberger in Italien spielen

15.11.2017 | Ein erst 18-jähriger Bregenzer Stürmer steht vor einem Wechsel zu einem italienischen Fußball-Zweitligisten. Ländlekicker.VOL.AT hat die Infos.
Trainer Wilmots und Elfenbeinküste beendeten Zusammenarbeit

Trainer Wilmots und Elfenbeinküste beendeten Zusammenarbeit

15.11.2017 | Marc Wilmots ist nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation nicht mehr Fußball-Teamchef der Elfenbeinküste. "Heute wurde einvernehmlich beschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden. Ich möchte den Fans, Spielern, Mitarbeitern und Verantwortlichen danken und wünsche ihnen alles Gute für die Zukunft", schrieb der Belgier am Mittwoch auf Twitter. Der ivorische Verband bestätigte die Trennung.
Sieg gegen Uruguay: Foda erfreut über siegreichen Einstand als ÖFB-Teamchef

Sieg gegen Uruguay: Foda erfreut über siegreichen Einstand als ÖFB-Teamchef

15.11.2017 | Ein geglückter Einstand von Franco Foda als österreichischer Fußball-Teamchef: Im ersten Spiel unter der Leitung des Deutschen siegte die ÖFB-Auswahl am Dienstag im Happel-Stadion in einem Testspiel mit 2:1 gegen Uruguay, wobei das Resultat wohl zufriedenstellender als die Leistung war.
Spieler-Conclusio nach 2:1 gegen Uruguay: "Nicht perfekt"

Spieler-Conclusio nach 2:1 gegen Uruguay: "Nicht perfekt"

15.11.2017 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft ist am Dienstag im Happel-Stadion ein Prestige-Erfolg gelungen. Mit dem 2:1-Testspielsieg über den WM-Teilnehmer Uruguay im ersten Match unter Neo-Teamchef Franco Foda wurde ein Gegner geschlagen, der als Südamerika-Zweiter souverän das Ticket für Russland gelöst und die vergangenen vier Bewerbsspiele nicht verloren hat.
Toronto überzeugte bei 129:113 in Houston

Toronto überzeugte bei 129:113 in Houston

15.11.2017 | Die Toronto Raptors haben in der Nacht auf Mittwoch (MEZ) beim 129:113 auswärts über die Houston Rockets überzeugt. Sie landeten im 13. NBA-Saisonspiel den achten Sieg. Der Wiener Jakob Pöltl steuerte in 13:36 Minuten auf dem Parkett sieben Punkte und drei Rebounds bei. Die Kanadier hatten mit einem 45:31 im zweiten Viertel das Kommando übernommen und blieben in der Folge ungefährdet.
Federer gewann Generationenduell und ist erster Halbfinalist

Federer gewann Generationenduell und ist erster Halbfinalist

15.11.2017 | Roger Federer ist bei seinen 15. ATP Finals zum 14. Mal ins Halbfinale eingezogen. Der 36-jährige Schweizer Tennis-Superstar rang am Dienstagabend im Generationen-Duell mit dem 16 Jahre jüngeren Alexander Zverev den deutschen Jungstar nach 2:13 Stunden mit 7:6(6),5:7,6:1 nieder. Federer ist damit auch der erste Semifinalist des mit acht Millionen Dollar dotierten Events in der O2-Arena in London.
Dänen holten mit 5:1 in Irland letztes Europa-WM-Ticket

Dänen holten mit 5:1 in Irland letztes Europa-WM-Ticket

14.11.2017 | Das letzte europäische Ticket für die Fußball-WM 2018 in Russland geht an Dänemark. Die Skandinavier feierten am Dienstagabend in Dublin trotz frühem Rückstand gegen Irland einen 5:1-Erfolg und schafften nach dem 0:0 im Hinspiel als insgesamt 30. von 32 Teams die Qualifikation. Prägende Figur war Christian Eriksen, der die Dänen mit einem Triplepack (32., 63., 74.) zur fünften WM-Teilnahme schoss.
ÖFB-Team siegte bei Foda-Debüt 2:1 gegen Uruguay

ÖFB-Team siegte bei Foda-Debüt 2:1 gegen Uruguay

14.11.2017 | Österreichs Fußball-Nationalmannschaft hat ihrem neuen Teamchef Franco Foda einen erfolgreichen Einstand beschert. Die ÖFB-Auswahl feierte am Dienstag vor 11.700 Zuschauern im Wiener Happel-Stadion einen 2:1-(1:1)-Testspiel-Sieg über Uruguay und ist damit seit vier Partien ungeschlagen.
Deutschland vermied erste Niederlage 2017 mit spätem Treffer

Deutschland vermied erste Niederlage 2017 mit spätem Treffer

14.11.2017 | Deutschlands Fußball-Nationalelf hat im letzten Länderspiel des Kalenderjahres die erste Niederlage 2017 gerade noch vereitelt. In Köln traf Lars Stindl erst in der 93. Minute zum 2:2-Endstand gegen Frankreich. Für die Gäste war Alexandre Lacazette doppelt erfolgreich. Frankreich stand knapp davor, Deutschland die erste Niederlage seit dem im direkten Duell gewonnenen EM-Halbfinale 2016 zuzufügen.
Österreich gewinnt bei Foda-Debüt gegen Uruguay

Österreich gewinnt bei Foda-Debüt gegen Uruguay

15.11.2017 | Die Ära von Neo-Teamchef Franco Foda beginnt mit einem 2:1-Erfolg gegen Uruguay. Louis Schaub erzielt den entscheidenden Treffer.
Erfolgreicher Jahresabschluss: Österreich schlägt Uruguay bei Foda-Debüt

Erfolgreicher Jahresabschluss: Österreich schlägt Uruguay bei Foda-Debüt

14.11.2017 | Österreichs Nationalmannschaft gelingt beim Debüt von Neo-Teamchef Franco Foda ein Achtungserfolg gegen WM-Starter Uruguay.
Nach Nadal-Aus völlig neue Ausgangslage für Thiem

Nach Nadal-Aus völlig neue Ausgangslage für Thiem

14.11.2017 | Die Ereignisse vom Montagabend haben auch die Ausgangslage für Dominic Thiem bei den mit 8 Mio. Dollar dotierten ATP Finals völlig verändert. Nach dem Rückzug des verletzten Rafael Nadal spielt Thiem nun am Mittwoch (nicht vor 21.00 Uhr MEZ/live Sky) gegen den Spanier Pablo Carreno Busta. Mit einem Sieg über die Nummer 10 der Welt ist Thiem wieder im Geschäft um den Halbfinaleinzug.
Sock rang bei ATP Finals Cilic knapp nieder

Sock rang bei ATP Finals Cilic knapp nieder

14.11.2017 | Jack Sock hat am Dienstag in der Gruppe "Boris Becker" in seinem zweiten Match den ersten Sieg bei den mit acht Mio. Dollar dotierten ATP Finals gefeiert. Der als Nummer acht gesetzte US-Amerikaner besiegte den als Nummer fünf gereihten Kroaten Marin Cilic nach 2:28 Stunden mit 5:7,6:2,7:6(4) und hat damit seine Aufstiegschance gewahrt. Sock gewann damit auch das insgesamt dritte Duell mit Cilic.
Souveräner 4:0-Sieg von Österreichs U21-Team in Skopje

Souveräner 4:0-Sieg von Österreichs U21-Team in Skopje

14.11.2017 | Österreichs U21-Fußball-Nationalteam hat am Dienstag in der EM-Qualifikation einen souveränen 4:0-(3:0)-Auswärtssieg über Gruppe-7-Schlusslicht Mazedonien gefeiert. Doppeltorschütze Arnel Jakupovic (12., 54.), Mathias Honsak (26.) und Kapitän Konrad Laimer (36.) erzielten die Treffer für die ÖFB-Auswahl im Nationalstadion in Skopje.
Zu seinem 25. Todestag - Ernst-Happel-Kaffeehaus-Talk

Zu seinem 25. Todestag - Ernst-Happel-Kaffeehaus-Talk

15.11.2017 | Anlässlich des 25. Todestages von Ernst Happel, des im Alter von 66 Jahren verstorbenen österreichischen Kulttrainers, hat Christina Happel mit Günter Netzer, Andreas Herzog, Franz Hasil, Alfred Körner und Heinz Palme über ihren Großvater diskutiert.
Ernst Happel Kaffeehaus-Talk: "Heast Trainer, mitten in der Nacht zum Frühstück"

Ernst Happel Kaffeehaus-Talk: "Heast Trainer, mitten in der Nacht zum Frühstück"

14.11.2017 | Über 100.000 Menschen sahen am Dienstag die Premiere des Ernst Happel Kaffeehaus-Talks. Die besten Sager von Andreas Herzog, Günter Netzer, Franz Hasil und Co im Video.
Ein Abschied inmitten von Tränen - Buffon sagt "Addio"

Ein Abschied inmitten von Tränen - Buffon sagt "Addio"

14.11.2017 | Wenn einer wie Gianluigi Buffon "Addio" sagt, ist das zwangsläufig ein bittersüßer Moment. Doch am Montagabend endete in Mailand eine Jahrzehnte dauernde Nationalmannschafts-Karriere im Schmerz. Und mit dem legendären Fußball-Tormann weinte ganz Italien, das erstmals seit der Endrunde 1958 in Schweden im kommenden Jahr nur WM-Zuschauer ist.
WM als Zuschauer - Immer wieder erwischt es Große

WM als Zuschauer - Immer wieder erwischt es Große

14.11.2017 | Dass eine große Fußball-Nation bei einer WM-Endrunde nur in der Zuschauerrolle ist - wie nun Italien und die Niederlande - ist eher die Regel als eine Ausnahme. In den vergangenen 50 Jahren blieben immer wieder "Big Player" in den Qualifikationsmühlen hängen.
Franco-Sager: ORF-Rüffel für Rainer Pariasek

Franco-Sager: ORF-Rüffel für Rainer Pariasek

14.11.2017 | In der Einleitung eines Berichts zum ÖFB-Trainingslager in Marbella griff ORF-Mann Rainer Pariasek mit seinem Wortspiel gewaltig ins Klo.
Schock und Trauer nach tödlichem Trainingssturz Poissons

Schock und Trauer nach tödlichem Trainingssturz Poissons

14.11.2017 | Schock und Trauer in der Skiwelt nach dem tödlichen Sturz des französischen Alpin-Abfahrers David Poisson am Montag in Nakiska in Kanada. Der 35-Jährige kam während einer Trainingssession zu Tode, laut Zeugen soll er gegen einen Baum gefahren sein. Eine Gruppe österreichischer Athleten ist vor Ort und hat den Zwischenfall unmittelbar mitbekommen.
Erste WM ohne Italien seit 1958 - "Das ist die Apokalypse"

Erste WM ohne Italien seit 1958 - "Das ist die Apokalypse"

14.11.2017 | Nach dem bitteren Scheitern in der WM-Qualifikation steht Italiens Fußball-Welt unter Schock. "Das ist die Apokalypse", kommentierte die "Gazzetta dello Sport" das 0:0 gegen Schweden im Play-off-Rückspiel Montagabend in Mailand. Schon Sekunden nach dem WM-Aus flossen bei Tormann-Ikone Gianluigi "Gigi" Buffon die Tränen - wenig später verkündete der 39-jährige Juventus-Star seinen Teamrücktritt.
Österreich gegen Uruguay: Neustart unter Neo-Teamchef Franco Foda

Österreich gegen Uruguay: Neustart unter Neo-Teamchef Franco Foda

14.11.2017 | Im ersten Spiel unter Franco Foda testet Österreichs Nationalmannschaft gegen WM-Teilnehmer Uruguay. Was sich der neue Teamchef vom Test gegen die starken Südamerikaner erwartet.
FC Alberschwende überlegt auch eine Verzichtserklärung

FC Alberschwende überlegt auch eine Verzichtserklärung

14.11.2017 | Auch beim Westliga-Schlusslicht FC Alberschwende wird ungeachtet der derzeitigen sportlichen Situation eine Verzichtserklärung für Sommer 2018 überlegt. Die Chancen stehen laut Präsident Ferdinand Fink 50:50.
Vorherige
345678  
 
vienna.at Ligaticker