Deutschland nach Sensation gegen Kanada um Eishockey-Gold

Deutschland nach Sensation gegen Kanada um Eishockey-Gold

Vor 11 Std. | Deutschlands Eishockey-Team der Herren steht völlig unerwartet erstmals im Olympia-Finale. Die Deutschen bezwangen Titelverteidiger Kanada am Freitag in Gangneung sensationell mit 4:3. Im Finale am Sonntag (5.10 Uhr MEZ) bekommt es der krasse Außenseiter mit Russland zu tun, das sich gegen Tschechien klar mit 3:0 durchsetzte.
Österreichs Biathlon-Herren in der Staffel Vierte

Österreichs Biathlon-Herren in der Staffel Vierte

Vor 13 Std. | Die zweite Medaille für Österreichs Biathlon-Team schien zum Greifen nahe. Doch zwei Strafrunden und oftmaliges Nachladen auf der zweiten Rennhälfte bei starkem Wind kosteten Tobias Eberhard, Simon Eder, Julian Eberhard und Dominik Landertinger am Freitag im olympischen Staffel-Bewerb in Pyeongchang das erhoffte Edelmetall. Es blieb nur der vierte Rang, 45 Sekunden hinter Bronze.

Drei ÖSV-Damen und vier Herren überstanden Snowboard-Quali

Vor 20 Min. Daniela Ulbing, Julia Dujmovits und Ina Meschik haben sich am Samstag bei den Olympischen Spielen für das 16er-Finale im Snowboard-Parallel-Riesentorlauf qualifiziert. Die 19-jährige Slalom-Weltmeisterin Ulbing belegte in Bokwang als beste ÖSV-Fahrerin Rang acht, Slalom-Olympia-Siegerin Dujmovits kam auf Platz elf, Meschik wurde 13. Bei den Herren ist Österreich mit vier Athleten vertreten.
Russische Bobpilotin unter Dopingverdacht

Russische Bobpilotin unter Dopingverdacht

Vor 14 Std. | Bei den Olympischen Winterspielen von Pyeongchang ist Russland erneut mit einem Dopingverdacht konfrontiert. In einer Probe der Bob-Pilotin Nadeschda Sergejewa sei die verbotene Substanz Trimetazidin gefunden worden, teilte die Delegation der Olympischen Athleten aus Russland nach Angaben der russischen Nachrichtenagentur Tass am Freitag mit.
Eisschnellläufer Nuis gewann nach 1.500 m auch über 1.000 m

Eisschnellläufer Nuis gewann nach 1.500 m auch über 1.000 m

Vor 14 Std. | Die Niederlande haben am Freitag ihr siebentes Eisschnelllauf-Gold bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang errungen. Kjeld Nuis siegte über 1.000 m der Herren wie schon über 1.500 m, in 1:07,95 Minuten hatte der 28-Jährige 4/100 Vorsprung auf den norwegischen 500-m-Sieger Havard Lorentzen. Bronze ging in 1:08,22 an den Südkoreaner Kim Tae-yun.
Karriere-Fortsetzung für Snowboarder Schairer möglich

Karriere-Fortsetzung für Snowboarder Schairer möglich

Vor 15 Std. | Snowboard-Crosser Markus Schairer wird seine Karriere nach der Wirbelsäulenoperation am LKH Feldkirch aus medizinischer Sicht fortsetzen können. Ob er das auch tun wird, ließ der Vorarlberger am Freitag in einer Medienkonferenz offen: "Es ist viel zu früh, eine Entscheidung zu treffen". Schairer war sich über das Ausmaß an Glück, das er bei seinem Sturz in Pyeongchang hatte, sehr bewusst.
Kein Massenstart-Rennen für Vanessa Herzog wegen Fiebers

Kein Massenstart-Rennen für Vanessa Herzog wegen Fiebers

Vor 16 Std. | Nach der dritten Erkrankung innerhalb von sechs Wochen hat Trainer und Ehemann Thomas Herzog die Notbremse gezogen. Eisschnellläuferin Vanessa Herzog wird den abschließenden Massenstart-Bewerb bei den Olympischen Spielen in Gangneung nicht bestreiten, die 22-Jährige hatte in der Nacht auf Freitag 38,8 Grad Fieber. Die Wahlkärntnerin wird versuchen, bis zur Sprint-WM in China wieder fit zu sein.
Russland im Eishockey-Finale - 3:0 gegen Tschechien

Russland im Eishockey-Finale - 3:0 gegen Tschechien

Vor 16 Std. | Die bei den Olympischen Spielen wegen der Dopingskandal-Sanktionen unter neutraler Flagge antretenden Eishockey-Herren Russlands stehen im Finale. Die favorisierte "Sbornaja" besiegte am Freitag in Gangneung im Halbfinale Tschechien glatt 3:0 (0:0,2:0,1:0). Im Endspiel am Sonntag bekommen es die Russen mit Deutschland oder Kanada zu tun, die sich im Anschluss (13.10 Uhr MEZ) gegenüberstanden.
Bronzemedaille für Schweizer Curling-Mannschaft

Bronzemedaille für Schweizer Curling-Mannschaft

Vor 17 Std. | Mit einem 7:5 im Spiel um Platz drei gegen Kanada haben sich die Schweizer Curler am Freitag Olympia-Bronze gesichert. Männer-Teams aus Kanada hatten bei den vergangenen drei Winterspielen triumphiert. Auch die kanadischen Frauen waren in Südkorea früh ausgeschieden und blieben erstmals seit 20 Jahren ohne Edelmetall. Das Finale zwischen Schweden und den USA findet am Samstag (7.35 Uhr MEZ) statt.
Österreich im Teambewerb gegen Südkorea und dann Schweden

Österreich im Teambewerb gegen Südkorea und dann Schweden

Vor 18 Std. | Wie erwartet wird es Österreich im Alpinski-Teambewerb am Samstag bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang rasch mit Schweden zu tun bekommen. Zum Auftakt sollte für Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Katharina Liensberger sowie Manuel Feller, Michael Matt und Marco Schwarz Südkorea kein Stolperstein sein, schon danach würden die Olympiasieger Frida Hansdotter und Andre Myhrer warten.
Eiskunstläuferin Sagitowa holte erstes russisches Gold 2018

Eiskunstläuferin Sagitowa holte erstes russisches Gold 2018

Vor 19 Std. | Die 15-jährige Eiskunstläuferin Alina Sagitowa hat die erste Goldmedaille für die Olympischen Athleten aus Russland bei den Winterspielen in Pyeongchang gewonnen. Die Europameisterin bezwang am Freitag mit 239,57 Punkten ihre drei Jahre ältere Teamkollegin Jewgenia Medwedewa (238,26). Bronze ging an Kaetlyn Osmond (231,02) aus Kanada.
Nur nicht stehenbleiben - Gasser schielt nach den Dreifachen

Nur nicht stehenbleiben - Gasser schielt nach den Dreifachen

Vor 19 Std. | Sie hat als erste Snowboarderin einen zweifachen Rückwärtssalto sauber hingestellt und hat auch den Ehrgeiz, beim Triple den Ton anzugeben. Big-Air-Olympiasiegerin Anna Gasser gehen die Ideen nicht aus, was für sie der Ultimativ-Trick sein könnte, lässt sich aber nicht sagen. "Das ist ja das Coole am Snowboarden, das hört ja nie auf", meinte die 26-Jährige, die im Sport neue Maßstäbe gesetzt hat.
Ski Crosser auch bei Damen ohne Medaille - Gold an Serwa

Ski Crosser auch bei Damen ohne Medaille - Gold an Serwa

Vor 22 Std. | Österreichs Ski Crosser müssen die Heimreise von Olympia ohne Medaille antreten. Nach den vier Herren gingen am Freitag auch Katrin Ofner und Andrea Limbacher leer aus. Beide Österreicherinnen scheiterten nach nächtlichem Schneefall im Viertelfinale, Limbacher überstand einen Sturz unverletzt. Obwohl Sotschi-Siegerin Marielle Thompson in Runde eins ausschied, gab es einen kanadischen Doppelsieg.
Nach Operation: Markus Schairer tritt an die Öffentlichkeit

Nach Operation: Markus Schairer tritt an die Öffentlichkeit

Vor 12 Std. |  Snowboard-Crosser Markus Schairer wird seine Karriere nach der Wirbelsäulenoperation am LKH Feldkirch aus medizinischer Sicht fortsetzen können. Ob er das auch tun wird, ließ der Vorarlberger am Freitag in einer Medienkonferenz offen: "Es ist viel zu früh, eine Entscheidung zu treffen". Schairer war sich über das Ausmaß an Glück, das er bei seinem Sturz in Pyeongchang hatte, sehr bewusst.
CAS-Urteil: Russlands Curler verlieren Mixed-Bronze

CAS-Urteil: Russlands Curler verlieren Mixed-Bronze

Vor 1 Tag | Seit Donnerstag ist es nun offiziell: Das Team der "Olympischen Athleten aus Russland" (OAR) verliert wegen des Meldonium-Dopingfalls von Alexander Kruschelnizki Mixed-Bronze. Diese Entscheidung traf der Internationale Sportgerichtshof (CAS). Damit geht diese Medaille nachträglich an Norwegen, das im Spiel um Platz drei dem OAR-Duo 4:8 unterlegen war.
Nordkorea-Teilnahme ein Propaganda-Coup - Sportlich ein Flop

Nordkorea-Teilnahme ein Propaganda-Coup - Sportlich ein Flop

Vor 1 Tag | Auf diplomatischer Ebene gilt Nordkoreas Teilnahme an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang als Propaganda-Coup von Machthaber Kim Jong Un - aus sportlicher Sicht liefen die nordkoreanischen Athleten deutlich hinterher. Die beste Platzierung erreichte noch das Eiskunstlauf-Paar Ryom Tae Ok und Kim Ju Sik mit Platz 13.
Pyeongchang schon dritterfolgreichste Spiele für Österreich

Pyeongchang schon dritterfolgreichste Spiele für Österreich

22.02.2018 | Die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind schon vor den abschließenden drei Wettkampftagen die dritterfolgreichsten für Österreich in der Olympia-Geschichte. Dank der Goldmedaille von Snowboarderin Anna Gasser am Donnerstag hat das ÖOC-Team 2018 schon die Ausbeute von u.a. Sotschi 2014 und Vancouver 2010 übertroffen.
Nordische Kombination: Bronze für Österreich im Teambewerb

Nordische Kombination: Bronze für Österreich im Teambewerb

22.02.2018 | Am Donnerstag konnten die Nordischen Kombinierer Wilhelm Denifl, Lukas Klapfer, Bernhard Gruber und Mario Seidl bei den Winterspielen in Südkorea die Bronzemedaille im Teambewerb für Österreich gewinnen.
Bronze für Österreich im Kombi-Teambewerb - Gold an Deutsche

Bronze für Österreich im Kombi-Teambewerb - Gold an Deutsche

22.02.2018 | Österreichs Nordische Kombinierer Wilhelm Denifl, Lukas Klapfer, Bernhard Gruber und Mario Seidl haben am Donnerstag Bronze im Teambewerb gewonnen.
US-Frauen zum zweiten Mal nach 1998 Eishockey-Olympiasieger

US-Frauen zum zweiten Mal nach 1998 Eishockey-Olympiasieger

22.02.2018 | In einem Final-Krimi haben die US-amerikanischen Eishockey-Frauen den Erzrivalen Kanada entthront und zum zweiten Mal die olympische Goldmedaille gewonnen. Das US-Team setzte sich am Donnerstag im Endspiel bei den Winterspielen von Pyeongchang mit 3:2 nach Penaltyschießen durch und bezwang den vierfachen Olympiasieger.
Olympia 2018: Gold für Kärntnerin Anna Gasser im Big-Air-Bewerb der Snowboarder

Olympia 2018: Gold für Kärntnerin Anna Gasser im Big-Air-Bewerb der Snowboarder

22.02.2018 | Nach dem bitteren 15. Platz beim durch starken Wind beeinträchtigten Slopestyle-Bewerb konnte die 26-jährige Kärntnerin Ann Gasser im Big-Air-Bewerb der Snowboarder bei der Winter-Olympiade 2018 in Pyeongchang mit einer Goldmedaille ihrem Titel "Sportlerin des Jahres" mehr als gerecht werden.
Schweizerin Gisin holte Kombi-Gold - Siebenhofer Siebente

Schweizerin Gisin holte Kombi-Gold - Siebenhofer Siebente

22.02.2018 | Michelle Gisin hat am Donnerstag Olympia-Gold in der alpinen Ski-Kombination gewonnen.
Bronze für Michael Matt beim Slalom, Favorit Marcel Hirscher ausgefallen

Bronze für Michael Matt beim Slalom, Favorit Marcel Hirscher ausgefallen

22.02.2018 | Nach seinem zwölften Platz im ersten Lauf mit 0,67 Sekunden Rückstand konnte der 24-jähriger Vorarlberger Michael Matt beim alpinen Ski-Herren-Slalom der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang die Bronze-Medaille erringen. Der Schwede Andre Myhrer gewann den Wettbewerb.
Gohl Achter in der Halfpipe - Gold und Silber an USA

Gohl Achter in der Halfpipe - Gold und Silber an USA

22.02.2018 | Großartige Stimmung vor 8.000 Fans, spektakuläre Sprünge und einen US-Doppelsieg hat am Donnerstag im Phoenix Snow Park von Bokwang der Halfpipe-Bewerb der Herren im Ski-Freestyle gebracht.
Norwegen, Deutschland auf dem Weg zu Rekordspielen

Norwegen, Deutschland auf dem Weg zu Rekordspielen

21.02.2018 | Norwegen ist bisher die erfolgreichste Nation bei den Olympischen Spielen 2018 in Pyeongchang gewesen. Mit 13 Goldmedaillen hat das skandinavische Land bereits die bisherige Rekordausbeute von den Winterspielen 2002 egalisiert. Was die Gesamtzahl der Medaillen betrifft, könnte Norwegen heuer ebenfalls eine historische Marke übertreffen. Auch Deutschland ist auf dem Weg zu neuen Rekorden.
Deutschland sensationell im olympischen Eishockey-Semifinale

Deutschland sensationell im olympischen Eishockey-Semifinale

21.02.2018 | Deutschlands Eishockey-Team hat am Mittwoch seinen größten Erfolg seit 42 Jahren geschafft. Die DEB-Auswahl gewann im Viertelfinale gegen Weltmeister Schweden mit 4:3 (2:0,0:0,1:3/1:0) nach Verlängerung und greift damit erstmals seit 1976 nach einer Olympia-Medaille. Im Semifinale geht es gegen Olympiasieger Kanada, das Finnland 1:0 besiegte. Das andere Semifinale lautet Tschechien gegen Russland.
Hengster/Kleiser im Zweierbob Zehnte - Gold für Deutschland

Hengster/Kleiser im Zweierbob Zehnte - Gold für Deutschland

21.02.2018 | Christina Hengster und Valerie Kleiser haben den olympischen Bob-Bewerb der Damen am Mittwoch auf dem zehnten Rang abgeschlossen. Dem Duo gelangen im dritten und vierten Lauf gute Fahrten, zu einer Verbesserung reichte es aber nicht mehr. Mariama Jamanka und Lisa-Marie Buckwitz behielten ihre Halbzeitführung und holten das zweite Gold für Deutschland in diesem Bewerb nach 2006.
Norweger holten in Eisschnelllauf-Teamverfolgung 13. Gold

Norweger holten in Eisschnelllauf-Teamverfolgung 13. Gold

21.02.2018 | Das Überraschungsteam aus Norwegen hat sich das erste Gold in der Teamverfolgung der Eisschnellläufer bei Olympischen Winterspielen gesichert. Vor 7.500 Zuschauern im Gangneung Oval besiegten die Skandinavier im Finale Gastgeber Südkorea und sorgte damit bereits für die 13. norwegische Goldmedaille in Südkorea.
Österreichische Sprintteams im Vorlauf ausgeschieden

Österreichische Sprintteams im Vorlauf ausgeschieden

21.02.2018 | Die österreichischen Langlauf-Damen und -Herren sind im Teamsprint bereits im Vorlauf gescheitert.
Vonns letzte Ringe-Abfahrt auf Platz 3 - Respekt für Goggia

Vonns letzte Ringe-Abfahrt auf Platz 3 - Respekt für Goggia

21.02.2018 | Auf Platz drei hat Lindsey Vonns letzte Olympia-Abfahrt geendet. Während die italienische Draufgängerin Sofia Goggia am Mittwoch als erste Italienerin Abfahrts-Gold holte und Ragnhild Mowinckel Norwegen die bereits 6. Alpin-Medaille bei den Korea-Spielen bescherte, musst sich die Amerikanerin mit Bronze begnügen. "Ich bin trotzdem superhappy", behauptete Vonn.
Kanadier Brady Leman gewann Gold im Ski Cross

Kanadier Brady Leman gewann Gold im Ski Cross

21.02.2018 | Der Kanadier Brady Leman hat am Mittwoch bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang die Goldmedaille im Ski Cross der Männer gewonnen.
Eiskunstläuferin Sagitowa fixierte Kurzprogramm-Weltrekord

Eiskunstläuferin Sagitowa fixierte Kurzprogramm-Weltrekord

21.02.2018 | Die russische Eiskunstläuferin Alina Sagitowa hat am Mittwoch bei den Olympischen Spielen einen neuen Kurzprogramm-Weltrekord aufgestellt. Die 15-Jährige brachte es auf 82,92 Punkte und distanzierte damit ihre Landsfrau Jewgenia Medwedewa, die zuvor bereits mit 81,61 Zählern eine neue Bestmarke aufgestellt hatte, auf Rang zwei. Auf Platz drei landete die Kanadierin Kaetlyn Osmond (78,87).
ÖSV-Damen bei Goggia-Triumph in Abfahrt schwer geschlagen

ÖSV-Damen bei Goggia-Triumph in Abfahrt schwer geschlagen

21.02.2018 | Bei der Damen-Abfahrt der Olympischen Winterspiele in Pyeongchang sind die Favoritinnen vorne gelegen.
Vier Ski-Damen mit Medaillenchance in der Abfahrt

Vier Ski-Damen mit Medaillenchance in der Abfahrt

20.02.2018 | Nach zwei medaillenlosen Tagen für die österreichischen Olympia-Sportler in Südkorea sind die Edelmetall-Chancen am Mittwoch etwas größer. Dafür verantwortlich sind die Alpinski-Damen, die ab 3.00 Uhr MEZ die Abfahrt bestreiten. Für Österreich gehen Lake-Lousie-Siegerin Cornelia Hütter, Vizeweltmeisterin Stephanie Venier, Ramona Siebenhofer und Super-G-Weltmeisterin Nicole Schmidhofer ins Rennen.
Hengster/Kleiser im Zweierbob zur Halbzeit auf Top-10-Kurs

Hengster/Kleiser im Zweierbob zur Halbzeit auf Top-10-Kurs

20.02.2018 | Die Deutschen Mariama Jamanka/Lisa Buckwitz liegen im olympischen Zweierbob-Bewerb der Damen zur Halbzeit voran. Nach zwei von vier Läufen hat das Duo sieben Hundertstel Vorsprung auf den US-Bob Elana Meyers Taylor/Lauren Gibbs. Die Österreicherinnen Christina Hengster/Valerie Kleiser und Katrin Beierl/Victoria Hahn gehen als Zehnte bzw. 19. in die beiden abschließenden Durchgänge am Mittwoch.
USA, Finnen, Deutsche, Norweger im Eishockey-Viertelfinale

USA, Finnen, Deutsche, Norweger im Eishockey-Viertelfinale

20.02.2018 | Die USA, Norwegen, Finnland und Deutschland haben sich in den K.o.-Spielen des olympischen Eishockey-Turniers der Männer für das Viertelfinale am Mittwoch qualifiziert. Das US-Team gewann am Dienstag in Gangneung überraschend deutlich mit 5:1 (0:0,3:1,2:0) gegen die Slowakei und trifft nun auf Tschechien.
Triplesieg deutscher Kombinierer auf Großschanze - Denifl 8.

Triplesieg deutscher Kombinierer auf Großschanze - Denifl 8.

20.02.2018 | Im Finish war das Tempo des DSV-Express für Wilhelm Denifl zu hoch. Der Nordische Kombinierer aus Tirol fiel knapp zwei Kilometer vor dem Ziel des olympischen Großschanzenbewerbs in Pyeongchang aus der Spitzengruppe zurück und wurde als Achter (+1:02,1 Min.) klassiert. Deutschland feierte durch Johannes Rydzek, Fabian Rießle (+0,4 Sek.) und Eric Frenzel (+0,8) einen Dreifach-Sieg.
Auch B-Probe des russischen Curlers Kruschelnitzki positiv

Auch B-Probe des russischen Curlers Kruschelnitzki positiv

20.02.2018 | Der russische Curler Alexander Kruschelnitzki ist nach Angaben der Delegation der Olympischen Athleten aus Russland (OAR) bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang endgültig des Dopings überführt worden. Auch die B-Probe des Bronzemedaillengewinners im neuen Mixed-Wettbewerb beweise die Einnahme der verbotenen Substanz Meldonium, teilte das OAR-Team am Dienstag mit.
Martin Fourcade führte Frankreichs Biathleten zu Mixed-Gold

Martin Fourcade führte Frankreichs Biathleten zu Mixed-Gold

20.02.2018 | Martin Fourcade ist der erste Dreifach-Olympiasieger von Pyeongchang. Der 29-Jährige eroberte am Dienstag nach Verfolgung und Massenstart auch die Goldmedaille mit der Mixed-Staffel. Gemeinsam mit Marie Dorin Habert, Anais Bescond und Simon Desthieux holte der Superstar 20,9 Sekunden vor Norwegen das fünfte Gold seiner Karriere. Das ÖOC-Quartett landete auf dem zehnten Platz.
Hirscher nach Ausflug in die Natur fit für nächste Mission

Hirscher nach Ausflug in die Natur fit für nächste Mission

20.02.2018 | Vier Jahre nach Mario Matt hat Österreich die nächste große Chance auf einen Olympiasieg im Slalom. Topfavorit Marcel Hirscher führt am Donnerstag ein schlagkräftiges Quartett an, für den Salzburger ist es zugleich auch die Mission dritte Goldmedaille bei den Winterspielen in Pyeongchang. Der größte Herausforderer außerhalb des eigenen Lagers ist der Norweger Henrik Kristoffersen.
Tränenreicher Abschied von Koreas Eishockey-Team

Tränenreicher Abschied von Koreas Eishockey-Team

20.02.2018 | Zum Abschluss gab es noch einmal große Emotionen. Sarah Murray, vor Olympia noch scharfe Kritikerin des Starts einer geeinten Eishockey-Auswahl Koreas, brach nach dem letzten Turnierspiel ihres Teams in Pyeongchang an der Bande in Tränen aus. "Ich war einfach nur stolz. In dem Moment wusste ich: Die ganze Arbeit war es wirklich wert", sagte Murray nach dem 1:6 gegen Schweden.
Vorarlberger Gohl schaffte Qualifikation für Halfpipe-Finale

Vorarlberger Gohl schaffte Qualifikation für Halfpipe-Finale

20.02.2018 | Erwarten durfte man es nicht, gehofft hatte man es freilich: Mit Andreas Gohl schaffte es einer aus Österreichs Halfpipe-Trio in das Finale der Top Zwölf am Donnerstag bei den Olympischen Spielen in Südkorea. Der in Vorarlberg geborene Ski-Freestyler musste bis zum letzten Konkurrenten zittern, ehe der Aufstieg als Zwölfter feststand. Teamkollege Marco Ladner freute sich "wie ein Bruder" mit.
Big Air der Damen auf Donnerstag vorverlegt

Big Air der Damen auf Donnerstag vorverlegt

20.02.2018 | Die Medaillenentscheidung der Snowboard-Damen im Big Ai bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang ist wegen der Wettervorhersagen von Freitag auf Donnerstag vorverlegt worden. Für Österreich geht mit Anna Gasser die Gold-Favoritin an den Start. Beginnzeit ist um 09.30 Uhr Ortszeit (01.30 Uhr MEZ).
Kanadier Virtue/Moir mit Bestmarke wie 2010 zu Eistanz-Gold

Kanadier Virtue/Moir mit Bestmarke wie 2010 zu Eistanz-Gold

20.02.2018 | Nach Gold im Teamwettbewerb haben die Kanadier Tessa Virtue und Scott Moir am Dienstag auch den olympischen Eistanz-Wettbewerb gewonnen. Die Olympiasieger von Vancouver 2010 sicherten sich damit als erste Eiskunstläufer fünf Medaillen bei Winterspielen. Nach einer Bestmarke im Kurztanz stellten sie auch in der Gesamtpunktzahl einen "Weltrekord" von 206,07 Punkten auf.
Österreich nur mit Trio in die letzte Olympia-Kombi

Österreich nur mit Trio in die letzte Olympia-Kombi

20.02.2018 | Einen Tag früher als geplant findet am Donnerstag in Jeongseon mit der Kombination der letzte Einzelbewerb der Ski-Damen statt. Es ist die letzte der Olympia-Geschichte, denn die einstige Alpinski-Königsdisziplin wird nach und nach zu Grabe getragen. Top-Favoritinnen sind Weltmeisterin Wendy Holdener (SUI) und Mikaela Shiffrin (USA), Österreich bringt lediglich ein Außenseiter-Trio an den Start.
Vorherige
123456  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT