Aus für Islamkindergärten: Aufregung um Kurz-Forderung

Aus für Islamkindergärten: Aufregung um Kurz-Forderung

Vor 17 Std. | ÖVP-Chef Sebastian Kurz will über eine Verschärfung der Qualitätskriterien alle islamischen Kindergärten in Wien zum Schließen bringen. Viel Applaus erntete er dafür am Donnerstag nicht. Zwar wurden breit einheitliche Qualitätsstandards befürwortet, aber die generelle Schließung hält nicht einmal Religionspädagoge Ednan Aslan für geboten, der vor einem Jahr Fehlentwicklungen aufgezeigt hatte.
Regelmäßiger Sex trainiert Gehirn ebenso wie Kreuzworträtsel

Regelmäßiger Sex trainiert Gehirn ebenso wie Kreuzworträtsel

Vor 12 Std. | Beschäftigungen wie Kreuzworträtsel und Sudoku gelten als gute Gedächtnistrainer - aber auch regelmäßiger Sex in der zweiten Lebenshälfte regt laut einer britischen Studie die Gehirnfunktion an. Wissenschafter der Universitäten Oxford und Coventry fragten für ihre Untersuchung 28 Männer und 45 Frauen im Alter zwischen 50 und 83 Jahren, ob sie wöchentlich, monatlich oder nie Sex hätten.
Qatar Airways will zehn Prozent von American Airlines kaufen

Qatar Airways will zehn Prozent von American Airlines kaufen

Vor 17 Std. | Qatar Airways will groß bei der US-Fluggesellschaft American Airlines einsteigen. Die katarische Fluggesellschaft will zehn Prozent der Anteile von AA zu einem Gesamtwert von 808 Mio. Dollar (724 Mio. Euro) erwerben, wie aus einem am Donnerstag an die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC übermittelten Dokument hervorgeht.
Le Pen will in Scheinbeschäftigungsaffäre kooperieren

Le Pen will in Scheinbeschäftigungsaffäre kooperieren

Vor 17 Std. | Die französische Rechtspopulistin Marine Le Pen will sich in der Scheinbeschäftigungsaffäre um EU-Parlamentsabgeordnete den Untersuchungsrichtern stellen. Mit den Richtern sei bereits ein Termin vereinbart worden, sagte die Front-National-Chefin am Donnerstag. Ihr Lebensgefährte, FN-Vize Louis Aliot, ignorierte dagegen eine Vorladung der Ermittler.
Britische Regierung: Hunderte Hochhäuser womöglich gefährlich

Britische Regierung: Hunderte Hochhäuser womöglich gefährlich

Vor 17 Std. | Hunderte von Hochhäusern in Großbritannien haben Schätzungen zufolge eine leicht entflammbare Außenhülle wie der abgebrannte Grenfell Tower. Allein in England könnten 600 Gebäude betroffen sein, teilte die Regierung am Donnerstag in London mit.

AK fordert zu Anerkennung der Pflichtmitgliedschaft auf

Vor 17 Std. | In der Debatte um die Kammer-Pflichtmitgliedschaften hat die Arbeiterkammer am Donnerstag auf ihrer Hauptversammlung ein klares Zeichen gesetzt. In einer mit "überwältigender Mehrheit" beschlossenen Resolution fordert die AK alle politischen Parteien in Österreich dazu auf, die gesetzliche Mitgliedschaft in den Arbeiterkammern anzuerkennen, was vor allem auf die FPÖ abzielt.
SPÖ-Wahlkampfzentrale in der Löwelstraße eröffnet

SPÖ-Wahlkampfzentrale in der Löwelstraße eröffnet

Vor 16 Std. | Im Erdgeschoß des Parteibüros in der Löwelstraße wurde am Donnerstag die Wahlkampfzentrale der SPÖ eröffnet. 30 Mitarbeiter arbeiten dort auf 300 Quadratmeter, Themen und Forderungen sollen von dort aus unters Volk gebracht.
Schwerer LKW-Unfall auf der Südautobahn

Schwerer LKW-Unfall auf der Südautobahn

Vor 16 Std. | Auf der A2 Südautobahn kam es am Donnerstag zu einem schweren Unfall mit einem LKW, der für weitreichende Behinderungen im Baustellenbereich bei Wiener Neustadt sorgt.
Global 2000 feiert 35-jähriges Jubiläum mit Open Air in der Arena Wien

Global 2000 feiert 35-jähriges Jubiläum mit Open Air in der Arena Wien

Vor 15 Std. | Mit einem Open Air in der Wiener Arena am 16. September und einer neuen Kampagne samt "Kriegsbemalung" auf Augenhöhe begeht die NGO Global 2000 ihr 35-jähriges Jubiläum.
Mindestens 36 Tote bei Anschlag auf Bank in Südafghanistan

Mindestens 36 Tote bei Anschlag auf Bank in Südafghanistan

Vor 18 Std. | Bei einem Autobombenanschlag auf eine Bank in der bitter umkämpften südafghanischen Provinz Helmand sind mindestens 36 Menschen getötet und 59 verletzt worden. Das sagte der Polizeichef der Provinz, Nur Aga Kintos, am Donnerstag. Experten befürchten eine weitere Eskalation der Gewalt nicht nur in Helmand.
SPÖ eröffnete Wahlkampfzentrale - mit Thema Pflegeregress

SPÖ eröffnete Wahlkampfzentrale - mit Thema Pflegeregress

Vor 17 Std. | Die SPÖ hat ihre Wahlkampfzentrale eröffnet. Im Erdgeschoß des Parteibüros in der Wiener Löwelstraße arbeiten auf 300 Quadratmetern insgesamt 30 Mitarbeiter. Von dort aus wolle man nach und nach Themen und Forderungen unters Volk bringen, wie Bundesgeschäftsführer Georg Niedermühlbichler am Donnerstag bei der Präsentation sagte. Den Anfang machte die Abschaffung des Pflegeregresses.
Nimm deinen Hund mit zur Arbeit-Tag: So klappt's mit dem Hund im Büro

Nimm deinen Hund mit zur Arbeit-Tag: So klappt's mit dem Hund im Büro

Vor 1 Std. | Am 23. Juni wird der "Nimm deinen Hund mit zur Arbeit Tag" begangen. Damit es gelingen kann, seinen geliebten Vierbeiner reibungslos in den Büroalltag zu integrieren, gibt es fünf wichtige Tipps zu beachten.

Kongo zieht nach Missbrauchsvorwürfen UN-Soldaten ab

Vor 19 Std. | Nach Missbrauchsvorwürfen zieht die Republik Kongo rund 600 Soldaten vom UN-Einsatz in Zentralafrika (MINUSCA) ab. Die Regierung von Präsident Denis Sassou Nguesso habe die Entscheidung zum Rückzug getroffen, teilte die UNO am Mittwoch (Ortszeit) mit.

Zehnjähriger Bub in den USA durch Sturm getötet

Vor 19 Std. | Durch den Tropensturm "Cindy" ist im Süden der USA ein zehnjähriger Bub ums Leben gekommen. Das Kind wurde am Mittwoch im Bundesstaat Alabama von einem Holzstück getroffen, das durch eine gigantische Welle hochgeschleudert worden war, wie lokale Medien berichteten.
"Sisi und die Ungarn"-Schau in der Wiener Hofburg

"Sisi und die Ungarn"-Schau in der Wiener Hofburg

Vor 19 Std. | Zum 150. Jubiläum der Gründung der österreichisch-ungarischen Doppelmonarchie und der Krönung Franz Josephs und Elisabeths in Budapest findet in der Wiener Hofburg eine Ausstellung statt.
Teheran und Ankara kommen Katar in Krise zur Hilfe

Teheran und Ankara kommen Katar in Krise zur Hilfe

Vor 19 Std. | Die Türkei und der Iran kommen dem isolierten Golfemirat Katar zur Hilfe: Teheran gab am Donnerstag an, täglich 1.100 Tonnen Obst und Gemüse per Schiff in den Wüstenstaat zu schicken, der seit zwei Wochen einer Blockade durch seine arabischen Nachbarn unterliegt. Auch die Türkei entsandte erstmals ein Schiff mit Lebensmitteln in das Land, das auf Nahrungsimporte angewiesen ist.
Französische Regierung beschließt neues Anti-Terror-Gesetz

Französische Regierung beschließt neues Anti-Terror-Gesetz

Vor 19 Std. | Die französische Regierung hat ein neues Anti-Terror-Gesetz mit mehr Befugnissen für die Sicherheitsbehörden auf den Weg gebracht. Zugleich beschloss das Kabinett am Donnerstag eine erneute Verlängerung des Ausnahmezustands. Dieser soll bis zum 1. November gelten.
Kern drängt bei Treffen mit Premiers auf Solidarität in EU

Kern drängt bei Treffen mit Premiers auf Solidarität in EU

Vor 19 Std. | Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) hat bei einem Treffen mit den Premiers von Tschechien und der Slowakei auf Solidarität gedrängt. Es gebe in Europa die unbefriedigende Situation, dass "wir in Fragen, wo die europäische Solidarität gefordert ist, viel zu langsam vorankommen", sagte Kern vor Journalisten in Brünn. Konkret sprach er unfaire Steuerpraktiken an, ebenso die Flüchtlingspolitik.
Karibischer Riesen-Einsiedlerkrebs lebt im Haus des Meeres in Wien

Karibischer Riesen-Einsiedlerkrebs lebt im Haus des Meeres in Wien

Vor 19 Std. | Im Haus des Meeres in Wien ist ein karibischer Riesen-Einsiedlerkrebs namens "Kuno" zu bewundern. Wenn dieser aufhört zu fressen, steht ein spannendes Schauspiel bevor.
Erwin Steinhauer zum Kammerschauspieler ernannt

Erwin Steinhauer zum Kammerschauspieler ernannt

Vor 19 Std. | Kaum eine heimische Auszeichnung, die Erwin Steinhauer noch nicht erhalten hat. Nun kann sich der vielseitige Kabarettist, Film- und Bühnendarsteller und Musiker auch "Kammerschauspieler" nennen. Kulturminister Thomas Drozda (SPÖ) überreichte dem Wiener am Donnerstag den Berufstitel - wissend, dass der "Bewunderung seitens des Publikums" ohnehin keine "Auszeichnung der Republik ebenbürtig" sei.
Lorenz-Böhler-Krankenhaus: Schockraum während DIF 2017 geöffnet

Lorenz-Böhler-Krankenhaus: Schockraum während DIF 2017 geöffnet

Vor 19 Std. | Während des Donauinselfestes bleibt der Schockraum im Lorenz-Böhler-Krankenhaus geöffnet. Mit 1. April wurde der Wochenendbetrieb offiziell eingestellt.
Festwochen-Bilanz: 128.630 Besucher in knapp fünf Wochen

Festwochen-Bilanz: 128.630 Besucher in knapp fünf Wochen

Vor 19 Std. | Nach den ersten Wiener Festwochen unter der neuen Führung von Intendant Tomas Zierhofer-Kin wurde nun Bilanz gezogen.
Wetter: Hitze erreicht ersten Höhepunkt mit bis zu 36 Grad am Samstag

Wetter: Hitze erreicht ersten Höhepunkt mit bis zu 36 Grad am Samstag

Vor 19 Std. | Die derzeit vorherrschende Hitzewelle geht in den kommenden Tagen weiter: Für Samstag prognostizieren die Meteorologen der ZAMG einen Spitzenwert von 36 Grad. Doch sie erwarten auch jeden Tag Gewitter.
Börsendebakel für insolvenzbedrohten Airbaghersteller Takata

Börsendebakel für insolvenzbedrohten Airbaghersteller Takata

Vor 19 Std. | Drei Jahre nach dem Bekanntwerden des Skandals um explodierende Airbags von Takata ist der japanische Hersteller nur noch ein Schatten seiner selbst: Die Takata-Aktie ist fast nichts mehr wert, eine Firmenpleite steht offenbar unmittelbar bevor. Die Talfahrt an der Börse setzte sich am Donnerstag fort, der Kurs stürzte um 55 Prozent ab auf nur noch 110 Yen (88 Cent).
Gefälschte Produkte in EU mit 85 Mrd. Euro Umsatzvolumen

Gefälschte Produkte in EU mit 85 Mrd. Euro Umsatzvolumen

Vor 19 Std. | Der Markt für Produktpiraterie und Markenfälschungen macht in der EU pro Jahr rund 85 Mrd. Euro aus. Die Hauptursprungsländer sind China, Hongkong und die Türkei. Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht von Europol und dem EU-Büro für geistiges Eigentum (EUIPO) hervor.
Türkische Justiz hebt Ausreisesperre für Asli Erdogan auf

Türkische Justiz hebt Ausreisesperre für Asli Erdogan auf

Vor 19 Std. | Die türkische Justiz hat die Ausreisesperre gegen die Schriftstellerin Asli Erdogan aufgehoben. Ein Gericht in Istanbul entschied am Donnerstag, dass auch die Linguistin Necmiye Alpay künftig wieder das Land verlassen darf. Den beiden Intellektuellen wird wegen ihrer Arbeit für die prokurdische Zeitung "Ozgür Gündem", die im Oktober per Dekret geschlossen wurde, "Terrorpropaganda" vorgeworfen.
Bachmann-Preis: Dürr geht ins "Starmania der Literatur"

Bachmann-Preis: Dürr geht ins "Starmania der Literatur"

Vor 19 Std. | "Erleichterung", sagt Verena Dürr auf die Frage, was ihre erste Reaktion auf die Einladung zum Ingeborg-Bachmann-Preis war. Die 34-jährige Wienerin, die nach einem Studium der Medienkunst erst über verschiedenste künstlerische Gattungen zur Literatur gefunden hat, lebte bisher "gar nicht in dem Gefühl, als Autorin präsent zu sein", erklärt sie im APA-Gespräch.
Nun auch Kammerschauspieler: Erwin Steinhauer erhielt Ehrentitel

Nun auch Kammerschauspieler: Erwin Steinhauer erhielt Ehrentitel

Vor 19 Std. | Multitalent Erwin Steinhauer darf sich über eine weitere Auszeichnung freuen, denn der Musiker, Kabarettist, Film- und Bühnendarsteller darf sich seit Donnerstag nun auch "Kammerschauspieler" nennen.
Prozess: Wiener plante ohne Einkommen millionenschweres Hotelprojekt

Prozess: Wiener plante ohne Einkommen millionenschweres Hotelprojekt

Vor 20 Std. | Obwohl mittellos, ohne nennenswertes Einkommen und aufgrund seiner acht Vorstrafen auf der schwarzen Liste der Banken, plante ein Wiener ein millionenschweres Hotelprojekt. Am Donnerstag landete er deshalb vor dem Wiener Landesgericht.
Welt-Drogen-Bericht: Wenig Neues auf dem Suchtgiftmarkt

Welt-Drogen-Bericht: Wenig Neues auf dem Suchtgiftmarkt

Vor 20 Std. | Es gibt weltweit wenig Neues auf dem Gebiet der illegalen Drogen. Dies geht aus dem am Donnerstag veröffentlichten Jahresbericht des UNO-Büros zur Drogen- und Verbrechensbekämpfung (UNODC) hervor. Mit einer Zahl von rund 250 Millionen Menschen, die zumindest einmal im Jahr illegale Drogen konsumieren, und 29,5 Mio. Personen mit echten Suchtgiftproblemen hat sich gegenüber 2014 nichts geändert.
Muslimische Rebellen fliehen aus südphilippinischem Marawi

Muslimische Rebellen fliehen aus südphilippinischem Marawi

Vor 20 Std. | Knapp einen Monat nach dem Beginn der Militäroffensive in der südphilippinischen Großstadt Marawi fliehen nach Angaben der Armee immer mehr islamistische Rebellen aus dem belagerten Gebiet. "Wir haben die Terroristen dank unserer kontinuierlichen militärischen Anstrengungen zurückdrängen können", sagte Armeesprecher Jo-ar Herrera am Donnerstag.
Nach Bauaffäre in St. Wolfgang ist Gemeinde "auf gutem Weg"

Nach Bauaffäre in St. Wolfgang ist Gemeinde "auf gutem Weg"

Vor 20 Std. | Nach der Bauaffäre in St. Wolfgang im Salzkammergut sieht Bürgermeister Franz Eisl (ÖVP) nunmehr die Gemeinde "auf gutem Weg". Demnach seien von 650 gravierend mangelhaften Bauverfahren 480 bearbeitet und davon 370 abgeschlossen, wie er auf APA-Anfrage mitteilte. Die Justiz ermittelt in dem Fall noch.
Goldene Uhren im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Goldene Uhren im Wert von 30.000 Euro gestohlen

Vor 19 Std. | Die Polizei fahndet nach einem unbekannten Mann, der am Vormittag des 9. Juni zwei hochpreisige Uhren aus einem Juweliergeschäft in der Taborstraße stahl.
Jonas Kaufmann-Debüt in London: Ein Otello unserer Zeit

Jonas Kaufmann-Debüt in London: Ein Otello unserer Zeit

Vor 20 Std. | Als Jonas Kaufmann im blutbefleckten Kaftan-Hemd des Otello im Londoner Royal Opera House Covent Garden den anhaltenden Applaus des Publikums entgegennahm, war ihm die Erleichterung anzusehen. Der Startenor hatte es geschafft, der traditionell als "Meilenstein" gewerteten, herausfordernden Rolle seinen eigenen Stempel aufzudrücken.
Strache zur Islam-Kindergärten-Causa: "Kurz übernimmt alte FPÖ-Forderung"

Strache zur Islam-Kindergärten-Causa: "Kurz übernimmt alte FPÖ-Forderung"

Vor 20 Std. | FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache übt aktuell Kritik am "Ankündigungsweltmeister" und ÖVP-Chef Sebastian Kurz. Dieser ist mit dem Wunsch, die islamischen Kindergärten zu schließen, offenbar einmal mehr der FPÖ in die Quere gekommen.
Sicherheitshinweise für das DIF: Was erlaubt ist und was nicht

Sicherheitshinweise für das DIF: Was erlaubt ist und was nicht

Vor 9 Min. Das Thema Sicherheit wird beim Donauinselfest 2017 groß geschrieben. Hier erfahren Sie, welche Gegenstände beim DIF verboten sind, welche Sicherheitstipps beachtet werden sollten und welche Telefonnummern im Notfall zu wählen sind.
Trump will mit "Solar-Mauer" an Grenze Geld einnehmen

Trump will mit "Solar-Mauer" an Grenze Geld einnehmen

Vor 20 Std. | US-Präsident Donald Trump hat sich mit einer neuen Idee zur geplanten Anti-Migrations-Mauer an der mexikanischen Grenze gebrüstet: Die Grenzmauer könnte mit Solarpaneelen verkleidet werden, um mit dem erzeugten Strom den Mauerbau zu finanzieren, sagte Trump am Mittwoch vor Anhängern im Staat Iowa.
Apple will Musikkonzernen weniger zahlen

Apple will Musikkonzernen weniger zahlen

Vor 20 Std. | Apple will laut einem Medienbericht die Abgaben an Musikkonzerne aus seinem Streamingdienst drücken.
McDonald's wagt das größte Risiko seiner Geschichte

McDonald's wagt das größte Risiko seiner Geschichte

Vor 20 Std. | Es ist ein gewagter Schritt, den die Fast-Food-Kette McDonalds demnächst gehen wird. Er hat große Vorteile - aber für die Kunden ist er auch mit einem Risiko verbunden.

Dirigent Dennis Russell Davies bei Fahrradunfall verletzt

Vor 20 Std. | Der scheidende Linzer Generalmusikdirektor Dennis Russell Davies ist bei einem Fahrradunfall am Donnerstag verletzt worden. Er wurde operiert. Es gehe ihm zwar gut, aber sein geplantes Abschiedskonzert mit dem Bruckner Orchester Donnerstagabend im Brucknerhaus Linz müsse abgesagt werden. Das teilte die Linzer Veranstaltungsgesellschaft mit.
FBI stuft Messerattacke auf US-Polizisten als Terrorakt ein

FBI stuft Messerattacke auf US-Polizisten als Terrorakt ein

Vor 20 Std. | Nach der Messerattacke auf einen Polizisten auf einem US-Flughafen geht die Bundespolizei FBI von einem Terrorakt aus. Gegen den Angreifer werde wegen einer "terroristischen Tat" ermittelt, erklärte das FBI. Der Mann (49) aus Kanada hatte am Mittwoch auf dem Flughafen von Flint (US-Staat Michigan) einen Polizisten mit einem Messer niedergestochen und dabei "Allahu Akbar" (Gott ist groß) gerufen.
Erfolgreiche Reanimation in Wien-Mariahilf: Polizisten retten 45-Jährigen

Erfolgreiche Reanimation in Wien-Mariahilf: Polizisten retten 45-Jährigen

Vor 20 Std. | Mittwochfrüh gegen 8:30 Uhr wurde ein mit einem Defibrillator ausgestatteter Streifenwagen der Wiener Polizei zu einem Rettungseinsatz in Wien-Mariahilf hinzugezogen.
VfGH-Verhandlung verhandelte Enteignung von Hitler-Haus

VfGH-Verhandlung verhandelte Enteignung von Hitler-Haus

Vor 20 Std. | Im Verfassungsgerichtshof ist am Donnerstag die Enteignung des Geburtshauses von Adolf Hitler in Braunau verhandelt worden. Die ehemalige Besitzerin hatte das entsprechende Gesetz angefochten. Haupt-Knackpunkt in der Auseinandersetzung ist bzw. war das Begehr des Bundes, eine tiefgreifende architektonische Änderung am Gebäude vorzunehmen. Der VfGH-Entscheid wird in den kommenden Wochen erwartet. 1
Baustellensommer auf A23: Autofahrer brauchen viel Geduld auf der Tangente

Baustellensommer auf A23: Autofahrer brauchen viel Geduld auf der Tangente

Vor 21 Std. | In den Sommermonaten brauchen Autofahrer auf der Wiener Südosttangente (A23) viel Geduld. Ab 10. Juli wird es aufgrund der Generalsanierung der Tunnel Stadlau und Hirschstetten Fahrspursperren geben.
Österreichs Abgeordnete bekommen wissenschaftliche Beratung

Österreichs Abgeordnete bekommen wissenschaftliche Beratung

Vor 21 Std. | Abgeordnete erhalten ab Herbst erstmals laufend Unterstützung in forschungs-, technologie- und innovationspolitischen Fragen. Im Rahmen des Projekts "Foresight und Technikfolgenabschätzung" werden die Politiker von Technikfolgen-Experten beraten. "Politik und Wissenschaft rücken näher zusammen", so Nationalratspräsidentin Doris Bures (SPÖ) am Donnerstag in Wien.
Vorherige
123456  
 

vienna.at leserreporter

WhatsApp
+43 (0) 676 88 005 885
Top Artikel auf Vienna.AT