Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Russland verkauft nach Sanktionen US-Staatsanleihen

12.08.2018 Russland will als Reaktion auf die jüngsten US-Sanktionen einem Bericht zufolge seine Bestände an US-Wertpapieren weiter abbauen. Zudem wolle das Land vermehrt den Rubel und andere Währungen wie den Euro bei internationalen Transaktionen verwenden und vom Dollar Abstand nehmen, zitierte die staatliche Nachrichtenagentur Ria am Sonntag Finanzminister Anton Siluanow.
Österreich ist in Sachen Bodenversiegelung Vorreiter.

Bodenversiegelung: Österreich "verbaut" sich seine Zukunft

13.08.2018 Kaum sonst wo in der EU wird so viel Boden verbaut wie in Österreich. Das ist nicht nur bei Unwettern problematisch, auch den Klimawandel heizt das ordentlich an.
Hartinger will am Montag Details bekanntgeben

Hartinger-Klein stellt am Montag Reformplan für AUVA vor

12.08.2018 Nach langen Verhandlungen dürfte nun der Umbau der Allgemeinen Unfallversicherungsanstalt (AUVA) ausverhandelt und koalitionsintern akkordiert sein. Gesundheits- und Sozialministerin Beate Hartinger-Klein (FPÖ) lädt für Montag zu einer Pressekonferenz mit dem Titel "Reformplan AUVA" in ihr Ministerium. Mit dabei sind ÖVP-Klubchef August Wöginger und AUVA-Obmann Anton Ofner.
Airbnb ist zum Tourismus-Giganten geworden

Zehn Jahre Airbnb: Von der Schlafplatzbörse zum Giganten

12.08.2018 "Vergesst Hotels" verkündete Airbnb schon beim Start vor zehn Jahren selbstbewusst. Dass dem etablierten Gastgewerbe ein großer Rivale entstehen würde, der die Tourismusbranche kräftig umkrempelt, konnte damals noch keiner ahnen. Doch das Unternehmen aus San Francisco wuchs rasant und entwickelte sich rasch zu einem der wertvollsten Start-ups weltweit.
Strategisch gelegene Stadt im Osten ist seit Tagen umkämoft

Weiter Kämpfe mit Taliban um ostafghanische Stadt Ghazni

12.08.2018 Drei Tage nach einem groß angelegten Angriff auf die afghanische Provinzhauptstadt Ghazni haben sich islamistische Talibankämpfer auch am Sonntag Gefechte mit Sicherheitskräften geliefert. Umkämpft waren in der strategisch gelegenen Stadt im Osten unter anderem eine Polizei- und Geheimdienstzentrale sowie der Sitz der Regionalregierung, wie der Provinzrat Nasir Ahmad Fakiri berichtete.
Verena Altenberger erlernte die Schauspielkunst in Wien.

Schauspielerin Altenberger wird Hauptdarstellerin in "Polizeiruf 110"

12.08.2018 Die österreichische Schauspielerin Verena Altenberger wechselt zur Serie "Polizeiruf 110" nach München. die Schauspielerin studierte in Wien und trat auch im Wiener Volkstheater auf.
Ullrich griff ein Escort-Girl an und kam in die Psychiatrie

Ex-Radprofi Ullrich ist jetzt in Entzugsklinik

13.08.2018 Der frühere Radprofi Jan Ullrich hat sich nach einem Aufenthalt in einer Psychiatrie in eine Entzugsklinik in der Nähe von Frankfurt am Main begeben.

Erstmals eine Muslima vor Einzug in den US-Kongress

12.08.2018 Erstmals in der Geschichte der USA steht eine muslimische Frau vor dem Einzug in den Kongress. Rashida Tlaib ist nach ihrem Sieg bei den Vorwahlen der Demokraten der Sitz im Repräsentantenhaus wohl kaum mehr zu nehmen: Kein Republikaner ist bereit, im 13. Wahlbezirk von Michigan anzutreten. "Man muss nicht ändern, wer man ist, um für ein Amt zu kandidieren", sagte Tlaib der "New York Times".
Brüssel widerspricht Argumentation Österreichs

Brüssel widerspricht Österreich in Sachen Familienbeihilfe

13.08.2018 Die EU-Kommission widerspricht der Darstellung Österreichs, dass eine Anpassung der Familienbeihilfe an die Lebenshaltungskosten am Wohnort des Kindes auf jeden Fall im Einklang mit EU-Recht steht.
Ofelia Jarl Ortega gewann den gewinnt Young Choreographers' Award.

Wiener ImPulsTanz: Ortega mit Preis ausgezeichnet

13.08.2018 Der Young Choreographers' Award des Wiener ImPulsTanz-Festes ist gestern feierlich an die Choreografin und Performerin Ofelia Jarl Ortega verliehen worden.
Die 23-Jährige wurde bei dem Unfall nur leiht verletzt

Wien-Landstraße: Radfahrerin von Auto erfasst

12.08.2018 Am Samstag wurde in Wien-Landstraße eine Fahrradfahrerin von einem Auto erfasst. Die Frau wurde dabei glücklicherweise nur leicht verletzt.
Die Polizei stellte Marihuana, Kokain, Ecstasy sowie Bargeld sicher.

Schwerpunkt in Wien: 11-Jähriger handelte am Praterstern mit Drogen

12.08.2018 Die Wiener Polizei konnte am Samstagabend bei einer Schwerpunktaktion gegen Drogen erneut sieben mutmaßliche Dealer beobachten - der jüngste war 11 Jahre alt.

Eine Million Raver bei Züricher Street Parade

12.08.2018 Laut, bunt, schrill und viel nackte Haut: Die größte Techno-Parade der Welt ist am Samstag durch Zürich gerollt.
Der Aufprall war so stark, dass es den Motor aus dem Wagen riss.

Autounfall auf der Triester Straße in Wien-Favoriten: Lenker schwer verletzt

12.08.2018 Heute Morgen kam es auf der Triester Straße in Wien-Favoriten zu einem schweren Unfall mit einem Schwerverletzten. Das Auto wurde dabei komplett zerstört.
Die Brüder Michael und Andreas konnten in ihrem Urlaub ein Leben retten.

Wiener Polizisten retteten im Urlaub Mann das Leben

12.08.2018 Ende Juli konnten zwei Wiener Polizeibeamte auf Urlaub ein Menschenleben retten. Sie reanimierten einen Mann auf der deutschen Autobahn.

Erste Sonde zur Sonnenatmosphäre gestartet

12.08.2018 Mit einem Tag Verspätung hat die US-Raumfahrbehörde NASA erstmals eine Sonde gestartet, die in die Sonnenatmosphäre hineinfliegen soll.
Immer mehr Frauen in Wien trauen sich, Vergewaltigungen auch anzuzeigen.

Mehr Aufklärung: Zahl der Anzeigen wegen Vergewaltigungen in Wien steigt

12.08.2018 Laut Kriminalitätsstatistik sind in Wien die Anzeigen insgesamt gesunken, bei Vergewaltigungen aber gestiegen. Das erklärt man sich durch die höhere Bereitschaft, sexuellen Missbrauch auch anzuzeigen.
Der 35-Jährige wurde von einem Notarzt erstversorgt und ins Spital gebracht.

Wiener bei Fahrradunfall in Oberösterreich schwer verletzt

12.08.2018 Ein Wiener zog sich bei einem Fahrradunfall im Bezirk Linz-Land schwere Kopfverletzungen zu. Der 35-Jährige trug dabei keinen Helm.
Das Grillverbot bleibt in Wien weiter aufrecht.

Grillen bleibt in Wien weiterhin verboten

13.08.2018 Trotz des Regens bleibt das Grillverbot in Wien weiter aufrecht. Bäume und Gräser seien noch zu trocken, die Brandgefahr sei hoch.
Die Roten Pandas im WIener Tiergarten Schönbrunn erhalten mehr Platz.

Wiener Tiergarten Schönbrunn schmückt sich mit bunten Federn

12.08.2018 Der Wiener Tiergarten Schönbrunn erhält ein Facelift. Direktorin Dagmar Schratter will in ihrer Amtsperiode noch einige Projekte umsetzen.
Kurios: In einem Garten in Penzing wachsen bereits Bananen.

Kurios: Bananenstauden in Wiener Garten tragen Früchte

13.08.2018 Dass der Wiener Sommer heuer besonders heiß ist, steht außer Frage. Dass nun jedoch bereits Bananen in einem Wiener Garten wachsen, ist doch etwas verwunderlich.

Bub überlebte Flugzeugabsturz mit acht Toten in Indonesien

12.08.2018 Ein Zwölfjähriger hat einen Flugzeugabsturz in Indonesien überlebt, bei dem alle übrigen acht Insassen an Bord ums Leben gekommen sind. Wie die Behörden mitteilten, war die Maschine am Samstag in einer Bergregion in der östlichen Provinz Papua verunglückt. Am Sonntag wurde das Wrack an einem Berghang in einem Wald gefunden. "Acht Insassen waren tot und einer hat überlebt", so ein Militärsprecher.
Die Schlachtung von 25.000 Schafen soll durch die Regelung verhindert werden.

Schächten: Regeln gegen "illegale Hinterhofschlachtungen" in Kraft

12.08.2018 Die Regierung setzt eine Regelung in Kraft, die "illegale Hinterhofschlachtungen" verhindern soll. Laut FPÖ seien im letzten Jahr so 25.000 Schafe geschlachtet worden.
Naipaul erhielt den Nobelpreis 2001

Literatur-Nobelpreisträger V.S. Naipaul mit 85 gestorben

12.08.2018 Der Literaturnobelpreisträger V.S. Naipaul ist tot. Der Autor sei im Alter von 85 Jahren am Samstag friedlich gestorben, teilte seine Familie nach Angaben der Agentur PA mit. "Er war ein Riese in allem, was er erreicht hat, und er starb im Kreis seiner geliebten Menschen, nachdem er ein Leben voll wunderbarer Kreativität und Streben gelebt hatte", heißt es in einer Erklärung von Lady Naipaul.
Schickhofer sieht im SPÖ-Programm "klare Werte"

Steirer-SPÖ-Chef Schickhofer gegen neun Länder-Steuersysteme

12.08.2018 Der steirische SPÖ-Chef Michael Schickhofer (39) spricht sich im APA-Sommergespräch u.a. gegen neun verschiedene Länder-Steuersysteme aus. Die bisherige Politik der Regierung habe z. B. für die Steirer nichts gebracht. Die Ausrichtung der Bundes-ÖVP nannte Schickhofer "britisch-konservativ mit ungarischem Einschlag". Zur Zusammenarbeit mit der steirischen ÖVP: "Was ausgemacht ist, hält."
UV-Strahlung am Arbeitsplatz - 300.000 Arbeitnehmer gefährdet

300.000 Arbeitnehmer durch UV-Strahlung am Arbeitsplatz gefährdet

12.08.2018 In Österreich sind bis zu 300.000 Arbeitnehmer besonders stark durch UV-Strahlung am Arbeitsplatz gefährdet. Wer sich nicht ausreichend dagegen schützt, riskiert Augenentzündungen, Sonnenbrände und in der Folge ein erhöhtes Risiko an Hautkrebs zu erkranken. 
Musk kündigte einen möglichen Börsen-Rückzug Teslas an

Verärgerte Anleger reichten Klage gegen Tesla-Chef Musk ein

12.08.2018 Nach den Turbulenzen um den möglichen Rückzug des Tesla-Konzerns von der Börse sieht sich Firmenchef Elon Musk mit Klagen verärgerter Investoren konfrontiert. Zwei Anleger reichten am Freitag vor einem US-Gericht in San Francisco Klage gegen ihn ein.
Tierquälerische Tötung von 25.000 Schafen soll so verhindert werden

Regierung mit Erlass gegen unkontrollierte Schlachtungen

12.08.2018 Kurz vor Beginn des islamischen Opferfests (heuer von 21. bis 24. August) setzt die Bundesregierung eine Regelung in Kraft, mit der "illegale Hinterhofschlachtungen" unterbunden werden sollen. Der Erlass des Sozialministeriums gilt ab 15. August. Wie man bei der FPÖ meint, soll damit die tierquälerische und hygienisch gefährliche Tötung von rund 25.000 Schafen pro Jahr ein Ende finden.

Flughafenmitarbeiter kaperte Flugzeug und stürzte ab

11.08.2018 Ein Mitarbeiter des Bodenpersonals hat am Flughafen in der US-Westküstenmetropole Seattle ein leeres Passagierflugzeug gestohlen und ist damit ohne Erlaubnis abgehoben. Der 29-jährige Mitarbeiter der regionalen Fluggesellschaft Horizon Air vollführte Loopings mit der zweimotorigen Maschine und führte einen wirren Dialog mit einem Fluglotsen, der ihn zur Landung bewegen wollte.
50.000 gingen in Bukarest wieder auf die Straße

Neue massive Anti-Regierungsproteste in Rumänien

11.08.2018 Trotz des brutalen Polizeieinsatzes am Vorabend gegen die Großdemonstration von Auslandsrumänen sind in Bukarest auch am Samstag Zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Sie forderten den sofortigen Rücktritt der Regierung unter Ministerpräsidentin Vasilica Viorica Dancila (Postsozialisten/PSD) sowie sofortige Neuwahlen.
Eine Wienerin verletzte sich bei einer Wanderung in Niederösterreich.

Wienerin verletzte sich bei Wanderung: Von Bergrettung versorgt

12.08.2018 Am Samstagnachmittag verletzte sich eine Wienerin im Großen Höllental und musste von der Bergrettung Reichenau an der Rax versorgt werden.
Kommissionschef fürchtet Auseinanderdriften der EU

Juncker warnt vor Rechtsruck im EU-Parlament

11.08.2018 EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker macht sich "große Sorgen" um die EU. "Wenn sich auf europäischer Ebene wiederholt, was wir derzeit in einigen Staaten beobachten, dann könnte das neue Parlament außergewöhnlich rechtslastig werden", warnte Juncker mit Blick auf die Europawahlen im Frühjahr 2019 in einem Interview mit der "Tiroler Tageszeitung".
Auch Deutschland spricht sich für eine Indexierung der Familienbeihilfe aus.

Indexierung der Familienbeihilfe: Schützenhilfe aus Deutschland

12.08.2018 Beim Vorhaben die Familienbeihilfe zu indexieren bekommt Österreich nun Schützenhilfe aus Deutschland. Die EU-Kommission prüft derzeit, ob die von Österreich geplante Indexierung der Familienbeihilfe für Kinder im EU-Ausland mit dem Unionsrecht kompatibel sei.
Auszeichnung für "Chaos" beim Locarno Filmfestival.

Filmfestival Locarno: Wiener Beitrag "Chaos" holt Spartenpreis

12.08.2018 Das Dokumentaressay "Chaos" von der in Wien lebenden Syrerin Sara Fattahi wurde am Samstag beim Filmfestival Locarno mit dem Goldenen Leoparden in der Sektion der zeitgenössischen Filmemacher, "Cineasti del Presente", geehrt.