Brüsseler Kunstmesse Brafa startete in Hochstimmung

Brüsseler Kunstmesse Brafa startete in Hochstimmung

27.01.2018 | Das Werk heißt "Three Store Fronts" und war seit Mitte der 60er-Jahre erst zweimal ausgestellt. Nach den Niederlanden und Deutschland ist die Installation des Verpackungskünstlers Christo nun erstmals in Belgien auf der Kunstmesse Brafa in Brüssel zu sehen, denn der 82-Jährige ist Ehrengast des jährlich stattfindenden Events.
Akademietheater: Hohe Schauspielkunst im "Hotel Strindberg"

Akademietheater: Hohe Schauspielkunst im "Hotel Strindberg"

27.01.2018 | Auf nichts kann man sich mehr verlassen. Nicht einmal auf den Sieg des Patriarchats. "Ein Mann hat seine Würde - oder?", schreit Martin Wuttke am Ende des viereinhalb Stunden dauernden Aufenthalts im "Hotel Strindberg" ins Publikum. Er trägt dabei wenig würdevolle weiße Unterhosen und wirkt ziemlich unentspannt. Gelogen und betrogen wurde zuvor ohne Unterlass. Von beiden Geschlechtern allerdings.

Leeuwarden feiert: Europäische Kulturhauptstadt 2018

27.01.2018 | Musiker und Geschichtenerzähler haben im niederländischen Leeuwarden das europäische Kulturjahr eröffnet. Die Hauptstadt der Provinz Friesland im Nordwesten der Niederlande ist seit Samstag Kulturhauptstadt Europas. Das niederländische Königspaar sollte am späten Abend das Jahr offiziell eröffnen.

Mozartwoche mit "Entführung aus dem Serail" eröffnet

27.01.2018 | Mit Mozarts "Entführung aus dem Serail" wurde am Freitagabend die diesjährige Mozartwoche eröffnet. Das Festivalmotto "Vergebung statt Vergeltung" gilt auch für dieses Werk, das sich um die Befreiung zweier Damen aus dem Harem des Bassa Selim dreht. Toleranz und Milde zeichnen ihn am Ende aus, der seine Gefangenen der Liebe wegen gehen lässt. Nicht so bei Regisseurin Andrea Moses.

Rimini plant Fellini-Museum

26.01.2018 | Die Stadt Rimini plant ein Museum zu Ehren des oscargekrönten italienischen Regisseurs Federico Fellini (1920-1993). Im Schloss Sismondo im Stadtzentrum soll das Museum untergebracht werden. Hier werden Sets und Bühnenbilder aus Fellinis Filmen aufgestellt werden. Außerdem sollen es Ausstellungen geben, die mit Themen von Fellinis Werken zusammenhängen.
Belästigungsvorwürfe: Bavaria Film prüft Wedel-Produktionen

Belästigungsvorwürfe: Bavaria Film prüft Wedel-Produktionen

26.01.2018 | Die Produktionsfirma Bavaria Film arbeitet nach den Vorwürfen gegen Dieter Wedel die gemeinsame Geschichte mit dem Regisseur auf. "Es gilt die Unschuldsvermutung. Aber als Produzent haben wir eine moralische Verantwortung", sagte Bavaria-Chef Christian Franckenstein dem Nachrichtenmagazin "Der Spiegel" (Ausgabe 5/18).
"Mozart lebt!": Villazon mit großen Plänen für Mozartwochen

"Mozart lebt!": Villazon mit großen Plänen für Mozartwochen

26.01.2018 | "Mozart lebt!", schreibt Rolando Villazon als Leitgedanken über die Salzburger Mozartwochen der nächsten fünf Jahre. Bis 2023 übernimmt er die Intendanz des Festivals, bei dem künftig ausschließlich Musik von Mozart auf dem Programm stehen wird. Außerdem verdoppelt er die Zahl der Veranstaltungen, zu denen neben Konzerten auch szenische Produktionen, Tanz und weitere Formate gehören werden.
Belästigungsvorwürfe: Casey Affleck sagt Oscar-Auftritt ab

Belästigungsvorwürfe: Casey Affleck sagt Oscar-Auftritt ab

26.01.2018 | Oscar-Preisträger Casey Affleck (42), dem zwei frühere Arbeitskolleginnen sexuelle Belästigung vorgeworfen hatten, will der Oscar-Gala in diesem Jahr fernbleiben. Der Schauspieler werde nicht auf der Bühne stehen und Trophäen aushändigen, bestätigte die Oscar-Akademie am Donnerstag.
Tanzquartier Wien feiert Neueröffnung

Tanzquartier Wien feiert Neueröffnung

26.01.2018 | Am Donnerstagabend wurde das Tanzquartier Wien mit einem "Statement für Inklusion und gegen Ausgrenzung in politisch schwierigen Zeiten" neu eröffnet.
Neueröffnung im Tanzquartier Wien

Neueröffnung im Tanzquartier Wien

26.01.2018 | Das Tanzquartier Wien ist wieder da. Das mehrtägige Festival zur Neueröffnung startete am Donnerstagabend mit einem "Statement für Inklusion und gegen Ausgrenzung in politisch schwierigen Zeiten", wie die neue TQW-Chefin Bettina Kogler betonte. Doris Uhlich zeigte ihre beeindruckende neue Arbeit mit körperbehinderten Performern: "Every Body Electric".
Turrinis "Fremdenzimmer" in der Josefstadt

Turrinis "Fremdenzimmer" in der Josefstadt

26.01.2018 | Seit 50 Jahren schreibt Peter Turrini über die Menschen, wie er sie kennt. Über ihre Sehnsüchte und Ängste. Über ihre großen Hoffnungen und kleinen Schwächen. Das ist auch in seinem neuen Stück "Fremdenzimmer" nicht anders, das am Donnerstagabend im Theater in der Josefstadt uraufgeführt wurde. Ein Flüchtling taucht auf. Und Turrini erzählt davon, wie er das Leben eines älteren Paares verändert.
Simon Fujiwara bringt Anne-Frank-Haus ins Kunsthaus Bregenz

Simon Fujiwara bringt Anne-Frank-Haus ins Kunsthaus Bregenz

25.01.2018 | Der britische Künstler Simon Fujiwara bringt das Anne-Frank-Haus als gigantische Skulptur ins Kunsthaus Bregenz (KUB). Die in Bregenz gezeigte Installation "Hope House" (27. Jänner bis 2. April) geht aber weit über die bloße Rekonstruktion des Amsterdamer Anne-Frank-Hauses hinaus. Fujiwara macht den grundsätzlichen ethischen Konflikt offensichtlich, der im Kapitalismus steckt.
Österreichische Archäologen dürfen wieder in Ephesos graben

Österreichische Archäologen dürfen wieder in Ephesos graben

25.01.2018 | Nach eineinhalb Jahren Zwangspause dürfen österreichische Archäologen ihre Grabung in der antiken Stadt Ephesos wieder aufnehmen. Das teilte der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu am Donnerstag nach einem Treffen mit Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) in Istanbul mit. In Österreich wurde dieser Schritt durchwegs begrüßt, Grabungsleiterin Sabine Ladstätter sprach von "großer Erleichterung".
Elton John mit letzter Tournee "Farewell Yellow Brick Road" auch in Wien

Elton John mit letzter Tournee "Farewell Yellow Brick Road" auch in Wien

25.01.2018 | Mit seiner letzten Welttournee namens "Farewell Yellow Brick Road" wird der britische Musik-Superstar Elton John auch in Wien gastieren.

The-Fall-Sänger Mark E. Smith gestorben

24.01.2018 | Der Sänger der britischen Post-Punk-Band The Fall, Mark E. Smith, ist tot. Wie seine Bandmanagerin Pam Van Damned mitteilte, starb Smith am Mittwoch im Alter von 60 Jahren. Smith zählte 1976 zu den Gründern von The Fall und gehörte der Band als einziges Mitglied durchgehend an. Zu den bekanntesten Liedern der Gruppe gehören "Totally Wired", "Eat Y'Self Fitter" und "Mr. Pharmacist".

Radiopreise der Erwachsenenbildung an Ö1, B138 und Orange

24.01.2018 | Zum 20. Mal sind am Mittwochabend im Wiener Radiokulturhaus die Radiopreise der Erwachsenenbildung vergeben worden. Die in fünf Kategorien zugesprochenen Preise gingen an Beiträge der Radiosender Ö1, des Freien Radio B138 sowie Radio Orange 94.0. Insgesamt waren 116 Sendungen von vierzehn Stationen eingereicht worden. Die Rede zum Preis hielt Autorin Karin Peschka.
Elton John kündigte letzte Tournee an

Elton John kündigte letzte Tournee an

24.01.2018 | Elton John weiß, wie man ein Publikum fesselt und unterhält. Erst veröffentlichte der 70-jährige Musiker am Mittwoch einen rätselhaften, unvollständigen Satz auf seiner Webseite: "Ich habe mich endlich dazu entschieden, dass meine Zukunft ...." Sofort wurde spekuliert: Will der Musiker, der seit mehr als einem halben Jahrhundert weltweit Erfolge feiert, etwa sein Karriere-Ende ankündigen?
Mariss Jansons wird Ehrenmitglied von Berlins Philharmoniker

Mariss Jansons wird Ehrenmitglied von Berlins Philharmoniker

24.01.2018 | Der Dirigent Mariss Jansons (75) wird Ehrenmitglied der Berliner Philharmoniker. Damit würdigt das Orchester die langjährige Verbundenheit mit dem lettischen Dirigenten, wie die Philharmoniker nach einer Probe mit Jansons am Mittwoch mitteilten. Dieser dirigiert von Donnerstag bis Samstag in der Philharmonie.
Staatsoper u. Theater an der Wien feiern Gottfried von Einem

Staatsoper u. Theater an der Wien feiern Gottfried von Einem

24.01.2018 | Es brauchte den heutigen 100. Geburtstag eines Gottfried von Einem, damit Staatsopern-Direktor Dominique Meyer und Theater an der Wien-Intendant Roland Geyer erstmals gemeinsam auf dem Podium einer Pressekonferenz Platz nahmen. Präsentiert wurde eine Kooperation, die zwei der wichtigsten Opern von Einems im März in die beiden Häuser bringt.
Jubiläumsschau der Nationalbibliothek in Wien

Jubiläumsschau der Nationalbibliothek in Wien

24.01.2018 | 2018 feiert die Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) ihr 650-Jahr-Jubiläum. "Es gibt kaum eine Kulturinstitution in diesem Land, die auf eine so lange und traditionsreiche Geschichte zurückblicken kann", sagte Generaldirektorin Johanna Rachinger am Mittwoch bei der Pressekonferenz zur Ausstellung "Schatzkammer des Wissens", die den Auftakt eines "bunten Reigens von Veranstaltungen" bildet.
Wien als "perfekter Resonanzboden" für Albert Einstein

Wien als "perfekter Resonanzboden" für Albert Einstein

24.01.2018 | "An allen Ecken und Enden kam Albert Einstein vor", erinnerte sich der Mathematiker Karl Sigmund an die Vorbereitungen für sein Buch und seine Ausstellung über den Wiener Kreis. Daher folgt er nun im Film "Einsteins Wien" gemeinsam mit seiner Frau, der Historikerin Anna Maria Sigmund, den Spuren des Physikers in der Bundeshauptstadt. Die Dokumentation ist am 30. Jänner in ORF III zu sehen.
"Afrika! Afrika!" geht wieder auf Tour

"Afrika! Afrika!" geht wieder auf Tour

23.01.2018 | Das von Andre Heller gestartete Zirkus-Spektakel "Afrika! Afrika!" geht in einer neuen Fassung auf Tour durch Österreich, Deutschland und die Schweiz. 70 Künstlerinnen und Künstler sind dabei. Die Show unter der Leitung des Choreografen Georges Momboye zeige die künstlerische Gegenwart und das traditionsreiche Erbe des "Kontinent des Staunens", heißt es in der Ankündigung.

Baselitz-Ausstellung zum 80. Geburtstag in München

23.01.2018 | Die Pinakothek der Moderne in München würdigt den Maler Georg Baselitz zu seinem 80. Geburtstag mit einer Sonderschau. Das Haus zeigt seit Dienstag wichtige Werke aus dem grafischen Werk des Künstlers. Sie stammen aus dem weltweit einzigartigen Bestand der Staatlichen Graphischen Sammlung München mit mehr als 1.100 Arbeiten.
Museums-Blogger veröffentlicht Ranking: Vorarlberger Museen top

Museums-Blogger veröffentlicht Ranking: Vorarlberger Museen top

23.01.2018 | Der österreichische Museums-Experte Gottfried Fliedl hat auf seinem Blog sein persönliches Ranking der besten und schlechtesten Museen Österreichs veröffentlicht. Auf Platz 1 und 2 der besten Museen stehen dabei zwei Vorarlberger Museen.
Dreharbeiten zu neuem Schalko-Projekt in Wien gestartet

Dreharbeiten zu neuem Schalko-Projekt in Wien gestartet

23.01.2018 | David Schalko hat sich für sein neuestes Projekt eine höchst illustre Darstellerriege gesichert: Neben Österreichs Jungstar Verena Altenberger ("Die beste aller Welten") versammelt der Regisseur und Autor bekannte Namen wie Lars Eidinger, Sophie Rois oder Moritz Bleibtreu, um sich Fritz Langs Klassiker "M - Eine Stadt sucht einen Mörder" anzunehmen. Seit einer Woche wird in Wien gedreht.
Künstler Anselm Kiefer jetzt österreichischer Staatsbürger

Künstler Anselm Kiefer jetzt österreichischer Staatsbürger

23.01.2018 | Der Künstler Anselm Kiefer ist seit Dienstag österreichischer Staatsbürger. Salzburgs Landeshauptmann Wilfried Haslauer (ÖVP) hat ihm die Staatsbürgerschaft im "besonderen Interesse der Republik Österreich" überreicht. Kiefer sei nicht nur ein international, sondern insbesondere für die österreichische Kunst bedeutender Maler und Bildhauer, sagte Haslauer.
LIVE: Die Oscar-Nominierungen 2018 im Ticker

LIVE: Die Oscar-Nominierungen 2018 im Ticker

23.01.2018 | Mit Hochspannung wird die Bekanntgabe der Nominierungen für die Oscars 2018 am Dienstag erwartet. Die Academy of Motion Picture Arts and Sciences präsentiert die diesjährigen Anwärter der wichtigsten Filmpreise der Welt in insgesamt 24 Kategorien.
Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela ist tot

Südafrikanische Jazzlegende Hugh Masekela ist tot

23.01.2018 | Südafrikas legendärer Jazzmusiker Hugh Masekela, der wegen des rassistischen Apartheid-Regimes drei Jahrzehnte lang im Exil lebte, ist tot. Der Trompeter sei im Alter von 78 Jahren in Folge einer Prostatakrebserkrankung gestorben, hieß es am Dienstag in einer Stellungnahme seiner Familie, die über Masekelas offiziellen Twitter-Account verbereitet wurde.

Neuer Günther Anders-Preis geht an Dietmar Dath

23.01.2018 | Der erstmals vergebene Günther Anders-Preis für kritisches Denken geht an den deutschen Autor, Publizisten und Übersetzer Dietmar Dath. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Wiener Vorlesungen am 12. März um 19 Uhr im Großen Sendesaal des RadioKulturhauses in Wien statt.
Ehrung für Doris Dörrie bei Filmfestival Max Ophüls Preis

Ehrung für Doris Dörrie bei Filmfestival Max Ophüls Preis

23.01.2018 | Mit der deutschen Erstaufführung des Dramas "Der Hauptmann" von Robert Schwentke ist am Montagabend das 39. Filmfestival Max Ophüls Preis (MOP) in Saarbrücken eröffnet worden. Einer der Höhepunkte war die Verleihung des Ehrenpreises an Doris Dörrie ("Männer") für ihre Verdienste um den jungen deutschsprachigen Film.
Neil Diamond beendet Tournee nach Parkinson-Diagnose

Neil Diamond beendet Tournee nach Parkinson-Diagnose

23.01.2018 | US-Sänger Neil Diamond (76) bricht seine laufende Tournee ab, nachdem kürzlich bei ihm Parkinson diagnostiziert wurde. "Mit großem Widerwillen und Enttäuschung kündige ich an, dass ich keine Konzerte mehr geben werde. Es war mir eine große Ehre, meine Shows in den letzten 50 Jahren der Öffentlichkeit zugänglich zu machen", erklärte Diamond am Montag auf seiner Internetseite.
Minnie Maus erhielt Stern am "Walk of Fame"

Minnie Maus erhielt Stern am "Walk of Fame"

23.01.2018 | Seit 90 Jahren mischt Minnie Maus im Filmgeschäft mit - jetzt hat die weltberühmte Mäusedame auch einen festen Platz in Hollywood. Die Comic- und Zeichentrickfigur wurde am Montag auf dem "Walk of Fame"-Gehsteig mit einer Sternen-Plakette verewigt.
Bill Cosby erstmals seit Prozess wieder auf der Bühne

Bill Cosby erstmals seit Prozess wieder auf der Bühne

23.01.2018 | Vor kleinem Publikum hat der tief gefallene Ex-US-Fernsehstar Bill Cosby sein Bühnen-Comeback absolviert: Erstmals seit seinem Missbrauchsprozess trat der 80-Jährige am Montag wieder mit einem Comedy-Programm auf. Die kurzfristig angesetzte Vorstellung in einem Jazz-Klub seiner Heimatstadt Philadelphia lockte kaum 50 Zuschauer an, die Reihen in dem kleinen Saal waren nur spärlich besetzt.
"The Shape of Water" mit 13 Nominierungen Oscar-Favorit

"The Shape of Water" mit 13 Nominierungen Oscar-Favorit

23.01.2018 | Der erste Teil des Märchens ist in Erfüllung gegangen: Guillermo del Toros Fantasystreifen "The Shape of Water" ist der große Oscar-Favorit, konnten der mexikanische Regisseur und sein Team doch ganze 13 Nominierungen einheimsen. Dahinter folgen Christopher Nolans Kriegsepos "Dunkirk" sowie die Tragikomödie "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri", wie die Academy am Dienstag mitteilte.
Beat Furrer erhält Ernst von Siemens Musikpreis 2018

Beat Furrer erhält Ernst von Siemens Musikpreis 2018

23.01.2018 | Beat Furrer, österreichischer Komponist Schweizer Herkunft, erhält den Ernst von Siemens Musikpreis 2018. Die renommierte Auszeichnung "für ein Leben im Dienste der Musik" ist mit 250.000 Euro dotiert. Die Preisverleihung findet am 3. Mai im Münchner Prinzregententheater statt. Insgesamt vergibt die Ernst von Siemens Musikstiftung über 3,5 Millionen Euro an Preis- und Fördergeldern.
Wedel tritt als Intendant der Hersfelder Festspiele zurück

Wedel tritt als Intendant der Hersfelder Festspiele zurück

22.01.2018 | Der Regisseur Dieter Wedel hat sich nach gegen ihn erhobenen Vorwürfen sexueller Belästigung über einen "medialen Pranger" beklagt und sich als Intendant der Bad Hersfelder Festspiele zurückgezogen. "Seit mehr als zwei Wochen sehe ich mich einer nicht enden wollenden Flut schwerster, öffentlich in den Medien erhobener Anschuldigen und Vorwürfe ausgesetzt", erklärte Wedel am Montag.

Weitere antike Schriftrollen vom Toten Meer entziffert

22.01.2018 | Israelische Wissenschafter haben eine der beiden letzten ungelesenen Schriftrollen vom Toten Meer zusammengesetzt und entziffert. Wie die Universität Haifa mitteilte, beinhalten die mehr als 60 Fragmente des Dokuments verschlüsselte hebräische Schriftzüge. Sie beschreiben unter anderem längst aufgegebene jüdische Religionspraktiken.

Preis der Literaturhäuser an Autor Jaroslav Rudis

22.01.2018 | Der tschechische Autor Jaroslav Rudis wird mit dem Preis der Literaturhäuser 2018 ausgezeichnet. Das teilte das Literaturhaus Salzburg am Montag mit. Der Preis, der am 15. März während der Leipziger Buchmesse verliehen wird, ist mit 15.000 Euro dotiert. Im Anschluss geht Rudis auf eine mit der Auszeichnung verbundenen Lesereise, die ihn am 23. April nach Wien und am 25. April nach Salzburg führt.

Einstein-Brief mit Verteidigung Friedrich Adlers in Auktion

22.01.2018 | Ein Brief Albert Einsteins aus dem Jahr 1917, in dem er sich für seinen Freund, den Physiker und Sozialdemokraten Friedrich Adler (1879-1960) einsetzte, wird am Donnerstag (25.1.) im Auktionshaus Nate D. Sanders in Los Angeles versteigert. Adler hatte am 21. Oktober 1916 aus Protest gegen die Kriegspolitik der Regierung den österreichischen Ministerpräsidenten Karl Graf von Stürgkh erschossen.
Philip Roth: "Trump entwürdigendste Katastrophe der USA"

Philip Roth: "Trump entwürdigendste Katastrophe der USA"

22.01.2018 | Der große US-amerikanische Schriftsteller Philip Roth sieht in der Präsidentschaft von Donald Trump eine nationale Katastrophe für die USA. "Niemand, den ich kenne, hat ein Amerika vorausgesehen wie das, in dem wir heute leben", sagte der 84-jährige Roth in einem Interview der "New York Times", das die "Süddeutsche Zeitung" am Montag in deutscher Übersetzung veröffentlichte.
Turrinis "Fremdenzimmer" vor Uraufführung in der Josefstadt

Turrinis "Fremdenzimmer" vor Uraufführung in der Josefstadt

22.01.2018 | Plötzlich steht ein Flüchtling vor der Tür. Weist man ihn ab? Nimmt man ihn auf? Oder behandelt man ihn gar wie den verlorenen Sohn? Das sind die Grundfragen, die Peter Turrini in seinem neuen Stück "Fremdenzimmer" verhandelt. Direktor Herbert Föttinger bringt das "Volksstück" am Donnerstag im Theater in der Josefstadt zur Uraufführung. Es spielen Ulli Maier, Erwin Steinhauer und Tamim Fattal.
Salzburger Mozartwoche beginnt am Freitag

Salzburger Mozartwoche beginnt am Freitag

22.01.2018 | Mozarts Leben um das Jahr 1782 nach seiner Übersiedlung nach Wien steht von 26. Jänner bis 4. Februar im Mittelpunkt der diesjährigen Salzburger Mozartwoche. Intendantin Maren Hofmeister lässt ihr erstes und zugleich letztes Programm mit einer Oper beginnen: "Die Entführung aus dem Serail" kommt am Freitag im Haus für Mozart auf die Bühne.
Gmunden will nicht mehr Kulturhauptstadt 2024 werden

Gmunden will nicht mehr Kulturhauptstadt 2024 werden

22.01.2018 | Gmunden zieht sich aus dem Kreis der Salzkammergut-Orte, die sich für die Kulturhauptstadt 2024 beworben haben, zurück. Die Kosten seien nicht abschätzbar und man wolle sich lieber auf anstehende Projekte konzentrieren, hieß es zur Begründung.
Goldene Himbeere 2018: "Transformers: The Last Knight" führend bei Nominierungen der schlechtesten Filme

Goldene Himbeere 2018: "Transformers: The Last Knight" führend bei Nominierungen der schlechtesten Filme

22.01.2018 | Die Nominierungen für die "Goldenen Himbeeren" bzw. "Razzies" ("Golden Raspberry Awards") wurden in der Nacht auf Montag veröffentlicht. Teil fünf der Blockbuster-Actionreihe "Transformers" führt die Riege der schlechtesten Filme des Jahres an.
"Three Billboards" räumt bei SAG-Auszeichnungen ab

"Three Billboards" räumt bei SAG-Auszeichnungen ab

22.01.2018 | Die Tragikomödie "Three Billboards Outside Ebbing, Missouri" ist der große Gewinner der Preise von Hollywoods Schauspielerverband SAG. Der Film gewann bei der Gala am Sonntagabend (Ortszeit) in Los Angeles den Preis für das beste Ensemble. Außerdem konnten Frances McDormand die Trophäe als beste Hauptdarstellerin und Sam Rockwell die Auszeichnung als bester Nebendarsteller mit nach Hause nehmen.
Vorherige
234567  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT