Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Auf Facebook schrieb der FPÖ-Politiker seinen rassistischen und homophoben Kommentar.

"Schwuchteln" und "Neger": Rücktritt von Amstettener FPÖ-Politiker gefordert

Vor 23 Minuten Nach der rassistischen und homophoben Aussage eines Amstettener FPÖ-Politikers gehen die Wogen in Österreich hoch. Nicht nur die Israelitische Kultusgemeinde fordert den Rücktritt des FPÖ-Stadtrats.
Duda befürchtet Abweichen von proportionaler Vertretung

Polens Präsident kündigt Veto gegen Wahlrechtsänderung an

Vor 7 Stunden Der polnische Präsident Andrzej Duda hat sein Veto gegen die von der regierenden PiS-Partei im Parlament durchgebrachte Wahlrechtsänderung angekündigt, das die großen Parteien bei der Wahl des Europaparlaments bevorzugen würde. Nach dem Gesetz müssten Parteien mindestens 16,5 Prozent der Stimmen erreichen, um einen Sitz im neuen Europaparlament zu erhalten, sagte Duda am Donnerstag zur Begründung.
Die Außenministerin zahlt eine private Sicherheitsfirma.

Putin zu Gast bei Kneissl-Hochzeit: Wer zahlt die Sicherheitsvorkehrungen?

Vor 4 Stunden Wladimir Putin ist Hochzeitsgast von Karin Kneissl - am Samstag werden deshalb mehrere hundert Polizisten im Einsatz stehen, darunter auch die Cobra. Doch wer kommt eigentlich für die Kosten der Sicherheitsvorkehrungen auf?
Kartenzahlung bei Österreichern nicht sehr beliebt

Österreicher bezahlen dreimal so oft bar wie Franzosen

Vor 7 Stunden Die Österreicher kleben noch immer am Bargeld, und das fast so stark wie die Deutschen, deren beliebtestes Zahlungsmittel ebenfalls das Bargeld ist. Für 48 Prozent der Deutschen sind Scheine und Münzen das bevorzugte Zahlungsmittel beim Einkauf, ganz dicht gefolgt von den Österreichern mit 47,5 Prozent, sagt eine neue Umfrage. Am anderen Ende der Skala liegen die Franzosen.
Die EU-Kommission prüft derzeit Forderungen nach einer Abschaffung der umstrittenen Zeitumstellung.

EU-Umfrage zur Zeitumstellung endet

Vor 5 Stunden Europäer haben noch bis Donnerstagabend (23.00 Uhr) Zeit, an einer EU-weiten Umfrage zum Wechsel zwischen Sommer- und Winterzeit teilzunehmen.
Radfahrer in Wien nähern sich ungeregelten Radfahrerüberfahrten zu schnell.

Wiener Radfahrer sind an ungeregelten Radfahrerüberfahrten zu schnell unterwegs

Vor 3 Stunden Eine Messung des ÖAMTC ergab, dass sich die Radfahrer in Wien mehrheitlich nicht an das vorgeschriebene Tempo-Limit von zehn km/h halten. Außerdem nähern sie sich ungeregelten Radfahrerüberfahrten zu schnell.
Nach zwei einschlägigen Vorstrafen wurde der Mann erneut verurteilt.

49-Jähriger stalkte Ex-Freundin: Ein Jahr Haft

Vor 5 Stunden Ein Jahr unbedingte Haft fasste ein 49-Jähriger am Donnerstag in Wien für "klassisches Beziehungs-Stalking" aus. Der Mann verfolgte seine Ex-Freundin seit der Trennung mit Liebesschwüren.
Kurz vor Schulbeginn wird es in Wien noch richtig sommerlich.

Wien-Wetter am Wochenende: Sommer, Sonne, Sonnenschein

Vor 3 Stunden All jene Wiener, die sich dank des Feiertages am Mittwoch ein verlängertes Wochenende gönnen, hatten das richtige Händchen. Das Wetter in Wien bleibt sommerlich und warm.
Die Werbung sorgte in den sozialen Netzwerken für Aufregung.

FPÖ-Stadtrat schimpft über "Neger und Schwuchteln" in ÖBB-Werbung

Vor 51 Minuten Ein Werbeaufsteller der ÖBB sorgt in den sozialen Medien momentan für Wirbel. Darauf zu sehen ist eine Werbung für die ÖBB-Vorteilscard Family, dargestellt werden zwei Männer, einer davon hält ein Baby.
Christoph Wiederkehr ist das neue Gesicht der Wiener NEOS.

"Kennt keiner, kann viel": 28-Jähriger übernimmt für Meinl-Reisinger bei den Wiener NEOS

Vor 4 Stunden Christoph Wiederkehr übernimmt im Herbst den Wiener Klubvorsitz der Neos. Der 28-Jährige ist bis dahin damit beschäftigt, seine Bekanntheit in Wien zu erhöhen - nicht ganz ohne Selbstironie.
Zweimal im Jahr wird an der Uhr gedreht

Umfrage der EU-Kommission zur Sommerzeit endet

Vor 8 Stunden Die gut 500 Millionen EU-Bürger können bis Donnerstag um 23.00 Uhr MESZ in einer Online-Umfrage der EU-Kommission angeben, ob sie künftig gerne ohne Zeitumstellung leben würden - und wenn ja, ob sie Winter- oder Sommerzeit bevorzugen. Allerdings ist die Umfrage "kein Referendum, sondern ein zusätzliches Mittel, das die Kommission in der Politikgestaltung hat", betonte ein Sprecher am Donnerstag.
Vertraute reichten die Kandidatur Lulas ein

Lula offiziell als Präsidentschaftskandidat registriert

Vor 8 Stunden Brasiliens inhaftierter Ex-Staatschef Luiz Inacio Lula da Silva ist offiziell als Kandidat für die Präsidentschaftswahl im Oktober registriert. Rund 10.000 Anhänger der Arbeiterpartei (PT) zogen am Mittwoch zum Obersten Wahlgericht in der Hauptstadt Brasilia, wo Vertraute Lulas die Kandidatur einreichten. Ob er antreten darf, ist wegen seiner Verurteilung wegen Korruption aber ungewiss.
Wiederkehr tritt die Nachfolge Meinl-Reisingers an

NEOS Wien bewerben ihre "neue Generation"

Vor 8 Stunden Die Wiener NEOS bewerben mittels Kampagne ihre "neue Generation" - und das durchaus mit einem Schuss Selbstironie: "Kennt keiner. Kann viel", prangt unter dem Konterfei von Christoph Wiederkehr. Der 28-jährige Gemeinderatsabgeordnete übernimmt im Herbst den Wiener Klubvorsitz von Beate Meinl-Reisinger, die bekanntlich als Bundesparteichefin Matthias Strolz nachfolgt.
Die FPÖ beschuldigt Immo-Investor Michael Tronjer, der Strippenzieher hinter dem Verkaufsdeal zu sein.

3.000 Sozialwohnungen verkauft: FPÖ aktiviert den Stadtrechnungshof

Vor 5 Stunden Rund um den Verkauf von 3.000 Sozialwohnungen in Wien ortet die FPÖ weiter umstrittene Machenschaften. Daher will die Wiener Sektion den Stadtrechnungshof mit einer Prüfung beauftragen.
Österreichs Umgang mit Putin wird von der Ukraine nicht goutiert

Heftige Kritik an Putins Hochzeits-Besuch

Vor 5 Stunden Die für Samstag geplante Reise des russischen Präsidenten Wladimir Putin zur Hochzeit von Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) sorgt für heftige Kritik in Kiew.

Petra Ganglbauer erhält Veza-Canetti-Preis

Vor 10 Stunden Der diesjährige Veza-Canetti-Preis der Stadt Wien geht an die aus Graz stammende Autorin Petra Ganglbauer. Die Auszeichnung ist mit 10.000 Euro dotiert, die Verleihung findet am 17. Oktober um 18.30 im Museum auf Abruf (MUSA) statt, teilte Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) am Donnerstag in einer Aussendung mit.
Ein Toter und eine Verletzte nach Angriff in Arztpraxis

Tödlicher Messerangriff in Arztpraxis in Offenburg

Vor 9 Stunden In einer Arztpraxis in Offenburg im deutschen Bundesland Baden-Württemberg ist ein Mediziner erstochen worden. Eine Praxishelferin wurde bei dem Messerangriff Donnerstag früh schwer verletzt, wie Polizei und Staatsanwaltschaft mitteilten. Der Täter flüchtete. Nach einer sofort eingeleiteten Großfahndung nahm die Polizei einen Verdächtigen fest.
Problem: Franken wertet als sicherer Hafen zum Euro auf.

Lira-Krise macht Schweizer Notenbank nervös

Vor 8 Stunden Die jüngste Franken-Aufwertung im Zuge der Währungskrise in der Türkei macht nach Einschätzung von Experten die Schweizerische Nationalbank (SNB) zunehmend nervös. Sollte der Franken weiter an Wert gewinnen, halten Analysten neuerliche Interventionen der Währungshüter für möglich, um die Schweizer Währung künstlich zu schwächen.
Gegen die Frau wird wegen versuchten Mordes ermittelt.

Niederösterreich: Frau lauerte Ex-Mann mit Messer auf

Vor 3 Stunden Eine geschiedene Frau hat am Sonntag im Gemeindegebiet Zellerndorf ihrem Ex-Mann mit einem Messer aufgelauert. Der 31-Jährige konnte den Angriff abwehren, die 47-Jährige sitzt in U-Haft.
Ernteeinbußen bei Getreide von bis zu 20 Prozent

Hohe Dürreschäden für heimische Bauern

Vor 10 Stunden In Europa wie auch in Österreich halten Hitze und Dürre weiter an. Auch für die nächsten Wochen herrscht in der Landwirtschaftskammer wenig Optimismus. Dort rechnet man mit Ernteeinbußen bei Getreide von bis zu 20 Prozent. Deutlich höher sollen die Einbußen bei Grünland ausfallen, sagte Adi Marksteiner, Referent für Marktpolitik in der Landwirtschaftskammer, am Donnerstag zur APA.
Mama Jessica und Sohn Noah haben die Hausgeburt dank der Johanniter Wien gut überstanden.

Plötzliche Hausgeburt in Wien-Döbling: Mutter und Baby wohlauf

Vor 6 Stunden Da hatte es der kleine Noah aber sehr eilig. Als die Johanniter am Samstag zu einer bevorstehenden Geburt in den 19. Wiener Gemeindebezirk gerufen wurde, stellen sie beim Eintreffen fest, dass für eine Fahrt ins Krankenhaus keine Zeit mehr bleibt.
Bei dem Absturz kamen 20 Menschen ums Leben

"Tante Ju"-Absturz - Schweizer Airline darf weiterfliegen

Vor 10 Stunden Nach dem Absturz des Oldtimer-Flugzeuges "Tante Ju" in der Schweiz am 4. August darf die Oldtimer-Fluglinie ab Freitag wieder den Flugbetrieb aufnehmen. Daran sind allerdings drei Auflagen des Bundesamts für Zivilluftfahrt (Bazl) geknüpft. So müssen die verbleibenden zwei Flugzeuge der Oldtimer-Airline eine Flughöhe einhalten, die über der gesetzlich vorgeschriebenen Mindestflughöhe liegt.
Peter Henisch feiert seinen 75. Geburtstag

Peter Henisch: "Widerspruch wäre eine ganz wichtige Tugend"

Vor 10 Stunden Am 27. August feiert Peter Henisch seinen 75. Geburtstag. Drei Tage später wird er zum Finale der O-Töne aus seinem neuen Buch "Siebeneinhalb Leben" und den als Doppelband wiederaufgelegten Klassikern "Der Mai ist vorbei" und "Pepi Prohaska Prophet" lesen sowie mit seiner Band musizieren. Im APA-Interview spricht er über sein neues Buch, die politische Lage und über "Heuchelprinz" Sebastian Kurz.
Beim Neusitfter Kirtag kommt es in Wien-Döbling zu einigen Sperren und Umleitungen.

Sperren und Umleitungen beim Neustifter Kirtag in Wien-Döbling

Vor 3 Stunden Der Neustifter Kirtag beginnt am Freitag und stellt Autofahrer in Wien-Döbling auf die Probe. Ab 7 Uhr in der Früh ist die Durchfahrt durch Neustift gesperrt, aufgehoben wird die Sperre Dienstagfrüh.
Die AK Wien hat festgestellt, dass es starke Preisunterschiede beim Kauf von Schulsachen gibt.

AK Wien stellt große Preisunterschiede für Schulsachen fest

Vor 5 Stunden Der Schulbeginn in Wien und Niederösterreich lässt nicht mehr lange auf sich warten und viele Erstklässler brauchen eine Komplettausstattung für den Schulstart. Doch die AK hat nun große Preisunterschiede für Schulsachen von bis zu 251 Prozent festgestellt.
Zuletzt hatte wiederholt Maria Vassilakou die Liste angeführt.

Wiener Grüne suchen Spitzenkandidaten: Bewerbung ab Montag möglich

Vor 11 Stunden Die Wiener Grünen sind ab Montag auf der Suche nach einem neuen Spitzenkandidaten. Ob sich die bisherige Listenerste, Maria Vassilakou, erneut bewirbt, ist noch offen.
Kneissl will keine Journalisten auf Reisen mitnehmen

Kneissl verteidigt Verhältnis zu "vierter Gewalt" Medien

Vor 10 Stunden Außenministerin Karin Kneissl (FPÖ) hat im APA-Interview ihr Verständnis von Medienarbeit erläutert. Eine Zusammenarbeit mit Medien lehnte sie ab: "Ich verstehe Journalismus als vierte Gewalt. So lange ich in der Berichterstattung tätig war, habe ich nie Kooperation mit meinen Interviewpartnern gesucht", sagte die frühere Journalistin auf die Frage, wie sie sich die Medienkooperation vorstellt.
Ob Vassilakou kandidiert, ist noch offen

Wiener Grüne: Bewerbung für Spitzenkandidatur ab Montag

Vor 11 Stunden Es geht los - bei den Wiener Grünen: Das Prozedere zur Nominierung des nächsten Spitzenkandidaten bzw. der nächsten Spitzenkandidatin beginnt. Ab Montag können sich Personen bewerben, die bei der nächsten Wien-Wahl - die laut Plan 2020 stattfindet - die Liste anführen möchten. Die Nennfrist läuft bis 4. September, die Entscheidung soll noch heuer fallen.
Der Mann wurde von der Polizei festgenommen, nachdem er in Wien-Margarten seinen Onkel attackierte.

43-Jähriger mit Küchenmesser in Wien-Margareten attackiert

Vor 7 Stunden Am Mittwoch wurde die Polizei zu einem familiären Zwischenfall in die Ziegelofengasse, im 5. Wiener Gemeindebezirk, gerufen, da ein 37-Jähriger seinen Onkel grundlos mit einem Küchenmesser attackierte.
Der Wiener Hauptbahnhof belegte in der Umfrage den ersten Platz.

Umfrage: Wiener Hauptbahnhof ist bester Bahnhof Österreichs

Vor 8 Stunden Österreichische Bahnpassagiere wählten den Wiener Hauptbahnhof zum besten Bahnhof des Landes. Der Bahnhof Wien-Meidling lag dagegen weniger in der Gunst der Fahrgäste.
Für den Mann klickten die Handschellen.

4,9 Mio. Euro Schaden: Betrüger in Velden festgenommen

Vor 10 Stunden Am Mittwoch konnte nach intensiven Ermittlungen ein 55-jähriger Betrüger in Velden festgenommen werden.
Bei einem Einsatz im 23. Wiener Gemeindebezirk konnten mehrere Gläser Marihuana sichergestellt werden.

Hilferufe in Wien-Liesing führten zu Marihuana-Fund

Vor 6 Stunden Am Mittwoch wurde die Polizei im 23. Wiener Gemeindebezirk verständigt, nachdem Nachbarn die Hilferufe einer Frau in der Dirmhirngasse wahrgenommen hatten. Diese führten die Beamten zu mehrern Einmachgläsern mit Cannabis-Kraut.
Der Mann wurde von der Polizei festgenommen.

Männer im Wiener Prater mit geladener Pistole bedroht: Festnahme

Vor 5 Stunden Am Mittwoch richtete ein 30-Jähriger im Wiener Prater eine geladene Pistole auf zwei Männer. Polizeibeamte nahmen den Mann fest.
Der RHI-Firmensitz in Wien

RHI Magnesita mit gutem Halbjahr auch dank US-Stahlzöllen

Vor 11 Stunden Der in London börsennotierte Feuerfestkonzern RHI Magnesita hat im ersten Halbjahr deutlich mehr Geschäft gemacht und gut verdient. Geholfen haben Preiserhöhungen, aber auch die gelieferten Mengen legten zu. RHI Magnesita profitierte von den US-Strafzöllen auf Stahlimporte, die zu einer höheren lokalen Produktion und damit zu mehr Magnesitimporten führten.
In allen U-Bahnen wird es ab 2019 ein generelles Essverbot geben.

Generelles Essverbot in Wiener U-Bahnen ab 2019

Vor 6 Stunden Am Donnerstag wurde bekannt gegeben, dass in den Wiener U-Bahnen der Verzehr von Speisen künftig generell verboten wird. Außerdem wurden von den Wiener Linien die Umfrageergebnisse zum Essverbot präsentiert.
Ein Streit zwischen zwei Autolenkern eskalierte.

Schüsse auf Pkw-Fahrer in Wien-Favoriten: War geringes Tempo Auslöser?

Vor 5 Stunden Am Mittwochabend endete ein Streit zwischen zwei Autolenkern in Wien-Favoriten in einer Schießerei, ein 27-Jähriger wurde dabei mehrmals getroffen. Laut einem Zeugen sollen die Schüsse aufgrund zu geringer Fahrgeschwindigkeit gefallen sein.
Mit der neuen CAT Travel Guarantee ist ist die Anreise zum Flughafen Wien noch sorgenfreier.

Anreise Flughafen Wien: CAT übernimmt Flugkosten bei Zug-Verspätung

Vor 8 Stunden Der City Airport Train bietet den Reisenden nun ein neues sorgenfreies Angebot, die CAT Travel Guarantee. Wenn der Wiener Flughafen-Expresszug eine Verspätung hat und Sie dadurch Ihren Flug verpassen, bekommen Sie ein neues Flugticket erstattet.
Uni Wien blieb im Ranking unverändert

Sechs österreichische Unis unter den besten 500

Vor 11 Stunden Universitäten aus den USA und Großbritannien dominieren erneut das nun veröffentlichte neue "Shanghai Academic Ranking of World Universities". Die besten 18 Unis kommen aus diesen beiden Ländern. Aus Österreich haben es sechs Universitäten in die Rangliste geschafft, um zwei mehr als im Vorjahr. Das beste nationale Ergebnis erzielte erneut die Universität Wien, sie kommt in die Ranggruppe 151-200.