Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Harald Vilimsky ist erzürnt

Einsatz Van der Bellens für Asylwerber in Lehre ärgert FPÖ

Vor 1 Tag Auch Bundespräsident Alexander Van der Bellen spricht sich dafür aus, Abschiebungen von Asylwerbern während der Lehrzeit zu stoppen. Am Dienstag besuchte er in Oberösterreich einen Betroffenen. Von der FPÖ gab es dafür am Mittwoch Kritik und die Aufforderung, zur Überparteilichkeit zurückzukehren.
Zumindest zwei Milliarden Dollar sollen erstritten werden

Tinder-Mitgründer reichen Milliardenklage gegen Konzern ein

Vor 1 Tag Eine Gruppe von Tinder-Mitarbeitern aus der Startphase fühlt sich von der Muttergesellschaft der populären Dating-App betrogen und will vor Gericht Schadenersatz in Höhe von mindestens zwei Milliarden Dollar (1,75 Mrd. Euro) erstreiten.
Alexander Biach, Vorsitzender des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger

Krankenkassen erwarten heuer leichtes Plus

Vor 1 Tag Die Krankenkassen erwarten für heuer ein leicht positives Ergebnis von 13 Millionen Euro. Die Prognose hat sich damit gegenüber den letzten Voranschlägen neuerlich verbessert.

US-Priester sollen mehr als tausend Kinder missbraucht haben

Vor 16 Stunden Sexueller Missbrauch bis hin zu Vergewaltigung und gezielte Vertuschung: Mehr als 300 katholische Priester im US-Staat Pennsylvania sollen sich in den vergangenen 70 Jahren an Tausenden Kindern vergangen haben.

Deutsche Regierung beschloss dritte Geschlechtsoption

Vor 5 Stunden Im deutschen Geburtenregister soll künftig der Eintrag einer dritten Geschlechtsoption möglich sein. Die Regierung beschloss am Mittwoch einen Gesetzentwurf, der neben "männlich" und "weiblich" auch den Eintrag "divers" vorsieht. Die Große Koalition aus Christ- und Sozialdemokraten setzt damit eine Entscheidung des deutschen Verfassungsgerichts aus dem Jahr 2017 um.

Flüchtlinge - Land Tirol kündigte Mitarbeiterabbau bei TSD an

Vor 1 Tag Die schwarz-grüne Tiroler Landesregierung hat einen beträchtlichen Mitarbeiterabbau bei den für die Flüchtlingsbetreuung zuständigen Tiroler Sozialen Dienste (TSD) angekündigt. Der Personalstand muss bis Ende des Jahres 2019 um etwa 150 Mitarbeiter auf rund 80 reduziert werden, erklärte Soziallandesrätin Gabriele Fischer (Grüne) am Mittwoch in einer Aussendung.
Russlands Präsident Putin soll zu Gast bei Karin Kneissls Hochzeit sein.

Wladimir Putin soll zu Kneissls Hochzeit kommen: Cobra-Einsatz

Vor 15 Stunden Angeblich soll der russische Staatschef Wladimir Putin am Samstag zu Gast bei der Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) sein. Es soll für den hochrangigen Besuch bereits "detaillierte Sicherheitsbesprechungen" des Einsatzkommandos der Cobra geben.
Ein Deutscher raste am Dienstagabend mit 150 km/h durch eine 80er-Zone in Wien.

Golf-Fahrer rast mit 150 km/h durch 80er-Zone in Wien-Floridsdorf

Vor 1 Tag Dienstagabend wurde die Wiener Polizei auf einen Raser aufmerksam, der mit extrem überhöhter Geschwindigkeit auf der Donauuferautobahn (A22) auf Höhe der Ausfahrt Strebersdorf Richtung Nordbrücke, also stadteinwärts, unterwegs war. 
Der schwer verletzte Wiener Bauarbeiter wurde per Heli in ein Krankenhaus gebracht.

Wiener Bauarbeiter stürzte zehn Meter in die Tiefe: Schwer verletzt

Vor 1 Tag Am Dienstag ereignete sich in Wien-Favoriten ein Arbeitsunfall. Ein Bauarbeiter stürzte rund zehn Meter in die Tiefe. Der 21-Jährige wurde schwer verletzt. 
Stück kam nach 65 Jahren in die Felsenreitschule zurück

"Der Prozess" kehrte zu Salzburger Festspielen zurück

Vor 1 Tag Eine Oper als gezielte Panikmache: Gottfried von Einems Kafka-Vertonung "Der Prozess" ist am Dienstagabend für eine einmalige konzertante Aufführung nach genau 65 Jahren an ihren Uraufführungsort zurückgekehrt. Unter der Leitung von HK Gruber standen die Zeichen in der Felsenreitschule höchst kunstfertig auf Unruhig Blut.
Lira-Kurs

Türkische Lira macht Boden gut

Vor 1 Tag Die türkische Lira geht auf Erholungskurs: Der Dollar verbilligte sich am Mittwoch um sieben Prozent auf 5,89 Lira.
Die türkische Zentralbank in Ankara

Türkei erhöht Einfuhrzölle auf Autos und Alkohol aus den USA

Vor 1 Tag Die Türkei hat im Streit mit den USA über das Festhalten des US-Pastors Andrew Brunson die Einfuhrzölle auf bestimmte US-Produkte drastisch erhöht. Darunter seien Pkw, Alkoholika und Tabak, berichtete die "Resmi Gazete". Für Pkw werde nach einem von Präsident Erdogan unterzeichneten Dekret der Zoll auf 120 Prozent verdoppelt, bei alkoholischen Getränken auf 140 und bei Tabak auf 60 Prozent.
"Fragwürdige Personalpolitik" als Auslöser des Streiks

Fluggastrechteportal verklagt Ryanair wegen Streiks

Vor 1 Tag Das deutsche Fluggastrechteportal Flightright hat wegen der Streiks in der vergangenen Woche Klage gegen den irischen Billigflieger Ryanair eingereicht. "Wir kämpfen dafür, dass Fluggäste zu ihrem Recht kommen", sagte Flightright-Rechtsexperte Oskar de Felice dem "Handelsblatt" vom Mittwoch. Der Streik sei "die logische Konsequenz von Ryanairs fragwürdiger Personalpolitik".
Kritik aus vielen Reihen

Massive Kritik an Standortentwicklungsgesetz

Vor 1 Tag Das von der Regierung geplante Standortentwicklungsgesetz stößt auf massive Ablehnung von Umweltschutzorganisationen und den Grünen - und auch die ÖVP-regierten Länder Vorarlberg und Tirol sind skeptisch.
Aus 88 Fundstellen wurden 16 Orte für Sanierungsarbeiten ausgesucht

Rettungsaktion für prähistorischen Bergbau in Hallstatt

Vor 1 Tag Im prähistorischen Bergbau in Hallstatt im oberösterreichischen Salzkammergut läuft jetzt eine großangelegte Rettungsaktion für den Erhalt von 16 Fundstellen an. Die Arbeiten dauern bis 2025 und kosten rund 1,9 Millionen Euro. Das kündigte das Naturhistorische Museum, dessen Archäologen das Projekt wissenschaftlich begleiten, in einer Presseaussendung an.
Der Alko-Lenker beging Fahrerflucht, nachdem er die beiden Wiener Fußgänger mit seinem Auto erfasst hatte.

Vater und Sohn aus Wien in Urlaub von Alko-Lenker erfasst: Fahrerflucht

Vor 1 Tag Dienstagabend erfasste ein 36-jähriger Oberösterreicher mit seinem Auto einen 48-jährigen Familienvater aus Wien und seinen neunjährigen Sohn und beging anschließend Fahrerflucht. Die Unfallopfer wurden in St. Wolfgang im Bezirk Gmunden von einem Notarzt und dem Roten Kreuz erstversorgt und schließend ins Salzkammergut-Klinikum nach Bad Ischl gebracht.
Auch die türkische Lira gab wieder nach

Euro und Lira wieder unter Druck

Vor 2 Tagen Der Euro ist auf den tiefsten Stand seit gut einem Jahr gesunken. In der Früh kostete die Gemeinschaftswährung 1,1317 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Dienstagnachmittag noch auf 1,1406 Dollar festgesetzt. Zuletzt fiel sie gegenüber dem US-Dollar um etwa ein Prozent auf 6,43 Lira je Dollar.
Läuft die Parlamentssanierung in Wien aus dem Ruder?

Probleme bei Parlamentsumbau in Wien? Sanierungsgesellschaft nimmt Stellung

Vor 1 Tag Die Parlamentssanierung in Wien soll aus dem Ruder laufen, heißt es in den vergangen Tagen in Medienberichten unter Berufung auf Informanten aus der Baubranche. Es gebe Probleme mit der Bausubstanz, Asbestfunden und der Erdbebensicherheit. Auch von einem Rechtsstreit um Umplanungskosten war die Rede. Nun nahm die Sanierungsgesellschaft Stellung zu den Behauptungen.
Die Hadsch ist eine der fünf Säulen des Islam

Hadsch trotz Konflikten ein Zeichen der Einheit des Islam

Vor 2 Tagen Am 19. August beginnt der diesjährige Hadsch, die Pilgerfahrt gläubiger Muslime nach Mekka in Saudi-Arabien, die eine der fünf Säulen des Islam darstellt. In Zeiten zunehmender Zerstrittenheit der islamischen Welt ist der Hadsch, an dem über zwei Millionen Gläubige teilnehmen, eine symbolische Demonstration der Einheit der Muslime.
Hauptverbands-Chef Alexander Biach will sich auf keine Summe festlegen

Biach bei Einsparungszielen zu AUVA zurückhaltend

Vor 2 Tagen Zurückhaltend kommentiert Hauptverbands-Chef Alexander Biach die von der Regierung vorgegebenen Einsparungsziele für die AUVA von insgesamt 430 Mio. Euro. Bei den 100 Mio. Euro in der Verwaltung könnte im ersten Jahr ein Zugriff auf die Rücklagen nötig sein, und bei den möglichen Einsparungseffekten durch die Zusammenlegung der Gebietskrankenkassen will sich Biach nicht auf eine Höhe festlegen.

US-Demokraten stellen Transgender-Frau auf

Vor 2 Tagen Die Demokraten haben als erste große Partei in den USA eine Transgender-Frau als Kandidatin für einen Gouverneursposten aufgestellt. Die Unternehmerin Christine Hallquist setzte sich bei den Vorwahlen der Partei am Dienstag im US-Staat Vermont gegen mehrere Mitbewerber durch und geht damit als Spitzenkandidatin für das Gouverneursamt in die Wahl im November.
"Wolfgang Ambros ist ein großer Vertreter der heimischen Musikszene"

Gudenus kündigt Gesetz gegen "politischen Islam" an

Vor 1 Tag Der geschäftsführende FPÖ-Klubobmann Johann Gudenus hat im APA-Sommerinterview die Ausarbeitung eines Gesetzes gegen den "politischen Islam" in den kommenden Monaten angekündigt.
Die beiden landeten am Mittwochfrüh am Flughafen von Thessaloniki

Griechische Soldaten nach türkischer Haft wieder zuhause

Vor 2 Tagen Nach mehr als fünf Monaten in türkischer Haft sind zwei griechische Soldaten wieder in ihrer Heimat angekommen. Die beiden landeten am Mittwochfrüh am Flughafen von Thessaloniki, nachdem ein Gericht am Vortag ihre Freilassung angeordnet hatte, berichtete ein Reporter.
Heather Nauert ist über die Vorwürfe der Türkei verwundert

USA weisen Verantwortung für Krise in der Türkei von sich

Vor 2 Tagen Die US-Regierung hat die Verantwortung für die wirtschaftlichen Probleme in der Türkei zurückgewiesen. "Die wirtschaftlichen Probleme haben nicht erst begonnen, als wir am 1. August dieses Jahres Sanktionen gegen zwei Personen verhängt haben", sagte die Sprecherin des US-Außenministeriums, Heather Nauert, in Washington.
Im Wiener MQ präsentieren über 90 Verlage ihr Angebot bei freiem Eintritt.

Freier Eintritt beim 6. BuchQuartier im Wiener MQ

Vor 1 Tag Anfang Dezember wird im Wiener Museumsquartier wieder zum BuchQuartier geladen. Bei freiem Eintritt präsentieren über 90 Verlage ihr Angebot.
Staat greift ordentlich in die Tasche

In diesen Ländern bleibt mehr Netto vom Brutto

Vor 1 Tag Der sogenannte "Tax Freedom Day" fiel heuer auf den 4. August, und rückte damit im Vergleich zum letzten Jahr um elf Tage nach vorn. Der Tag soll auf die hohe Abgabenquote Österreichs aufmerksam machen, diese liegt nämlich im internationalen Spitzenfeld, nur wenige andere Mitgliedsstaaten der OECD haben mehr Steuerabgaben.
So sah sie aus, die U4 vor genau 40 Jahren.

Jubiläum der Wiener U-Bahn: Seit 40 Jahren mit der U4 zum Karlsplatz

Vor 1 Tag Vor 40 Jahren stieg man in Wien zum ersten Mal in die U1. Wenige Wochen später folgte die U4, die auf den Tag genau seit 40 Jahren auch an der Station Karlsplatz anhält.
Die Brücke stammt aus den 60er Jahren

Viele Tote und Verletzte bei Brückeneinsturz in Genua

Vor 2 Tagen Der Einsturz einer vierspurigen Autobahnbrücke in der italienischen Hafenstadt Genua hat möglicherweise Dutzende Menschen in den Tod gerissen. Es seien mindestens 35 Menschen ums Leben gekommen, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa unter Berufung auf die Feuerwehr. Offiziell bestätigt sind bisher 26 Todesopfer, wie die Region Ligurien am Abend mitteilte.
Das Urteil könnte schneller falen als gedacht

Schlussplädoyers im Manafort-Prozess schon am Mittwoch

Vor 2 Tagen Der Prozess gegen den früheren Wahlkampfleiter von US-Präsident Donald Trump, Paul Manafort, geht voraussichtlich noch diese Woche zu Ende: Weil Manaforts Verteidiger keine Zeugen präsentierten und auch auf eine Befragung ihres Mandanten vor Gericht verzichteten, rief das Gericht in Alexandria Verteidigung und Anklage auf, am Mittwoch ab 09.30 Uhr (15.30 Uhr MESZ) ihre Schlussplädoyers zu halten.
Minister Lawrow und Cavusoglu

Russland unterstützt Türkei im Streit mit USA

Vor 2 Tagen Nach neuen Sanktionen und Strafzöllen haben Russland und die Türkei gemeinsam die Politik der USA scharf kritisiert und ihnen "Schikane" vorgeworfen. "Diese Politik darf nicht fortgesetzt werden", sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow bei einem Besuch in Ankara am Dienstag. "Wir sehen die Verschärfung von Sanktionen als nicht legitime Politik", sagte Lawrow.
Der Bus wurde schwer beschädigt

24 Tote bei schwerem Busunglück in Ecuador

14.08.2018 Bei einem schweren Busunglück in Ecuador sind am Dienstag 24 Menschen getötet und 18 verletzt worden. Unter den Opfern seien mehrere Ausländer, teilten die Rettungsdienste des Landes mit. Der Unfall ereignete sich in der Nähe der Hauptstadt, rund 30 Kilometer östlich von Quito. Der Bus stieß demnach zwischen den Orten Pifo und Papallacta mit einem anderen Fahrzeug zusammen.
Sicherheits-Technik aus Vorarlberg.

Tunnel-Jahrhundertprojekt am Brenner: RK safetec an Bord

Vor 2 Tagen Das Auftragsschreiben über das Bauvorhaben wurde am Freitag, den 10. August 2018 von den Vertretern des PORR Konsortiums, bestehend aus der PORR, ihrer im vergangenen Jahr erworbenen Tochter Hinteregger und Joint Venture Partnern aus Italien sowie dem Vorstand der Brenner Basistunnel Gesellschaft unterzeichnet.