Snowboard Parallel-Slalom: Dujmovits holt Gold, Karl Bronze

Snowboard Parallel-Slalom: Dujmovits holt Gold, Karl Bronze

22.02.2014 | Die Österreicherin Julia Dujmovits hat am Samstag mit Gold im Parallel-Slalom für Österreichs dritten Titel bei den Olympischen Spielen in Sotschi gesorgt. Die Burgenländerin holte zudem Österreichs ersten Olympia-Snowboard-Titel. Benjamin Karl gewann im Herren-Bewerb die Bronze-Medaille.
Olympia Live: Die Entscheidung im Herren Slalom

Olympia Live: Die Entscheidung im Herren Slalom

21.02.2014 | Sotschi - Die Olympischen Spiele in Sotschi neigen sich langsam den Ende zu. Für die österreischen Ski-Alpin-Stars rund um Marcel Hirscher heißt es am Samstag noch mal Zähne zusammen beißen. Wir berichten live vom ersten und zweiten Durchgang vom Herren Slalom.
Doping: Deutscher Athlet bei Olympia positiv getestet

Doping: Deutscher Athlet bei Olympia positiv getestet

21.02.2014 | Bei den Olympischen Spielen in Russland hat es einen positiven Dopingtest gegeben.
Kanada gewann erneut Frauen-Eishockey-Turnier

Kanada gewann erneut Frauen-Eishockey-Turnier

21.02.2014 | Kanadas Eishockey-Frauen sind zum vierten Mal in Serie Olympiasieger. In einem dramatischen Finale bezwang das Team von Trainer Kevin Dineen am Donnerstag in Sotschi den Erzrivalen USA nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 nach Verlängerung.
Kombinierer-Team gewinnt Bronze

Kombinierer-Team gewinnt Bronze

20.02.2014 | Die österreichischen Nordischen Kombinierer haben im Olympia-Teambewerb Bronze gewonnen. Lukas Klapfer, Christoph Bieler, Bernhard Gruber und Mario Stecher holten am Donnerstag in Krasnaja Poljana das zehnte ÖOC-Edelmetall bei den Winterspielen in Sotschi.
Österreichs Ski Crosser bereits nach Viertelfinale out

Österreichs Ski Crosser bereits nach Viertelfinale out

20.02.2014 | Enttäuschend haben Österreichs Freestyler am Donnerstag im olympischen Bewerb der Ski Crosser abgeschnitten.
Österreichs Kombi-Quartett liegt nach Sprung auf Platz zwei

Österreichs Kombi-Quartett liegt nach Sprung auf Platz zwei

20.02.2014 | Österreichs Nordische Kombinierer, die bei den Winterspielen 2006 und 2010 jeweils Team-Olympiasieger geworden sind, kämpfen auch 2014 um die Medaillen.
Kim vor zweitem Olympiasieg - Frank verpasst Kür

Kim vor zweitem Olympiasieg - Frank verpasst Kür

20.02.2014 | Eiskunstlauf-Queen Kim Yu-Na steht vor ihrem zweiten Olympiasieg. Die Südkoreanerin lief am Mittwoch im "Eisberg" von Sotschi ein mitreißendes Kurzprogramm und ließ ihre Konkurrentinnen Adelina Sotnikowa aus Russland und Carolina Kostner aus Italien hinter sich.
Russland im Eishockey out - Kanada, USA weiter

Russland im Eishockey out - Kanada, USA weiter

19.02.2014 | Russlands olympischer Eishockey-Alptraum ist wahr geworden. Die "Sbornaja" verlor bei den Winterspielen in Sotschi am Mittwoch ihr Viertelfinale gegen Finnland mit 1:3. Die Finnen spielen im Halbfinale nun gegen die Schweden, die sich 5:0 gegen Slowenien durchgesetzt hatten. Die andere Partie der Vorschlussrunde bestreiten Kanada und die USA in einer Neuauflage des Endspiels von 2010.
Humphries verteidigt Gold im Damen-Zweier-Bob

Humphries verteidigt Gold im Damen-Zweier-Bob

19.02.2014 | Bob-Pilotin Kaillie Humphries hat am Mittwoch ihren Olympiasieg von den Heimspielen 2010 in Vancouver wiederholt. Die Kanadierin fing im vierten und letzten Lauf in Krasnaja Poljana noch die US-Amerikanerin Elana Meyers um eine Zehntelsekunde ab. Bronze ging durch Jamie Greubel ebenfalls an die USA. Österreichs Bob mit Pilotin Christina Hengster landete auf dem 15. Endrang.
Ligety holt Gold im RTL - Blech für Hirscher

Ligety holt Gold im RTL - Blech für Hirscher

19.02.2014 | Österreichs Ski-Herren scheinen mit der Abfahrts-Goldenen von Matthias Mayer ihr Glück bei Olympia 2014 aufgebraucht zu haben. Nach der Super-Kombination und dem Super-G gingen die Österreicher auch im Riesentorlauf am Mittwoch leer aus. Gold ging an den US-Topfavoriten Ted Ligety, der überlegen vor den beiden Franzosen Steve Missillier (+0,48 Sek.) und Alexis Pinturault (0,64) gewann.
Björndalen mit Mixed-Staffel zu historischem Erfolg

Björndalen mit Mixed-Staffel zu historischem Erfolg

19.02.2014 | Biathlet Ole Einar Björndalen ist seit Mittwoch der erfolgreichste Sportler aller Zeiten bei Olympischen Winterspielen.
Gold für Tschechin Sablikova über 5.000 Meter

Gold für Tschechin Sablikova über 5.000 Meter

19.02.2014 | Die Tschechin Martina Sablikova hat im olympischen Eisschnelllauf der Damen einen weiteren niederländischen Erfolg verhindert. Die Vancouver-Siegerin verteidigte über die 5.000 Meter ihren Titel am Mittwoch erfolgreich. Sablikova setzte sich in der Adler Arena in 6:51,54 Minuten vor der Niederländerin Ireen Wüst (+2,74 Sek.) und deren drittplatzierter Landsfrau Carien Kleibeuker durch.
NHL-Trio gestand unprofessionelles Verhalten

NHL-Trio gestand unprofessionelles Verhalten

19.02.2014 | Die drei österreichischen NHL-Profis Thomas Vanek, Michael Grabner und Michael Raffl haben am Mittwoch die zu lange und intensive Feier einiger ÖEHV-Teamspieler zwei Tage vor dem Spiel gegen Slowenien bestätigt. In einer Presseaussendung gestanden die drei Führungsspieler unprofessionelles Verhalten ein und baten um Entschuldigung.
Finnisches Herren-Duo gewann Langlauf-Teamsprint

Finnisches Herren-Duo gewann Langlauf-Teamsprint

19.02.2014 | Die finnischen Skilangläufer Iivo Niskanen und Sami Jauhojärvi haben am Mittwoch bei den Olympischen Spielen im Team-Sprint in der klassischen Technik Gold gewonnen. Das Duo setzte sich in Sotschi nach 23:14,89 Minuten vor Russland (Maxim Wylegschanin/Nikita Kriukow/+0,97 Sekunden) und Schweden (Emil Jönsson/Teodor Peterson/+15,12) durch. Es war der erste Olympia-Triumph für Finnland seit 2002.
Snowboard-Gold für Wild und Kummer, Meschik Vierte

Snowboard-Gold für Wild und Kummer, Meschik Vierte

19.02.2014 | In Rosa Chutor ist am Mittwoch die Blechlawine über Österreichs Olympia-Teilnehmer gerollt. Parallel-Snowboarderin Ina Meschik verpasste im Extrem-Park Riesentorlauf-Bronze, wenige hundert Meter Luftlinie entfernt musste sich Alpinskiläufer Marcel Hirscher in ebendieser Disziplin damit begnügen. Snowboard-Gold ging an Saison-Dominatorin Patrizia Kummer (SUI) und Lokalmatador Vic Wild.
Stecher und Co. hoffen auf Team-Medaille

Stecher und Co. hoffen auf Team-Medaille

19.02.2014 | Österreichs Nordische Kombinierer wollen es den Skisprung-Herren gleichtun. Wie die ÖSV-Adler in den Einzelbewerben der XXII. Olympischen Winterspiele medaillenlos geblieben, möchten Mario Stecher, Christoph Bieler, Lukas Klapfer und Bernhard Gruber am Donnerstag (09.00/12.00 Uhr MEZ) endlich zuschlagen.
Ligety holt Gold, Blech für Hirscher

Ligety holt Gold, Blech für Hirscher

19.02.2014 | Ted Ligety hat als erster US-Amerikaner Olympia-Gold im Riesentorlauf gewonnen. Der US-Weltmeister siegte am Mittwoch in Krasnaja Poljana vor den beiden Franzosen Steve Missillier (0,48) und Alexis Pinturault (0,64).

Vier positive Proben bei Dopingnachtests aus Turin

19.02.2014 | Bei den Nachtests der Doping-Proben der Olympischen Winterspiele 2006 in Turin sind nach Informationen des Deutschlandfunks vier positive Befunde ermittelt worden. Mindestens eine der Proben werde der damaligen Langlauf-Doppelolympiasiegerin Kristina Smigun-Vähi aus Estland zugerechnet, hieß es in einer Mitteilung des Rundfunksenders am Mittwoch.
Österreichs NHL-Trio gestand unprofessionelles Verhalten

Österreichs NHL-Trio gestand unprofessionelles Verhalten

19.02.2014 | Die drei österreichischen NHL-Profis Thomas Vanek, Michael Grabner und Michael Raffl haben am Mittwoch die zu lange und intensive Feier einiger ÖEHV-Teamspieler zwei Tage vor dem Spiel gegen Slowenien bestätigt.
Slalom mit Schild-Schwestern, Kirchgasser, Zettel

Slalom mit Schild-Schwestern, Kirchgasser, Zettel

19.02.2014 | Wie erwartet werden Michaela Kirchgasser, Bernadette Schild, Marlies Schild und Kathrin Zettel den Olympia-Slalom und damit das letzte alpine Ski-Rennen der Damen am Freitag in Krasnaja Poljana (13.45/17.15 Uhr/MEZ) bestreiten. Das gab das ÖOC am Mittwoch offiziell bekannt.
Snowboard: ÖSV-Quartett im Finale des Parallel-Riesentorlaufs

Snowboard: ÖSV-Quartett im Finale des Parallel-Riesentorlaufs

19.02.2014 | Von Österreichs Snowboard-Parallelläufern haben es am Mittwoch im Riesentorlauf der Olympischen Spiele in Krasnaja Poljana nur Claudia Riegler (7.) und Ina Meschik (13.) bei den Damen sowie Benjamin Karl (5.) und Andreas Prommegger (16.) in das Finale der Top 16 geschafft. Die Finalläufe sind für 10.00 Uhr MEZ angesetzt.
Parallel-Snowboarder Mathies will kein RTL-Mitfavorit sein

Parallel-Snowboarder Mathies will kein RTL-Mitfavorit sein

19.02.2014 | Auch wenn er sich selbst nicht als Mitfavorit sieht, so zählt der Vorarlberger Lukas Mathies als Gesamtweltcupsieger und Gewinner der kleinen Kugel für die Spezialwertung im olympischen Parallel-Riesentorlauf am Mittwoch in Krasnaja Poljana (6.15/10.00 Uhr MEZ) zum Kreis der Medaillenanwärter.
Russland im Eishockey-Viertelfinale, Schweiz out

Russland im Eishockey-Viertelfinale, Schweiz out

18.02.2014 | Mit viel Mühe haben die russischen Eishockey-Superstars die größte Blamage ihrer olympischen Geschichte abgewendet. Die "Sbornaja" gewann am Dienstag bei den Olympischen Spielen in Sotschi das Play-off gegen personell geschwächte Norweger glanzlos mit 4:0 und steht damit im Viertelfinale. Dort wartet am Mittwoch (13.30 Uhr MEZ) Finnland.
US-Freestyler Wise Olympiasieger in der Halfpipe

US-Freestyler Wise Olympiasieger in der Halfpipe

18.02.2014 | Ski-Freestyler David Wise aus den USA ist erster Olympiasieger in der Halfpipe. Der Weltmeister und dreimalige Sieger der X-Games setzte sich am Dienstagabend im Extreme Park von Krasnaja Poljana mit 92 von 100 möglichen Punkten durch. Hinter Wise kam der Kanadier Mike Riddle auf Platz zwei, der Franzose Kevin Roland wurde Dritter - alle drei waren zuvor bereits zu Weltmeister-Ehren gekommen.
Noch keine Gewissheit über Neureuther-Start

Noch keine Gewissheit über Neureuther-Start

18.02.2014 | Felix Neureuther und der deutsche Alpindirektor Wolfgang Maier haben die Hoffnung auf einen Start des Skirennfahrers am Mittwoch beim Olympia-Riesentorlauf noch nicht gänzlich aufgegeben. "Man wird das sicher bis Mittwoch in der Früh offen lassen. Das muss man", sagte Maier am Dienstag.
Windisch über 1.000 Meter im Viertelfinale

Windisch über 1.000 Meter im Viertelfinale

18.02.2014 | Die Steirerin Veronika Windisch hat am Dienstag bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi im Short Track über 1.000 m den Aufstieg ins Viertelfinale geschafft. Die 31-Jährige belegte in ihrem Vorlauf in 1:36,018 Minuten hinter der Australierin Deanna Lockett (1:34,845) Platz zwei und ließ mit der Niederländerin Jorien ter Mors und der Kanadierin Marianne St-Gelais zwei Asse hinter sich.
Biathlet Svendsen sprintete zu Massenstart-Gold

Biathlet Svendsen sprintete zu Massenstart-Gold

18.02.2014 | Der Norweger Emil Hegle Svendsen hat sich am Dienstag in einem packenden Zielsprint Olympia-Gold im Massenstart-Bewerb der Biathleten über 15 km gesichert. Der 28-jährige Norweger verwies seinen Dauerrivalen Martin Fourcade aus Frankreich nach Zielfotoentscheid auf Platz zwei. Bronze ging an den Tschechen Ondrej Moravec.
 Graabak und Moan holen norwegischen Kombinations-Doppelsieg

Graabak und Moan holen norwegischen Kombinations-Doppelsieg

18.02.2014 | Jörgen Graabak und Magnus Moan haben bei den nordischen Kombinierern am Dienstag für einen norwegischen Doppelerfolg gesorgt.
Gold für Maze im Damen-RTL - Silber für Fenninger

Gold für Maze im Damen-RTL - Silber für Fenninger

18.02.2014 | Anna Fenninger hat am Dienstag im olympischen Riesentorlauf der Damen Silber geholt. Die Salzburgerin lag nach zwei Läufen in Krasnaja Poljana am Ende nur sieben hundertstel Sekunden hinter Siegerin Tina Maze. Die Slowenin war schon nach dem ersten Durchgang komfortabel voran gewesen. Bronze ging an die Deutsche Viktoria Rebensburg.
Franzose Vaultier holte Gold im Snowboard-Cross

Franzose Vaultier holte Gold im Snowboard-Cross

18.02.2014 | Der 26-jährige Franzose Pierre Vaultier hat sich am Dienstag überraschend Gold im olympischen Snowboard-Cross gesichert. Im Finale der besten sechs in Krasnaja Poljana landeten der zweitplatzierte Russe Nikolaj Oljunin und der Amerikaner Alex Deibold auf den weiteren Medaillenrängen. Der Kärntner Hanno Douschan klassierte sich im kleinen Finale auf Rang vier und wurde damit Gesamt-Zehnter.
Vanek und Co. verpassen Eishockey Viertelfinale

Vanek und Co. verpassen Eishockey Viertelfinale

18.02.2014 | Die ÖEHV-Auswahl enttäuschte am Dienstag im Viertelfinal-Play-off mit einer 0:4-Neiderlage gegen Slowenien. Die österreichische Eishockey-Nationalmannschaft hat damit die große Chance auf das erste Viertelfinale in der Geschichte von Olympischen Spielen verspielt.
Silber für Anna Fenninger im Olympia-Riesentorlauf

Silber für Anna Fenninger im Olympia-Riesentorlauf

18.02.2014 | Supger-G-Olympiasiegerin Anna Fenninger hat am Dienstag in Sotschi Riesentorlauf-Silber gewonnen. Fenninger kam sieben Hundertstel hinter der Sloweninen Tina Maze und zwei Zehntel vor der Deutschen Viktoria Rebensburg ins Ziel.
Teenie-Star Lipnizkaja fordert im Eiskunstlauf Kim

Teenie-Star Lipnizkaja fordert im Eiskunstlauf Kim

18.02.2014 | Für die großen TV-Sender geht am Mittwoch und Donnerstag einer der großen Höhepunkte der Olympischen Spiele in Sotschi über die Bühne. Im Eiskunstlauf der Damen fordert der 15-jährige russische Teenie-Star Julia Lipnizkaja die südkoreanische Titelverteidigerin Kim Yu-na. Die TV-Verantwortlichen dürfen sich über weltweit hohe Einschaltquoten freuen.
Eiskunstlauf: Kerstin Frank hofft auf Qualifikation in der Kür

Eiskunstlauf: Kerstin Frank hofft auf Qualifikation in der Kür

18.02.2014 | Kerstin Frank ist die letzte Hoffnung, dass Österreich in den Eiskunstlauf-Bewerben der Olympischen Winterspiele in Sotschi in einer Kür vertreten ist. Die Wiener startet am Mittwoch im Kurzprogramm und hofft auf eine Qualifikation.
Ligety führt im RTL überlegen vor Bank, Mayer Vierter

Ligety führt im RTL überlegen vor Bank, Mayer Vierter

19.02.2014 | Für Ted Ligety liegt die Goldene im Olympia-Riesentorlauf der alpinen Ski-Herren bereit. Der US-Amerikaner führt nach dem ersten Durchgang überlegen vor dem tschechischen Sensationsmann Ondrej Bank (+0,93 Sek.) und dem italienischen Routinier Davide Simonceilli (1,27).
Slowenin Maze im Damen-Riesentorlauf nach 1. Durchgang voran

Slowenin Maze im Damen-Riesentorlauf nach 1. Durchgang voran

18.02.2014 | Abfahrts-Olympiasiegerin Tina Maze steuert beim olympischen Alpin-Riesentorlauf der Damen auf Gold zu. Die Slowenin liegt nach dem ersten Durchgang in Krasnaja Poljana 0,52 Sekunden vor der Schwedin Jessica Lindell-Vikarby. Die drittplatzierte Italienerin Nadia Fanchini hat 0,65 Sekunden Rückstand, die Salzburgerin Anna Fenninger als Vierte 0,85 Sekunden.
Gleich mehrere Medaillenchancen für Österreich am Dienstag

Gleich mehrere Medaillenchancen für Österreich am Dienstag

18.02.2014 | Nach den wetterbedingten Verschiebungen ist am Dienstag ein dichtes Programm bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi geplant. Insgesamt soll es acht Entscheidungen geben. Österreich darf sich gleich in mehreren Bewerben Hoffnungen auf Edelmetall machen. Für die Olympia-Region wird freilich neuerlich schlechtes Wetter mit Nebel prognostiziert.
Skisprung-Team-Silber bei Olympia für Österreich - Gold an Deutschland

Skisprung-Team-Silber bei Olympia für Österreich - Gold an Deutschland

17.02.2014 | Freude in Sotschi: Die österreichischen Skispringer haben im Olympia-Teambewerb hinter Deutschland und vor Japan Silber geholt. Michael Hayböck, Thomas Morgenstern, Thomas Diethart und Gregor Schlierenzauer sprangen auf den zweiten Platz.
Silber für Österreichs Skispringer im Teambewerb

Silber für Österreichs Skispringer im Teambewerb

17.02.2014 | Die lange Goldserie der österreichischen Skispringer in Mannschaftsbewerben ist bei den Olympischen Spielen zu Ende gegangen. Michael Hayböck, Thomas Morgenstern, Thomas Diethart und Gregor Schlierenzauer sorgten am Montag in Krasnaja Poljana nach der "Nullnummer" in den beiden Einzelbewerben mit Silber hinter Deutschland aber dennoch für einen versöhnlichen Abschluss der Wettkämpfe in Russland.
Österreich im Skisprung-Teambewerb nach 1. Durchgang Zweiter

Österreich im Skisprung-Teambewerb nach 1. Durchgang Zweiter

17.02.2014 | Titelverteidiger und Weltmeister Österreich ist nach dem ersten Durchgang des olympischen Skisprung-Teambewerbes von der Großschanze Zweiter. Vor Michael Hayböck, Thomas Morgenstern, Thomas Diethart und Gregor Schlierenzauer lag am Montagabend lediglich Deutschland, das 2,5 Punkte Vorsprung auf die Österreicher hatte. Halbzeitdritter war Japan.
Görgl und Kirchgasser fahren RTL - Hosp muss zuschauen

Görgl und Kirchgasser fahren RTL - Hosp muss zuschauen

17.02.2014 | Nicole Hosp, zweifache Medaillengewinnerin in Sotschi, muss beim Riesentorlauf zuschauen. Da eine interne Qualifikation wegen Nebels abgesagt werden musste, wurden Elisabeth Görgl und Michaela Kirchgasser per Trainerentscheid nominiert.
Nebel in Sotschi lässt Österreicher warten

Nebel in Sotschi lässt Österreicher warten

17.02.2014 | Der anhaltende Nebel in Sotschi sorgt für einige Absagen und Verschiebungen im Olympia-Programm. Bei den Österreichern trifft es die Biathlethen für den Massenstartbewerb, die Snowboard-Herren beim Snowboard-Cross und die Ski-Damen, die eine interne Quali für den RTL am Dienstag fahren wollten.
Felix Neureuther muss Training verletzt abbrechen

Felix Neureuther muss Training verletzt abbrechen

17.02.2014 | Der Autounfall von Felix Neureuther am Freitag scheint Spuren beim deutschen Slalom-Ass hinterlassen zu haben. Neureuthers Start am Mittwoch im olympischen Riesentorlauf ist damit sehr unwahrscheinlich geworden.
Keine Setzungsläufe - Snowboard-Cross für 10.30 MEZ geplant

Keine Setzungsläufe - Snowboard-Cross für 10.30 MEZ geplant

17.02.2014 | Aufgrund des starken Nebels sind am Montagvormittag die sogenannten Setzungsläufe der Snowboard-Crosser gestrichen worden.
Vorherige
123456  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT