Strandcafé an der Alten Donau öffnet nach großem Umbau

Strandcafé an der Alten Donau öffnet nach großem Umbau

Vor 1 Tag | Passend zur Sommersaison wird Anfang Juni wieder kräftig gebrutzelt, wenn das legendäre Strandcafé an der Alten Donau nach umfangreichen Umbauarbeiten den größten Indoor-Holzkohlengrill Österreichs anwirft.
Mehrere Drogendealer festgenommen: U-Bahn mit Notbremsung gestoppt

Mehrere Drogendealer festgenommen: U-Bahn mit Notbremsung gestoppt

Vor 1 Tag | Am Feiertag führten Polizisten der Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität  (EGS) in den Wiener Bezirken Brigittenau und Ottakring mehrere Suchtgift-Schwerpunktaktionen durch - und wurden dabei durchaus fündig. Für eine Festnahme mussten die Polizisten die Notbremse der U-Bahn betätigen.
Verletzte bei Schlägerei am Praterstern

Verletzte bei Schlägerei am Praterstern

Vor 1 Tag | Am Donnerstagnachmittag kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern am Wiener Praterstern.
Schuss in Wien-Rudolfsheim sorgt für Polizeieinsatz mit Drogenfund

Schuss in Wien-Rudolfsheim sorgt für Polizeieinsatz mit Drogenfund

Vor 1 Tag | Am Donnerstagvormittag gegen 11 Uhr wurde die Polizei nach Wien 15 gerufen, da laut einem Anrufer im Innenhof einer Wohnhausanlage ein Schuss gefallen war. Auch gab der Zeuge an, zuvor einen lautstarken Streit gehört zu haben.
Sopranistin Sumi Jo live am "Life+ Celebration Concert"

Sopranistin Sumi Jo live am "Life+ Celebration Concert"

Vor 1 Tag | Die südkoreanische Sopranistin Sumi Jo ist eine der international bekanntesten Protagonistinnen beim diesjährigen "Life+ Celebration Concert" im Burgtheater. Die Ausnahmekünstlerin im Interview.
Wahlkampfkosten über 40 Millionen Euro erwartet: Materialschlacht zur Wahl

Wahlkampfkosten über 40 Millionen Euro erwartet: Materialschlacht zur Wahl

Vor 1 Tag | Das wird teuer: Die vorgezogene Nationalratswahl am 15. Oktober dürfte sich wie jene von 2013 zu einer intensiven Materialschlacht entwickeln.
Grüne warnen eindringlich vor Staatsziel Wirtschaftsstandort

Grüne warnen eindringlich vor Staatsziel Wirtschaftsstandort

Vor 1 Tag | Die Grünen stellen sich vehement gegen die von SPÖ und ÖVP geplante Staatszielbestimmung zur Stärkung des Wirtschaftsstandortes. Dies wäre eine Kehrtwende zurück ins fossile Zeitalter, warnte Umweltsprecherin Christiane Brunner am Freitag. Die bereits verankerten Ziele Umweltschutz und der Nachhaltigkeit würden dadurch neutralisiert.

Massiver Jobabbau bei Flüchtlingsbetreuung in Tirol

Vor 1 Tag | Den für die Asylwerberbetreuung zuständigen Tiroler Sozialen Diensten (TSD) droht heuer ein Millionenverlust und damit verbunden ein Jobabbau. Dies geht aus einem der "Tiroler Tageszeitung" vorliegenden internen Schreiben hervor. Demnach soll der Verlust zwischen drei und sieben Millionen Euro betragen. Mehr als 100 der 360 Beschäftigten könnten abgebaut werden.
Materialschlacht bei Nationalratswahl erwartet

Materialschlacht bei Nationalratswahl erwartet

Vor 1 Tag | Die vorgezogene Nationalratswahl am 15. Oktober dürfte sich wie jene von 2013 zu einer intensiven Materialschlacht entwickeln. Obwohl alle Parteien schon jetzt beteuern, die Wahlkampfkostenobergrenze von sieben Millionen Euro einzuhalten, geht der Politikwissenschafter Hubert Sickinger davon aus, dass die Parteien wieder über 40 Millionen Euro für den Wahlkampf ausgeben werden.
Kenzo präsentiert "Kenzo World" bei VIP-Rooftop-Event am Stephansplatz

Kenzo präsentiert "Kenzo World" bei VIP-Rooftop-Event am Stephansplatz

Vor 1 Tag | Zahlreiche hochkarätige Gäste, eine großartige Location mit fantastischem Ausblick und darüber hinaus noch ein edler Anlass: Kenzo und Marionnaud präsentierten am 24. Mai das neue Parfum "Kenzo World" auf der Rooftop-Terrasse des Do&Co.
Nationalparks Austria luden zu Yoga-Wanderung und Co. ins Gesäuse

Nationalparks Austria luden zu Yoga-Wanderung und Co. ins Gesäuse

Vor 1 Tag | Zu Christi Himmelfahrt lud Nationalparks Austria zu einem besonderen Spezial-Wandertag in den Nationalpark Gesäuse. 150 Personen nahmen teil und wandelten singend und yogierend durch die atemberaubende Kulisse vor Ort. VIENNA.at nahm an der Yogawanderung teil.
Labour holt vor Wahl in Großbritannien auf

Labour holt vor Wahl in Großbritannien auf

Vor 1 Tag | Zwei Wochen vor der britischen Parlamentswahl schrumpft einer Umfrage zufolge der Vorsprung der Konservativen von Premierministerin Theresa May vor der Labour Party weiter. Einer am Donnerstag veröffentlichten Erhebung des Institutes YouGov zufolge sinkt die Zustimmung zu den Konservativen um einen Punkt auf 43 Prozent. Zugleich kann Labour um drei Punkte auf 38 Prozent zulegen.
Assmann verliert Museumschefposten in Mantua

Assmann verliert Museumschefposten in Mantua

Vor 1 Tag | Der österreichische Kulturmanager Peter Assmann (53) ist nicht mehr der Direktor des Palazzo Ducale von Mantua. Den Posten hatte er im November 2015 nach einem internationalen Wettbewerb unter Kulturmanagern erhalten. Ein Verwaltungsgericht in Rom erklärte die Wahl von fünf der 20 vom Kulturministerium im Rahmen eines Wettbewerbs ernannten Museumsdirektoren für nicht rechtskonform.
Auf Flugzeugklo geraucht - Brite muss 9,5 Jahre in Haft

Auf Flugzeugklo geraucht - Brite muss 9,5 Jahre in Haft

Vor 1 Tag | Weil er sich auf dem Flugzeugklo eine Zigarette angezündet und damit eine Notlandung ausgelöst hat, muss ein 46 Jahre alter Brite für mehr als neun Jahre ins Gefängnis. Wie die BBC berichtete, erhöhte ein Berufungsgericht in Birmingham ein erstes Urteil von viereinhalb Jahren Haft um weitere fünf Jahre. Es folgte damit der Staatsanwaltschaft, die die Strafe als zu mild einschätzte.
"Die ALLEE zum GENUSS": Neues Restaurant im Prater eröffnet

"Die ALLEE zum GENUSS": Neues Restaurant im Prater eröffnet

Vor 1 Tag | Essen, trinken und feiern in bester Lage: Das neue Restaurant "die ALLEE zum GENUSS" im Wiener Prater hat seine Pforten geöffnet, Österreichs größter Barbecue-Smoker lockt zu vielfältigen kulinarischen Genüssen ein.
Ramadan feiern in Wien: "Baklava für alle" am Reumannplatz

Ramadan feiern in Wien: "Baklava für alle" am Reumannplatz

Vor 1 Tag | Während des Fastenmonats Ramadan engagiert sich die Muslimische Jugend Österreich (MJÖ) sozial. "Fasten - Teilen - Helfen" heißt das karitative Projekt, bei dem Mitglieder bei unterschiedlichen Sozialprojekten mithelfen.
So schön war das Sommernachtskonzert: Die besten Bilder

So schön war das Sommernachtskonzert: Die besten Bilder

Vor 1 Tag | Das Wetter hielt, die Stimmung war gut: 90.000 Zuschauer pilgerten am Donnerstagabend zum Sommernachtskonzert zum Schloss Schönbrunn. Das sind die besten Bilder vom Abend.
56-jährige Frau beim Wiener Sommernachtskonzert sexuell belästigt

56-jährige Frau beim Wiener Sommernachtskonzert sexuell belästigt

Vor 1 Tag | Die Wiener Polizei zog in der Nacht auf Freitag Bilanz zum Sommernachtskonzert vor dem Schloss Schönbrunn. Dieses verlief trotz rund 55.000 Besuchern weitgehend ohne Zwischenfälle - doch wurde ein Fall von sexueller Belästigung angezeigt.
ÖBB-Postbus-Geschäftsführer Christian Eder geht

ÖBB-Postbus-Geschäftsführer Christian Eder geht

Vor 1 Tag | Der langjährige Geschäftsführer der ÖBB Postbus GmbH, Christian Eder, geht. Eder legt mit 30. Juni seine Funktion zurück und verlässt das Unternehmen, teilten die ÖBB mit. Seine Stelle als Postbus Geschäftsführer werde in den nächsten Tagen öffentlich ausgeschrieben.
Neuregelung der Studienbeihilfe mit mehr Beziehern geplant

Neuregelung der Studienbeihilfe mit mehr Beziehern geplant

Vor 1 Tag | Höhere Auszahlungsbeträge, eine Ausweitung des Bezieherkreises sowie neue Zuschläge für ältere Studenten soll die von ÖVP und SPÖ geplante Neuregelung der Studienbeihilfe bringen. Laut einem gemeinsamen Initiativantrag, der kommende Woche im Wissenschaftsausschuss behandelt wird, soll etwa die Höchststudienbeihilfe um 18 Prozent steigen.
US-Senatoren wollen Teil von Rüstungsdeal mit Saudis stoppen

US-Senatoren wollen Teil von Rüstungsdeal mit Saudis stoppen

Vor 1 Tag | Mehrere US-Senatoren wollen einen Teil des von Präsident Donald Trump angekündigten Riesen-Rüstungsdeals mit Saudi-Arabien stoppen. Der Republikaner Rand Paul und seine demokratischen Kollegen Chris Murphy und Al Franken brachten am Donnerstag in der Kongresskammer eine Resolution ein, um eine formelle Abstimmung zu erzwingen.
14. Vienna Shorts Kurzfilmfestival im Zeichen des Vertrauens

14. Vienna Shorts Kurzfilmfestival im Zeichen des Vertrauens

Vor 1 Tag | Beim kommenden Vienna Shorts Filmfestival von 1. bis 6. Juni 2017, das heuer unter dem Motto "Trust Me" läuft, hat sich einiges verändert: Kürzerer Name, kürzere Spielzeit und eine andere Location des Festivalzentrums.
Sopranistin Sumi Jo beim "Life+ Celebration Concert"

Sopranistin Sumi Jo beim "Life+ Celebration Concert"

Vor 1 Tag | Die südkoreanische Sopranistin Sumi Jo ist eine der international bekanntesten Protagonistinnen beim diesjährigen "Life+ Celebration Concert" im Burgtheater. Die 54-jährige Grammy-Preisträgerin erläuterte im Gespräch mit der APA, wie ihr Karrierebeginn in den 80er-Jahren maßgeblich von Herbert von Karajan geprägt wurde und, dass sie ein Porträt des Stardirigenten im Kinderzimmer hängen hatte.
Italien begrüßt Flüchtlingsübernahme durch Österreich

Italien begrüßt Flüchtlingsübernahme durch Österreich

Vor 1 Tag | Der italienische Außenminister Angelino Alfano hat die Bereitschaft Österreichs begrüßt, sich am beschlossenen Umverteilungsprogramm der EU tatsächlich zu beteiligen und Flüchtlinge von Italien zu übernehmen. "Das ist eine positive Entwicklung auf EU-Ebene, die auch angesichts der exzellenten bilateralen Zusammenarbeit zwischen unseren Ländern weiterhin gestärkt werden muss", erklärte Alfano.
Neue Hausdurchsuchungen nach Manchester-Anschlag

Neue Hausdurchsuchungen nach Manchester-Anschlag

Vor 1 Tag | In Verbindung mit dem Anschlag in Manchester hat die britische Polizei zwei weitere Häuser im Stadtteil Moss Side und bei St. Helens westlich von Manchester durchsucht. Das teilte die Behörde am Freitag mit. Zuvor hatten die Beamten ebenfalls in Moss Side einen weiteren Verdächtigen festgenommen. Die Durchsuchung habe nicht am Ort der Festnahme stattgefunden, sondern in einem anderen Gebäude.
Österreichs Unternehmen sind bei IT-Sicherheit Nachzügler

Österreichs Unternehmen sind bei IT-Sicherheit Nachzügler

Vor 1 Tag | Weltweit stocken Unternehmen ihre Ausgaben für IT-Sicherheit auf, "in Österreich ist dieses Bewusstsein jedoch noch weniger stark ausgeprägt", schließt das Beratungsunternehmen PwC aus einer aktuellen weltweiten Umfrage. "Heimische Unternehmen hinken hier eindeutig nach" heißt es. International würden Ausgaben für den Schutz gegen Cyberkriminelle inzwischen oft als Investition und Chance gesehen.

Wieder Investorenwarnungen von der FMA

Vor 1 Tag | Die österreichische Finanzmarktaufsicht (FMA) warnt einmal mehr vor unseriösen Finanzdienstleistern. So sei etwa der Betreiber der Website mit angeblichem Sitz in Lienz und "Trading Office" in Wien nicht berechtigt, konzessionspflichtige Wertpapierdienstleistungen in Österreich zu erbringen.
Italienische Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Italienische Modeschöpferin Laura Biagiotti gestorben

Vor 1 Tag | Die italienische Modedesignerin Laura Biagiotti ist am Freitag 73-jährig in einem Krankenhaus in Rom gestorben. Ihre Tochter Lavinia postete auf Facebook ein Bild mit ihrer Mutter.
Plagiatsvorwürfe gegen Jeff Koons in der Ukraine

Plagiatsvorwürfe gegen Jeff Koons in der Ukraine

Vor 1 Tag | Plagiatsvorwürfe gegen US-Künstler Jeff Koons in der Ukraine: Der Meister des Kitsch soll eine riesige aufblasbare Ballerina, die seit Mitte Mai vor dem New Yorker Rockefeller Center steht, von einer verstorbenen ukrainischen Künstlerin abgekupfert haben, wie ukrainische Internetnutzer monierten.
Debatte um Burkini-Verbot: Badeschiff Wien lädt zum Gratis-Baden im Burkini

Debatte um Burkini-Verbot: Badeschiff Wien lädt zum Gratis-Baden im Burkini

Vor 1 Tag | Ein angebliches "Burkini-Verbot" des Neuwaldegger Bades sorgte zuletzt für Wirbel. Das Wiener Badeschiff bietet als Reaktion darauf nun allen Frauen im Burkini die Möglichkeit, den ganzen Sommer gratis zu baden.
Preisanstieg bei Vanille - Wird beliebteste Eissorte teurer?

Preisanstieg bei Vanille - Wird beliebteste Eissorte teurer?

Vor 1 Tag | Vanillepreise im Höhenflug: Innerhalb von nur wenigen Jahren sind die Kosten für das weltweit begehrte Naturaroma von etwa 30 Euro pro Kilogramm auf derzeit rund 500 Euro gestiegen. Dass es bald günstiger werde, sei derzeit nicht in Sicht, berichtet der Inhaber des Vanillehandelshauses Aust & Hachmann, Bernd Hachmann.
US-Kläger werfen auch GM Diesel-Manipulationen vor

US-Kläger werfen auch GM Diesel-Manipulationen vor

Vor 1 Tag | General Motors ist in den USA wegen des Vorwurfs der Manipulation an Dieselmotoren verklagt worden. In der am Donnerstag eingereichten Klageschrift werfen mehrere Anwaltskanzleien dem Autobauer vor, ähnlich wie Volkswagen Abschaltvorrichtungen eingesetzt zu haben, um Abgastests zu bestehen. Betroffen sind Pickup-Geländewagen der Typen Silverado und Sierra, die zwischen 2011 und 2016 gebaut wurden.
Das war das Sommernachtskonzert 2017 in Wien: Mythen, Märchen und Massen

Das war das Sommernachtskonzert 2017 in Wien: Mythen, Märchen und Massen

Vor 1 Tag | Ein Abend wie im Märchen: In einer kühlen Sommernacht trafen beim Schloss Schönbrunn fabelhafte Musiker, eine wunderschöne Sängerin, viele Kameras, einige Prominente und etwa 90.000 Zuschauer zusammen und erlebten eine musikalische Märchenstunde im Großformat.
Evaluierung stellt Familiengerichtshilfe gutes Zeugnis aus

Evaluierung stellt Familiengerichtshilfe gutes Zeugnis aus

Vor 1 Tag | Die vor einigen Jahren eingeführte Familiengerichtshilfe bei Trennungsfällen kommt bei den Richtern gut an: Laut einer aktuellen Evaluierung im Auftrag des Justizministeriums hat vergangenes Jahr fast jeder befragte Richter die Familiengerichtshilfe als Unterstützung angefordert. Das Ziel, die Verfahren damit zu beschleunigen, wurde allerdings nicht erreicht.

Diskriminierungsfälle: Mehr Kompetenzen für Regionalbüros

Vor 1 Tag | Die Regionalstellen der Gleichbehandlungsanwaltschaft bekommen mehr Kompetenzen. Auf Basis einer Verordnung, die per 1. Juli in Kraft tritt, werden künftig alle Diskriminierungsfälle nicht nur in Wien sondern auch in Innsbruck, Linz, Graz und Klagenfurt behandelt.
Dutzende Tote bei Kämpfen in philippinischer Stadt Marawi

Dutzende Tote bei Kämpfen in philippinischer Stadt Marawi

Vor 1 Tag | Bei Kämpfen zwischen islamistischen Rebellen und Regierungstruppen in der südphilippinischen Stadt Marawi sind nach jüngsten Angaben des Militärs mindestens 46 Menschen ums Leben gekommen. Bürgermeister Majul Gandamra appellierte am Freitag an die Armee, Rücksicht auf die Bevölkerung zu nehmen. Wegen der Kämpfe sind nach Berichten von Augenzeugen Zehntausende auf der Flucht.
G-7-Gipfeltreffen im italienischen Badeort Taormina beginnt

G-7-Gipfeltreffen im italienischen Badeort Taormina beginnt

Vor 1 Tag | Der Gipfel der sieben führenden Industriestaaten (G-7) beginnt am Freitag unter schärfsten Sicherheitsvorkehrungen im sizilianischen Badeort Taormina.
Meteorologen rechnen 2017 mit vielen Wirbelstürmen

Meteorologen rechnen 2017 mit vielen Wirbelstürmen

Vor 1 Tag | Über dem Atlantik werden sich in diesem Jahr nach Einschätzung von US-Meteorologen überdurchschnittlich viele tropische Wirbelstürme zusammenbrauen.

35 Tote bei Angriff der US-geführten Koalition in Syrien

Vor 1 Tag | Bei einem Angriff der US-geführten Koalition in Syrien sollen laut Aktivisten mindestens 35 Menschen getötet worden sein. Bei dem Angriff seien Wohngebäude in der Stadt Al-Mayadin in der ostsyrischen Provinz Deir ez-Zor getroffen worden, teilte die oppositionsnahe Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Donnerstag mit.
Brasiliens Präsident zog nach Kritik Militär von Straßen ab

Brasiliens Präsident zog nach Kritik Militär von Straßen ab

Vor 1 Tag | Brasiliens Präsident Michel Temer hat nach massiver Kritik das Militär wieder in die Kasernen zurückbeordert. Temer nahm am Donnerstag nach 17 Stunden einen entsprechenden Erlass zurück. Dieser hatte vorgesehen, dass die Soldaten der Polizei dabei helfen sollten, die Lage nach gewalttätigen Protesten wieder unter Kontrolle zu bringen.
Trumps Einreisestopp kommt vor den Supreme Court

Trumps Einreisestopp kommt vor den Supreme Court

Vor 1 Tag | Nach einer weiteren Niederlage vor Gericht steht nun fest: Donald Trumps umstrittener Einreisestopp wird den Supreme Court der USA beschäftigen. Zuvor hatte ein Berufungsgericht im US-Bundesstaat Virginia ein Urteil aus erster Instanz aufrechterhalten, womit das Einreiseverbot zunächst auf Eis bleibt.
FBI nimmt Trumps Schwiegersohn Kushner ins Visier

FBI nimmt Trumps Schwiegersohn Kushner ins Visier

Vor 1 Tag | Jared Kushner, Schwiegersohn und einer der engsten Berater von US-Präsident Donald Trump, steht nach US-Medienberichten nun mit im Fokus von Russland-Untersuchungen der Bundespolizei FBI. Sie sollen klären, ob es 2016 vor der US-Wahl Absprachen zwischen Russland und Trumps Wahlkampfteam gegeben hat. Damit haben die Untersuchungen nicht nur das Weiße Haus, sondern Trumps engstes Umfeld erreicht.
Mythen, Märchen, Massen: Sommernachtskonzert in Schönbrunn

Mythen, Märchen, Massen: Sommernachtskonzert in Schönbrunn

25.05.2017 | Es war einmal ein Schloss. In einer kühlen Sommernacht trafen dort fabelhafte Musiker, eine wunderschöne Sängerin, viele Kameras, einige Prominente und etwa 90.000 Zuschauer zusammen und erlebten eine musikalische Märchenstunde im Großformat. Mythen, Märchen und Massen lieferte das traditionelle Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker im Schlosspark Schönbrunn Donnerstagabend.
Griechischer Ex-Premier Papademos bei Anschlag verletzt

Griechischer Ex-Premier Papademos bei Anschlag verletzt

25.05.2017 | Der frühere griechische Ministerpräsident Lukas Papademos ist bei einem Anschlag verletzt worden. Der Sprengsatz war in einem Päckchen versteckt und explodierte am Donnerstag in Athen im Auto des 69-Jährigen. Laut Polizei schwebt Papademos nicht in Lebensgefahr. Aus dem Krankenhaus verlautete, er werde wegen oberflächlicher Wunden am Bauch und einer etwas tieferen Verletzung am Bein behandelt.
Trump erleidet weitere Niederlage im Kampf um Einreiseverbot

Trump erleidet weitere Niederlage im Kampf um Einreiseverbot

Vor 1 Tag | Im Streit über das Einreiseverbot für Bürger aus sechs muslimischen Staaten hat die US-Regierung eine weitere Niederlage erlitten. Ein Berufungsgericht in Virginia lehnte es am Donnerstag ab, einen entsprechenden Erlass von Präsident Donald Trump wieder für gültig zu erklären.
Vorherige
123456  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT