"Toni Erdmann" räumt bei den Deutschen Filmpreisen ab

"Toni Erdmann" räumt bei den Deutschen Filmpreisen ab

Vor 12 Std. | Am Ende wurde es ein Triumphlauf für Maren Ade und ihren "Toni Erdmann": Die deutsch-österreichische Koproduktion war am Freitagabend bei der Verleihung der 67. Deutschen Filmpreise in Berlin mit sechs Lolas der große Gewinner. Über eine Goldstatuette konnten sich dabei auch die österreichischen Schauspieler Peter Simonischek und Georg Friedrich freuen.
Dresdner Kulturpalast mit emotionalem Festakt wiedereröffnet

Dresdner Kulturpalast mit emotionalem Festakt wiedereröffnet

Vor 12 Std. | Ein Bad in der Menge und Blumen für das Publikum: Mit einem emotionalen Festakt ist am Freitagabend der Dresdner Kulturpalast nach fünfjähriger Umbauzeit wiedereröffnet worden. Die städtische Philharmonie hat damit nach einer langen Zeit des Improvisierens an verschiedenen Ausweichspielstätten endlich den seit Jahrzehnten ersehnten und akustisch hochwertigen Konzertsaal.
Flug verpasst: Tobender würgte in Wien Sozialarbeiter und biss nach Polizisten

Flug verpasst: Tobender würgte in Wien Sozialarbeiter und biss nach Polizisten

Vor 12 Std. | Handgreiflichkeiten gegen einen Sozialarbeiter: Sein eigenes Missgeschick hat am Freitagnachmittag einen 20-Jährigen in einer sozialen Einrichtung in der Spitalgasse in Wien-Alsergrund ausrasten lassen. Der Nigerianer wollte freiwillig in seine Heimat zurück, hatte aber den Flieger verpasst. 1
Italien gegen Eintrittskarte für Markusplatz in Venedig

Italien gegen Eintrittskarte für Markusplatz in Venedig

Vor 13 Std. | Im Rahmen geplanter Maßnahmen zur Regelung des Besucherstroms zu beliebten Orten der Stadt denkt Venedig an die Einführung einer Eintrittskarte für den Markusplatz. Dagegen wehrt sich jedoch die Regierung in Rom: "Die italienischen Stadtkerne müssen offen und frei zugänglich sein, ich bin gegen Eintrittskarten für die Stadtzentren", so Kulturminister Dario Franceschini.
Auftakt für Wiener SPÖ-Parteitag mit kleinem Protest gegen Kanzler Kern und Co.

Auftakt für Wiener SPÖ-Parteitag mit kleinem Protest gegen Kanzler Kern und Co.

Vor 13 Std. | Gegen 9 Uhr Früh hat unter dem Motto "Wien besser machen" am Samstag der 72. Landesparteitag der Wiener SPÖ begonnen. Vor Beginn der roten Großveranstaltung protestierten zwei Dutzend Mitglieder der Sozialistischen Jugend (SJ) und des Verbands Sozialistischer StudentInnen (VSSTÖ) gegen Bundeskanzler und SPÖ-Chef Christian Kern.

Designmonat Graz 2017 wurde eröffnet

Vor 13 Std. | Der Grazer Designmonat hat sich heuer mit einem in Purpur und Violett gehaltenen "Ja" ein ebenso schlichtes wie knalliges Logo auf die Fahnen geheftet. Am Freitagabend wurde die mittlerweile etablierte, jährliche Leistungsschau des steirischen und internationalen Design im Grazer Joanneumsviertel eröffnet. Das Programm 2017 liest sich in weiten Teilen wie eine Blaupause des vorigen.
Nach Vorwürfen gegen NGO: Staatsanwalt droht Verfahren

Nach Vorwürfen gegen NGO: Staatsanwalt droht Verfahren

Vor 13 Std. | Dem sizilianischen Staatsanwalt Carmelo Zuccaro, der mit seinen Vorwürfen gegen die Hilfsorganisationen im Mittelmeer international für Aufsehen gesorgt hat, droht ein Strafverfahren. Der Oberste Richterrat (CSM) in Italien kündigte an, dass er Zuccaros Aussagen überprüfen wolle. Ein Verfahren gegen den Staatsanwalt wird von italienischen Medien nicht ausgeschlossen.
Streit in Wien-Favoriten eskalierte mit einer Axt und zwei Messern

Streit in Wien-Favoriten eskalierte mit einer Axt und zwei Messern

Vor 12 Std. | Freitagnacht kam es bei einer Feier in der Leebgasse in Wien-Favoriten zu einem Streit unter Männern, der eskalierte. Dabei bedrohte ein 36-Jähriger seinen Kontrahenten mit einer Axt, woraufhin dieser in seine Wohnung flüchtete. 2
Journalist und Moderator Erich Helmensdorfer mit 96 in Wien gestorben

Journalist und Moderator Erich Helmensdorfer mit 96 in Wien gestorben

Vor 13 Std. | Erich Helmensdorfer ist tot. Der deutsche Journalist, Buchautor und Fernsehmoderator starb am Freitag in Wien im Alter von 96 Jahren, wie sein Sohn Thomas der Deutschen Presse-Agentur mitteilte.

Madrid tauscht 52 Straßennamen mit Bezug zur Franco-Zeit aus

Vor 13 Std. | Madrid will mehr als 40 Jahre nach dem Tod Francos zahlreiche Straßen und Plätze mit Bezug auf den Diktator umbenennen. Die Millionenstadt wolle damit dem Kampf für Freiheit und Demokratie Raum geben, sagte der Abgeordnete Mauricio Valiente nach der Abstimmung am Freitag im Stadtparlament.
Frauenkonferenz der Wiener SPÖ-Frauen: Renate Brauner als Vorsitzende bestätigt

Frauenkonferenz der Wiener SPÖ-Frauen: Renate Brauner als Vorsitzende bestätigt

Vor 14 Std. | Mit 78,7 Prozent ist Wiens Vizebürgermeisterin Renate Brauner am Freitag bei der Frauenkonferenz der Wiener SPÖ als Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen bestätigt worden. Neu ins Präsidium gewählt wurde Nationalratsabgeordnete Nurten Yilmaz (83,5 Prozent).
Gewaltausbrüche überschatten Generalstreik in Brasilien

Gewaltausbrüche überschatten Generalstreik in Brasilien

Vor 14 Std. | Ein Generalstreik in Brasilien ist am Freitag in Gewalt umgeschlagen. In Rio de Janeiro steckten Demonstranten mehrere Busse in Brand, in der Wirtschaftsmetropole Sao Paulo setzte die Polizei bei Zusammenstößen Tränengas und Gummigeschoße ein. Landesweit beteiligten sich nach Gewerkschaftsangaben 40 Millionen Menschen an dem Ausstand gegen die Sparpläne der Regierung unter Präsident Michel Temer.
SPÖ Wien hält in der Messe Parteitag mit letzter Wahl Häupls zum Parteichef

SPÖ Wien hält in der Messe Parteitag mit letzter Wahl Häupls zum Parteichef

Vor 14 Std. | "Wien besser machen": Die Wiener SPÖ hält am Samstag ihren Landesparteitag ab. Im Mittelpunkt der roten Großveranstaltung steht die Wiederwahl von Parteichef Michael Häupl, der ein letztes Mal für den Parteivorsitz kandidiert.
Nordkorea testete trotz Warnungen erneut Rakete

Nordkorea testete trotz Warnungen erneut Rakete

Vor 14 Std. | Nordkorea hat trotz des Drucks aus den USA und China erneut eine Rakete getestet. Nach US-amerikanischen und südkoreanischen Angaben zerbrach sie am Samstag offenbar wenige Minuten nach dem Start. Damit würde es sich um den vierten Fehlschlag in Folge seit März handeln.

Zehn Jahre Haft für Schwiegervater von "El Chapo"

Vor 14 Std. | Wegen Drogenhandels und unerlaubten Waffenbesitzes ist der Schwiegervater des mexikanischen Drogenbosses Joaquin "El Chapo" Guzmán zu einer langjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Ines Coronel müsse für zehn Jahre und fünf Monate ins Gefängnis, teilte die Generalstaatsanwaltschaft im Bundesstaat Sonora am Freitag mit. Er war 2013 festgenommen worden.
Bundeswehrsoldat unter Terrorverdacht: Behördenfehler werden nun untersucht

Bundeswehrsoldat unter Terrorverdacht: Behördenfehler werden nun untersucht

Vor 14 Std. | Im Fall des unter Terrorverdacht stehenden Bundeswehrsoldaten, der auf einem WC am Wiener Flughafen eine geladene Waffe versteckte, hat die deutsche Regierung Behördenfehler eingestanden. Das deutsche Innenministerium und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) würden jetzt "jeden Stein umdrehen, bis wir wissen, wie es dazu kommen konnte". 1
"Wiener Kuchl": Billige Designküche als Sozialprojekt für Wiens Gemeindebau

"Wiener Kuchl": Billige Designküche als Sozialprojekt für Wiens Gemeindebau

Vor 15 Std. | Menschen mit geringen finanziellen Mitteln haben oft Schwierigkeiten, ihre Wohnung vollständig einzurichten. Die Küche kommt dabei besonders teuer. Ein neues Sozialprojekt will nun Abhilfe im Wiener Gemeindebau schaffen.
Trump lässt Obamas Arktis-Bohrverbot überprüfen

Trump lässt Obamas Arktis-Bohrverbot überprüfen

Vor 15 Std. | US-Präsident Donald Trump will die von seinem Vorgänger Barack Obama verhängten Einschränkungen für Öl- und Gasbohrungen in der Arktis und im Atlantik auf den Prüfstand stellen. Trump unterzeichnete am Freitag in Washington ein Dekret, das eine Überprüfung der Bohrverbote anordnet. Den USA entgingen dadurch "potenziell abertausende Jobs und Milliarden von Dollar", erklärte Trump.
Mindestsicherung: Lopatka ortet in Wien "Fass ohne Boden"

Mindestsicherung: Lopatka ortet in Wien "Fass ohne Boden"

Vor 15 Std. | ÖVP-Klubchef Reinhold Lopatka fordert Sozialminister Alois Stöger (SPÖ) auf, bei der Mindestsicherung Druck auf Wien zu machen. "Sonst bleibt es ein Fass ohne Boden", erklärte er gegenüber der APA. Die Zahl der Ausländer, die Mindestsicherung erhalten, würde "explodieren", kritisierte der Klubobmann. Von Stöger fordert er zudem, alle Bundesländer an einen Tisch zu bringen.
Pflege: Länder bekommen Vorschlag zur Alltagsbegleitung

Pflege: Länder bekommen Vorschlag zur Alltagsbegleitung

Vor 16 Std. | Das Sozialministerium will kommende Woche den Ländern seinen Vorschlag zur sogenannten Alltagsbegleitung übermitteln. Dabei handelt es sich um einen "Lückenschluss zwischen den mobilen Diensten und der 24-Stunden-Betreuung" für pflegebedürftige Personen. Ziel sei ein möglichst langes, selbstbestimmtes Leben zuhause, hieß es aus dem Büro von Minister Alois Stöger (SPÖ) zur APA.
Gabriel wehrt sich gegen Vorwürfe: "Habe nichts eskaliert"

Gabriel wehrt sich gegen Vorwürfe: "Habe nichts eskaliert"

Vor 16 Std. | Der deutsche Außenminister Sigmar Gabriel hat sich gegen Vorwürfe des israelischen Regierungschefs Benjamin Netanyahu verwahrt, er habe den diplomatischen Eklat beim Israel-Besuch verursacht. "Ich habe gar nichts eskaliert", sagte Gabriel den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Vielmehr habe ihm der israelische Ministerpräsident ein Ultimatum gestellt.

US-Geheimdienst NSA schränkt Überwachung von Amerikanern ein

Vor 17 Std. | Der US-Geheimdienst NSA schränkt überraschend die Ausspähung von Amerikanern ein. Betroffen sei die digitale Kommunikation von US-Bürgern, in der ausländische Geheimdienstziele erwähnt würden, teilte die Behörde am Freitag mit. Bisher konnte die National Security Agency solche Botschaften ohne richterlichen Beschluss überwachen.
Mexikos Parlament gibt Marihuana für Medizin-Zwecke frei

Mexikos Parlament gibt Marihuana für Medizin-Zwecke frei

Vor 17 Std. | Mit großer Mehrheit hat das mexikanische Parlament den Weg für die Freigabe von Marihuana für medizinische Zwecke geebnet. 371 Abgeordnete stimmten am Freitag (Ortszeit) in Mexiko-Stadt für den Gesetzesentwurf, sieben stimmten dagegen. Künftig soll dem Gesetzestext zufolge auch der Anbau, die Einfuhr und die Nutzung von Marihuana für Forschungszwecke erlaubt sein.
SPÖ will Steuer auf Sammeln von Daten einheben

SPÖ will Steuer auf Sammeln von Daten einheben

Vor 17 Std. | Die Regierung will laut Arbeitsprogramm im Juni Vorschläge für eine "effizientere", also höhere, Besteuerung von Gewinnen ausländischer Konzerne in Österreich vorlegen. Die SPÖ hat nun ihre eigenen Ansätze der ÖVP übermittelt, einige sind aus dem "Plan A" von Bundeskanzler Christian Kern schon bekannt.

Uganderin brachte 44 Kinder zur Welt - 38 leben noch

Vor 1 Tag | Die Uganderin Mariam Nabatanzi hat in ihrem Leben 44 Kinder zur Welt gebracht. Ihr eigenes Alter könne sie nicht mit Sicherheit bestätigen, sie glaube aber, dass sie 39 Jahre alt ist, sagte sie am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. 38 ihrer Kinder seien am Leben, zwei der Kinder seien noch im Säuglingsalter verstorben. Rund 25 ihrer Nachkommen leben bei ihr in Kasawo im Zentrum des Landes.
Papst rief zu Eintracht zwischen Christen und Muslimen auf

Papst rief zu Eintracht zwischen Christen und Muslimen auf

Vor 1 Tag | Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Ägypten zu Eintracht zwischen Christen und Muslimen aufgerufen. Nach einer Reihe blutiger Anschläge auf Kopten besuchte er gemeinsam mit dem Papst der christlichen Minderheit, Tawadros II., am Freitag in Kairo einen der Anschlagsorte. Das Oberhaupt der Katholischen Kirche warnte zugleich vor einer Bedrohung des Friedens durch zunehmenden Populismus.
Brauner als Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen bestätigt

Brauner als Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen bestätigt

Vor 1 Tag | Wiens Vizebürgermeisterin Renate Brauner ist am Freitag bei der Frauenkonferenz der Wiener SPÖ mit 78,7 Prozent als Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen bestätigt worden. Neu ins Präsidium gewählt wurde Nationalratsabgeordnete Nurten Yilmaz (83,5 Prozent), hieß es in einer Aussendung.
Donald Trump nach 100 Tagen im Amt mit sich selbst zufrieden

Donald Trump nach 100 Tagen im Amt mit sich selbst zufrieden

Vor 1 Tag | US-Präsident Donald Trump hat eine selbstzufriedene Bilanz seiner ersten hundert Tage im Amt gezogen. "Ich muss Ihnen sagen, ich glaube nicht, dass irgendjemand getan hat, was wir in hundert Tagen haben tun können", sagte Trump am Freitag im Weißen Haus in Washington bei der Unterzeichnung eines Dekrets. "Also sind wir sehr glücklich." Dann flog er von Washington nach Atlanta.
Böhmermann erwirkt einstweilige Verfügung wegen T-Shirts

Böhmermann erwirkt einstweilige Verfügung wegen T-Shirts

Vor 1 Tag | TV-Satiriker Jan Böhmermann (36) geht rechtlich gegen die Verbreitung eines T-Shirts vor, das sein Bild zeigt und den Kommentar "Der ist lustig. Den töte ich zum Schluss". Darunter findet sich die "Unterschrift" des türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan.
Palmers: Werberat fordert Stopp der "Osterhöschen"-Werbung

Palmers: Werberat fordert Stopp der "Osterhöschen"-Werbung

Vor 1 Tag | Der Werberat fordere Palmers auf "zum sofortigen Stopp der Kampagne bzw. sofortigen Sujetwechsel".
ÖAAB für Abänderungen bei Schulautonomie, Kritik aus Wien

ÖAAB für Abänderungen bei Schulautonomie, Kritik aus Wien

Vor 1 Tag | Die Kritik am Schulautonomiepaket der Regierung ist groß - und kommt auch aus den Reihen der Koalitionsparteien. ÖVP-Generalsekretär Werner Amon erklärte im "Kurier" angesichts der zahlreichen Begutachtungsstellungnahmen, man soll nach Einarbeitung dieser "erneut bewerten, ob die Reform Sinn macht". Kritik setzt es auch vom Wiener SPÖ-Stadtschulratspräsidenten.
Groß-Razzia gegen Drogenhandel im sogenannten "Darknet"

Groß-Razzia gegen Drogenhandel im sogenannten "Darknet"

Vor 1 Tag | In einer länderübergreifenden Razzia sind Ermittler gegen den Drogenhandel über das sogenannte "Darknet" vorgegangen. Wie die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt am Main am Freitagabend mitteilte, geht es um den Vorwurf des bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln in 20.500 Fällen.
Moschee in Vorarlberg mit Kot beworfen - 7.560 Euro Strafe

Moschee in Vorarlberg mit Kot beworfen - 7.560 Euro Strafe

Vor 1 Tag | Weil er eine Moschee in Bludenz mit einem Hundekotsäckchen beworfen hatte, ist am Freitag am Landesgericht Feldkirch ein 30-jähriger Hundebesitzer wegen schwerer Sachbeschädigung verurteilt worden. Gegen den Angeklagten wurde eine unbedingte Geldstrafe in Höhe von 7.560 Euro verhängt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig.
OPCW: 45 mutmaßliche Giftgasangriffe in Syrien

OPCW: 45 mutmaßliche Giftgasangriffe in Syrien

Vor 1 Tag | Die Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) hat Berichte über 45 mögliche Angriffe mit Giftgas in Syrien erhalten. Es gebe eine "lange Liste von mutmaßlichen Vorfällen" seit 2016, sagte der Generaldirektor der OCPW, Ahmet Üzümcü, am Freitag in Den Haag. Dazu gehört auch der Vorfall vom 4. April von Khan Sheikhoun mit mindestens 80 Toten.
Berlin untersucht im Fall von Terror-Soldat Behördenfehler

Berlin untersucht im Fall von Terror-Soldat Behördenfehler

Vor 1 Tag | Die deutsche Regierung hat im Fall des unter Terrorverdacht stehenden Bundeswehrsoldaten Behördenfehler eingestanden. Das deutsche Innenministerium und das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) würden jetzt "jeden Stein umdrehen, bis wir wissen, wie es dazu kommen konnte", kündigte ein Sprecher des deutschen Innenministers Thomas de Maiziere (CDU) am Freitag in Berlin an.
US-Wirtschaft büßt unter Präsident Trump an Tempo ein

US-Wirtschaft büßt unter Präsident Trump an Tempo ein

Vor 1 Tag | Die US-Wirtschaft ist mit Amtsantritt von Präsident Donald Trump so schwach gewachsen wie seit drei Jahren nicht mehr. Von Jänner und März stieg das Bruttoinlandsprodukt (BIP) nur mit einer auf das Jahr hochgerechneten Rate von 0,7 Prozent, teilte das Handelsministerium am Freitag in Washington auf Basis vorläufiger Berechnungen mit.

Mindestens zehn Tote nach Hauseinsturz in Kolumbien

Vor 1 Tag | In Kolumbien hat der Einsturz eines im Bau befindlichen Hauses mindestens zehn Tote gefordert. Wie die Behörden in der Stadt Cartagena de Indias berichteten, wurden noch sechs Menschen vermisst.
Moskau verbietet Demonstration von Putin-Gegnern

Moskau verbietet Demonstration von Putin-Gegnern

Vor 1 Tag | Die Moskauer Behörden haben eine für Samstag angekündigte Demonstration von Regierungsgegnern verboten. Ein Gericht in der russischen Hauptstadt bestätigte am Freitag eine entsprechende Entscheidung der Stadtverwaltung. Die Bewegung Offenes Russland mit Verbindungen zum Kremlkritiker Michail Chodorkowski hat in mehreren Städten zu Protestmärschen gegen Präsident Wladimir Putin aufgerufen.
Schönheitsklinik "Schwarzl Klinik" mit Ordination in Wien

Schönheitsklinik "Schwarzl Klinik" mit Ordination in Wien

Vor 1 Tag | Am Donnerstag präsentierte die renommierte, steirische Schönheitsklinik „SCHWARZL KLINIK“  ihre neuen Ordinationsräume in Wien. Im Rahmen eines exklusiven Get together wurde mit Freunden & Partnern gefeiert.
Franz Schnabl ist der neue Mann an der Spitze der SPÖ NÖ

Franz Schnabl ist der neue Mann an der Spitze der SPÖ NÖ

Vor 1 Tag | Franz Schnabl (58) ist der neue Mann an der Spitze der SPÖ NÖ. Der ehemalige Wiener Polizeigeneral übernimmt den Parteivorsitz von Matthias Stadler und geht als Spitzenkandidat in die Landtagswahl 2018. Darauf haben sich am Freitag die Gremien der Landesgruppe in St. Pölten verständigt. Am Nachmittag wurde Schnabl im Beisein von SPÖ-Chef Bundeskanzler Christian Kern offiziell präsentiert.
Luftangriffe im Nordwesten Syriens trafen Geburtsklinik

Luftangriffe im Nordwesten Syriens trafen Geburtsklinik

Vor 1 Tag | Bei zwei Luftangriffen im Nordwesten Syriens ist nach Angaben der Hilfsorganisation "Save the Children" eine Geburtsklinik bombardiert worden. Ein Labor der Einrichtung sei schwer beschädigt, so die Hilfsorganisation am Freitag. Auch die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte berichtete über den Angriff im Norden der von Rebellen kontrollierten Provinz Idlib. Die Klinik sei außer Betrieb.

Erneute Gefechte an türkisch-syrischer Grenze

Vor 1 Tag | Den dritten Tag in Folge hat sich die türkische Armee an der Grenze zu Syrien Gefechte mit der Kurdenmiliz YPG geliefert. Wie der Generalstab in Ankara am Freitag mitteilte, erwiderten die Soldaten das Feuer, als ein Grenzposten in Ceylanpinar von syrischem Gebiet aus mit Raketen angegriffen wurde. Demnach wurden "elf Terroristen neutralisiert".
Mehr als 100 Verletzte bei Sturm auf Parlament in Mazedonien

Mehr als 100 Verletzte bei Sturm auf Parlament in Mazedonien

Vor 1 Tag | Die seit Monaten gespannte Lage in Mazedonien ist am Donnerstagabend eskaliert. Anhänger des langjährigen mazedonischen Regierungschefs Nikola Gruevski stürmten das Parlament. Dabei wurden nach Angaben der Polizei 102 Personen verletzt. Unter den Verletzten sind auch acht Abgeordnete und 22 Polizisten.
Asfinag: Mauteinnahmen legten 2016 um 3 Prozent auf 1,9 Mrd. Euro zu

Asfinag: Mauteinnahmen legten 2016 um 3 Prozent auf 1,9 Mrd. Euro zu

Vor 1 Tag | Die Mauteinnahmen der staatlichen Autobahnholding Asfinag haben 2016 um 3,2 Prozent auf 1,92 Mrd. Euro zugelegt. Vom Pkw-Verkehr (Vignette und Sondermautstrecken) kamen 645 Mio. Euro, ein Plus von 6,3 Prozent. Der starke Anstieg ist zum Teil auf die Wiedereröffnung des Arlberg-Tunnels sowie auf den zunehmenden Pkw-Urlaubsverkehr zurückzuführen, so Asfinag-Chef Klaus Schierhackl. Auf Vorarlbergs Straßen ist das deutlich gestiegene Lkw- und Busaufkommen auffällig
Mitterlehner wirbt um Mittelstand und gegen Maschinensteuer

Mitterlehner wirbt um Mittelstand und gegen Maschinensteuer

Vor 1 Tag | ÖVP-Chef Reinhold Mitterlehner hat am Freitag den Reigen der Reden anlässlich des Tags der Arbeit am 1. Mai eröffnet - die präsentierten Schwerpunkte bei der Matinee "Wirtschaft & Arbeit neu denken" in der Alten Ankerbrotfabrik in Wien waren freilich nicht ganz ofenfrisch: So sprach sich Mitterlehner gegen eine Maschinensteuer, aber für flexiblere Arbeitszeiten und eine Mittelstand-Entlastung aus.
Vorherige
123456  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT