Das war der NR-Wahlkampf: Rückblick auf Inhalte und Schlammschlachten

Das war der NR-Wahlkampf: Rückblick auf Inhalte und Schlammschlachten

13.10.2017 | Mit diesem Wochenende endet der lange Weg zur Nationalratswahl - nach einer nie da gewesenen Fülle von TV-Konfrontationen, langen Wahlkampftouren und vielen Medienauftritten. Hier ein Blick zurück auf den "tiefsten Wahlkampf aller Zeiten".
Google Trends: Die meistgestellten Fragen zur Nationalratswahl

Google Trends: Die meistgestellten Fragen zur Nationalratswahl

13.10.2017 | Am Sonntag wählt Österreich einen neuen Nationalrat. Google hat sich mit seinen Suchtrends beschäftigt und veröffentlichte wenige Tage vor der Wahl die meistgestellten Fragen zu den Spitzenkandidaten, zu den Parteien und zur Wahl selbst.
Weitgehend sachlich: Das war die ORF-Elefantenrunde zum Wahlkampfschluss

Weitgehend sachlich: Das war die ORF-Elefantenrunde zum Wahlkampfschluss

13.10.2017 | Am Schluss des heuer von vielen als besonders hart und schmutzig empfundenen Wahlkampfes stand eine weitgehend sachliche Diskussion der Spitzenkandidaten von SPÖ, ÖVP, FPÖ, Grünen und NEOS. In der ORF-"Elefantenrunde" legten sie, fast ohne Unter- oder Angriffe, ihre Positionen zu fünf selbst gesetzten Themen dar.
Causa Silberstein: Verfassungsschutz untersucht Überwachung von Journalisten

Causa Silberstein: Verfassungsschutz untersucht Überwachung von Journalisten

12.10.2017 | Es soll Hinweise geben, dass mehrere Journalisten von einer israelischen Securityfirma überwacht worden sein könnten
Bergsteiger Reinhold Messner fürchtet Rechtsregierung und vertraut Kurz nicht

Bergsteiger Reinhold Messner fürchtet Rechtsregierung und vertraut Kurz nicht

12.10.2017 | Vor einem Rechtsruck in Österreich nach der Nationalratswahl hat der Südtiroler Extrem-Bergsteiger Reinhold Messner gewarnt: "Ich mag die Partei von Herrn Strache nicht. Wenn sich die ÖVP mit Strache verbündet, werden wir eine Rechtsregierung haben."
TV-Analyse: Das waren die Topthemen im NR-Wahlkampf

TV-Analyse: Das waren die Topthemen im NR-Wahlkampf

12.10.2017 | Eine umfassende Analyse zeigt auf, welche Themen während des Wahlkampfs für die Nationalratswahl im TV am intensivsten behandelt wurden.
Internationale Pressestimmen zum NR-Wahlkampf

Internationale Pressestimmen zum NR-Wahlkampf

12.10.2017 | Das politische Vorgeplänkel zur Nationalratswahl in Österreich ist auch in diversen internationalen Medien Thema.
Wahlaufruf von Bundespräsident Van der Bellen auf Facebook

Wahlaufruf von Bundespräsident Van der Bellen auf Facebook

12.10.2017 | "Gemeinsam entscheiden wir an diesem Sonntag, in welche Richtung unser Land geht", so Bundespräsident Alexander Van der Bellen in einem Video auf Facebook. Dabei ruft er die Österreicher dazu auf, bei der Nationalratswahl von ihrem Stimmrecht Gebrauch zu machen.
"Österreich braucht sie": Grüne Unterstützer schalten Inserate in Zeitungen

"Österreich braucht sie": Grüne Unterstützer schalten Inserate in Zeitungen

12.10.2017 | Durch den Rücktritt von Parteichefin Eva Glawischnig und der Abspaltung von Peter Pilz könnten die Grünen den Wiedereinzug ins Parlament verpassen. Unterstützer der Grünen haben daher einen Wahlaufruf in zahlreichen Zeitungen gestartet.
Letztes direktes TV-Duell zwischen Kern gegen Kurz zu Inhalten abseits Dirty Campaigning

Letztes direktes TV-Duell zwischen Kern gegen Kurz zu Inhalten abseits Dirty Campaigning

12.10.2017 | Am Mittwochabend trafen sich SPÖ-Chef Christian Kern und ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz zu einem letzten direkten TV-Duell im ORF. Überraschend bei der moderaten TV-Debatte war das fast völlige Aussparen der jüngsten Dirty Campaigning-Aktionen, es ging bei der Konfrontation zumeist um konkrete Inhalte wie die Steuer- und Sozialpolitik sowie Migration.
Häupl ist "ein Kernianer" und warnt vor Schwarz-Blau

Häupl ist "ein Kernianer" und warnt vor Schwarz-Blau

12.10.2017 | Mit den Worten "ich bin ein Kernianer" bekundete Wiens Bürgermeister und SPÖ-Landesobmann Michael Häupl dem Bundesparteichef am Mittwoch seine volle Unterstützung. Dass er für eine Ablöse von Parteiobmann Christian Kern eintrete, seien Gerüchte, die zu "vergessen" sein, beteuerte er. Einmal mehr warnte Häupl vor einer ÖVP-FPÖ-Koalition, die er jedoch erwarte: "Es dräut Schwarz-Blau."
Wahlkampf: NEOS zogen mit FDP-Unterstützung durch den Wiener Naschmarkt

Wahlkampf: NEOS zogen mit FDP-Unterstützung durch den Wiener Naschmarkt

12.10.2017 | NEOS-Spitzenkandidat Matthias Strolz freut sich im Wahlkampf über "Rückenwind und Rückenstärkung" durch die deutsche FDP.
ÖVP bekräftigt Steuer- und Wohnprogramm

ÖVP bekräftigt Steuer- und Wohnprogramm

12.10.2017 | Die ÖVP hat ihre Steuer- und Wohnpläne bekräfitgt. Generlasekretärin Elisabeth Köstinger betonte, dass beim Programm der ÖVP Alleinerzieherinnen und Bezieher niedriger Einkünfte profitieren würden.
Experten-Analyse: Wahlprogramme zur Nationalratswahl für Laien oft unverständlich

Experten-Analyse: Wahlprogramme zur Nationalratswahl für Laien oft unverständlich

12.10.2017 | Eine Analyse von Kommunikationswissenschaftern der Universität Hohenheim in Stuttgart kommt zu dem Ergebnis, dass die Wahlprogramme der Parteien für die Nationalratswahl häufig nicht verständlich sind für Otto Normalverbraucher. Mithilfe einer Analyse-Software wurde u.a. nach überlangen Sätzen, Fachbegriffen, Fremdwörtern und zusammengesetzten Wörtern gefahndet.
Nationalratswahl: Spitzenkandidaten starten gemütlich in den Wahltag

Nationalratswahl: Spitzenkandidaten starten gemütlich in den Wahltag

12.10.2017 | Die Spitzenkandidaten der Nationalratswahl wollen den Tag des Urnengang gemütlich angehen. Sie verbringen die erste Tageshälfte im Kreis der Familie, bevor sie sich am späten Sonntagnachmittag wieder der Öffentlichkeit stellen. Nach Wahlschluss um 17 Uhr werden die Spitzenpolitiker im Pressezentrum in der Nationalbibliothek eintreffen.
Termin für Rücktrittsangebot der Regierung steht

Termin für Rücktrittsangebot der Regierung steht

12.10.2017 | Die Regierung wird Bundespräsident Alexander Van der Bellen ihren Rücktritt anbieten.
NR-Wahl: So wird das Wetter am Wahlsonntag

NR-Wahl: So wird das Wetter am Wahlsonntag

12.10.2017 | Die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat ihre Prognose für den Sonntag, den Tag der Nationalratswahl, bekanntgegeben.
Wien: Auslieferung der Wahlzellen läuft auf Hochtouren

Wien: Auslieferung der Wahlzellen läuft auf Hochtouren

12.10.2017 | Die insgesamt knapp 1.500 Wiener Wahlsprengel werden beliefert. "Im Logistik Center herrscht derzeit wirklich Hochbetrieb", sagt der zuständige Stadtrat Jürgen Czernohorszky (SPÖ).
Das letzte TV-Duell im ORF: Christian Kern gegen Sebastian Kurz

Das letzte TV-Duell im ORF: Christian Kern gegen Sebastian Kurz

12.10.2017 | Nach dem TV-Duell zwischen HC Strache und Sebastian Kurz kommt es am Mittwochabend (ORF 2, 20:15 Uhr) zum letzten Aufeinandertreffen von Bundeskanzler Christian Kern und ÖVP-Chef Sebastian Kurz.
NR-Wahl: So viele Stimmen sind für den Einzug ins Parlament nötig

NR-Wahl: So viele Stimmen sind für den Einzug ins Parlament nötig

12.10.2017 | Grüne NEOS und die Liste Pilz kämpfen bei der Nationalratswahl am Sonntag darum, die Vier-Prozent-Hürde für den Einzug ins Parlament zu überspringen.
ÖVP-Chef Kurz witzelt gegen Strache: "Der gibt ihnen nicht einmal einen Termin"

ÖVP-Chef Kurz witzelt gegen Strache: "Der gibt ihnen nicht einmal einen Termin"

12.10.2017 | ÖVP-Spitzenkandidat Sebastian Kurz ruft im ORF-Duell mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache das Kanzlerduell aus und "häkelt" sein Gegenüber mit süffisanten Sagern.
NR-Wahl: Grünen droht Fiasko bei Mandaten und Finanzen

NR-Wahl: Grünen droht Fiasko bei Mandaten und Finanzen

12.10.2017 | Auch bei einem knappen Überspringen der Vier-Prozent-Hürde droht den Grünen ein personeller Kahlschlag und der Verlust hoher Fördersummen.
10 Fragen an Harald Walser von den Grünen Vorarlberg

10 Fragen an Harald Walser von den Grünen Vorarlberg

12.10.2017 | "Haben Sie schon einmal gekifft?" Diese und neun weitere eher ungewöhnliche Fragen haben wir Harald Walser von den Vorarlberger Grünen gestellt.
SPÖ-Wahlkampf: Für Doskozil "ausbaufähig", hofft auf starke Schlussoffensive

SPÖ-Wahlkampf: Für Doskozil "ausbaufähig", hofft auf starke Schlussoffensive

12.10.2017 | Am Rande eines Pressetermin äußerte sich SPÖ-Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil zum derzeitigen Wahlkampf seiner Partei. Von Nachfolgediskussionen in der SPÖ hält Doskozil nichts.
10 Fragen an Gerald Loacker von NEOS

10 Fragen an Gerald Loacker von NEOS

06.11.2017 | Warum tragen Sie heute kein Pink und haben Sie schon mal über einen Farbwechsel nachgedacht?
ÖVP-Kampagne: FPÖ ortet Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen

ÖVP-Kampagne: FPÖ ortet Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen

12.10.2017 | Hinsichtlich einer Telefonaktionen sowie der Sebastian-Kurz-App verortete die FPÖ bzw. Generalsekretär Herbert Kickl Verstöße gegen Datenschutzbestimmungen durch die ÖVP-Kampagne.
Nationalratswahl: Steuerzahlerbund warnt vor Steuererhöhungen

Nationalratswahl: Steuerzahlerbund warnt vor Steuererhöhungen

12.10.2017 | Da alle Parlamentsparteien im Wahlkampf mit Vorschlägen zur Entlastung der Arbeitnehmer auftreten, die Pläne zur Umsetzung jedoch teils sehr diffus sind, warnt der Bund der Steuerzahler (VÖS) nach einem Vergleich der Steuer- und Wirtschaftsprogramme anlässlich der Nationalratswahl vor Steuererhöhungen.
Wahlkampfkosten: Parteien gaben rund 10 Millionen für Werbung aus

Wahlkampfkosten: Parteien gaben rund 10 Millionen für Werbung aus

10.10.2017 | In den Monaten August bis Oktober haben die Parlamentsparteien laut Marktforschern von Focus Media Research für Werbung bisher rund zehn Millionen Euro ausgegeben. Etwa drei bis fünf Millionen Euro sollen noch dazu kommen, da noch nicht alle Daten für September und Oktober vorliegen.
FPÖ will bei Koalitionsverhandlungen Rauchverbot in Lokalen kippen

FPÖ will bei Koalitionsverhandlungen Rauchverbot in Lokalen kippen

12.10.2017 | Ab Mai 2018 tritt das neue Rauchverbot in Kraft, welches den Tabakkonsum in Lokalen generell verbietet. FPÖ-Vizebürgermeister Johann Gudenus spricht sich bei etwaigen Koalitionsverhandlungen nach der Nationalratswahl für eine Beibehaltung der aktuellen Regelung aus.
Thema Denkmalschutz: Zinggl glaubt nicht an Umsetzungen vor NR-Wahl

Thema Denkmalschutz: Zinggl glaubt nicht an Umsetzungen vor NR-Wahl

12.10.2017 | Eine ganze Reihe an Vorschlägen für das Bundesdenkmalamt formulierte Wolfgang Zinggl, Kultursprecher der Liste Pilz, am Tag vor dem nächsten "kleinen Untersuchungsausschuss" im Parlament. Dabei ging es ihm nicht darum, "das Denkmalamt in irgendeiner Art schlechtzureden". Vielmehr sieht er etliche Herausforderungen.
NEOS wollen "Chancen-Gespräche" nach der Nationalratswahl

NEOS wollen "Chancen-Gespräche" nach der Nationalratswahl

12.10.2017 | Auch wenn es für die NEOS nach der Nationalratswahl am Sonntag nicht für eine Regierungsbeteiligung reichen sollte, kündigte Parteichef Matthias Strolz "Chancen-Gespräche" mit anderen Fraktionen an, um im Parlament mitzumischen.
"Schwarz-Blau steht vor der Tür": Grüne legen Anti-Korruptionspaket vor

"Schwarz-Blau steht vor der Tür": Grüne legen Anti-Korruptionspaket vor

12.10.2017 | Kurz vor der Nationalratswahl haben die Grünen ein Anti-Korruptionspaket vorgelegt. Begründet wurde die Initiative mit einer möglichen neuen Regierungskonstellation: "Schwarz-Blau steht vor der Tür", meinte Rechungshof-Sprecherin Gabriela Moser am Dienstag. Zu dem Paket gehört auch der Ausschluss verurteilter Unternehmen bei Ausschreibungen der öffentlichen Hand.
Kickl übt Kritik an Kern: Versteckter SPÖ-Wahlaufruf in arabischer Sprache?

Kickl übt Kritik an Kern: Versteckter SPÖ-Wahlaufruf in arabischer Sprache?

12.10.2017 | FPÖ-Generalsekretär und Wahlkampfleiter Herbert Kickl kritisiert Kanzler Kern wegen einer versteckten Botschaft auf dessen Website. Auf der nur mit einem Direktlink zugänglichen Unterseite ist Wahlwerbung in arabischer Sprache zu finden.
Van der Bellen liest Spitzenkandidaten der Nationalratswahl die Leviten

Van der Bellen liest Spitzenkandidaten der Nationalratswahl die Leviten

12.10.2017 | Bei einem Vortrag liest Bundespräsident Alexander Van der Bellen den Spitzenkandidaten der Parteien nach der jüngsten Wahlkampf-Schlammschlacht die Leviten. Er fordert dazu auf, auch an die Zeit nach der Wahl zu denken. "Ich appelliere an alle Akteure, sich in den verbleibenden Tagen bis zur Wahl ihrer staatspolitischen Verantwortung bewusst zu sein", so der Bundespräsident.
ÖVP-Kandidat Efgani Dönmez soll für Saudis lobbyiert haben

ÖVP-Kandidat Efgani Dönmez soll für Saudis lobbyiert haben

12.10.2017 | Der ehemalige Grün-Politiker und nunmehrige ÖVP-Kandidat Efgani Dönmez soll laut Medienberichten für die Anliegen Saudi-Arabiens lobbyiert haben. "Türkei = Bad, Katar = Bad, Saudis = Good" soll Dönmez seinen Auftrag zusammengefasst haben.
TV-Duell zwischen Kern und Strache: "Uns trennen Welten"

TV-Duell zwischen Kern und Strache: "Uns trennen Welten"

12.10.2017 | Zahlreiche gegensätzliche Positionen von SPÖ und FPÖ wurden am Montagabend im TV-Duell zwischen Kanzler Christian Kern und Heinz-Christian Strache festgestellt. Auf die Frage, ob Kern eine Koalition mit den Blauen ausschließt, sagte dieser dann auch: "Wir haben heute klar bewiesen, dass uns Welten trennen."
Kern & Pilz persönlich am Telefon: So haben ihre Gesprächspartner reagiert

Kern & Pilz persönlich am Telefon: So haben ihre Gesprächspartner reagiert

12.10.2017 | Stimmenfang mal anders: Christian Kern und Peter Pilz haben in einer Radiosendung mit potenziellen Wählern telefoniert. So haben ihre Gesprächspartner reagiert.
Prügel-Vorwürfe gegen einen FPÖ-Mandatar: Geliebte verlor vier Zähne

Prügel-Vorwürfe gegen einen FPÖ-Mandatar: Geliebte verlor vier Zähne

12.10.2017 | Vorwürfe wegen "Nötigung und Körperverletzung" einer angeblichen Geliebten sind gegen einen namentlich nicht genannten FPÖ-Nationalratsabgeordneten aufgetaucht.
Dirty Campaigning-Affäre: Auch zu "Die Wahrheit über Christian Kern" wird ermittelt

Dirty Campaigning-Affäre: Auch zu "Die Wahrheit über Christian Kern" wird ermittelt

12.10.2017 | Die Staatsanwaltschaft Wien bezieht auch die Facebook-Seite "Die Wahrheit über Christian Kern" in ihr Ermittlungsverfahren zur Dirty-Campaigning-Affäre ein. An Facebook wurde eine Anfrage gerichtet, die Daten der Betreiber der Facebookseiten herauszugeben.
Dirty-Campaigning-Affäre: Staatsanwaltschaft Wien in Kontakt mit Facebook

Dirty-Campaigning-Affäre: Staatsanwaltschaft Wien in Kontakt mit Facebook

12.10.2017 | Die Staatsanwaltschaft Wien hat in der Causa Silberstein Kontakt mit Facebook aufgenommen und um Namen, Email-Adressen und Telefonnummern der Betreiber von Dirty-Campaigning-Facebook-Seiten ersucht.
Verkehrsunfall mit Sobotka-Konvoi: Pilz-Vorwurf "absurd"

Verkehrsunfall mit Sobotka-Konvoi: Pilz-Vorwurf "absurd"

12.10.2017 | Der Ex-Grüne Peter Pilz behauptet, dass der schwere Autounfall des Konvois von Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) am Wochenende nicht bei einer Dienstfahrt, sondern auf Wahlkampftour erfolgte. Sobotka und auch das Innenministerium dementierten umgehend.
Umfrage zur NR-Wahl: Wie sehr die Wiener von den jüngsten Entwicklungen beeinflusst werden

Umfrage zur NR-Wahl: Wie sehr die Wiener von den jüngsten Entwicklungen beeinflusst werden

12.10.2017 | Eine Woche vor der Nationalratswahl sollten die Parteien eigentlich damit beschäftigt sein, den Wahlkampf in Ruhe abzuschließen. Doch 2017 ist alles anders: SPÖ und ÖVP werfen sich gegenseitig "Dirty Campaigning" vor und die Roten sind mit der Aufarbeitung der Silberstein-Affäre beschäftigt. Was sagt Wiens Bevölkerung dazu? Haben die jüngsten Entwicklungen Einfluss auf ihre Wahl? Wir haben uns umgehört.
Welche Koalition würden Sie nach der Nationalratswahl 2017 bevorzugen?

Welche Koalition würden Sie nach der Nationalratswahl 2017 bevorzugen?

12.10.2017 | Es bleiben nur noch wenige Tage bis zur Nationalratswahl am Sonntag, den 15. Oktober 2017, der Kampf um jede Stimme geht in die Zielgerade. Grund genug, die VIENNA.at-User inmitten der Wahl-Schlammschlacht zu fragen, welche Koalition sie nach der Entscheidung am Wochenende bevorzugen.
Kreuzerl, Einkreisen, Hakerl: So wählen Sie richtig

Kreuzerl, Einkreisen, Hakerl: So wählen Sie richtig

09.10.2017 | In Österreich dürfen Wähler bei Ihrer Stimmabgabe kreativ sein. Ob Kreuzerl, Hackerl, Strickerl oder Einkreisen - Die Wahlbehörde muss nur klar erkennen können, welcher Partei man seine Stimme gibt.
Die Nationalratswahl 2017 von A bis Z

Die Nationalratswahl 2017 von A bis Z

12.10.2017 | Hier finden Sie alle Infos zur Nationalratswahl 2017 in alphabetischer Reihenfolge.
Vorherige
345678  
 
Fakten
Wann: So., 15. Oktober 2017
Legislaturperiode: 5 Jahre

Aktueller Bundeskanzler (vor der Wahl 2017) von Österreich ist Christian Kern (SPÖ).
Österreichischer Nationalrat
Gewählt werden 183 Mitglieder. Das Bundesgebiet wird in 9 Landeswahlkreise unterteilt, diese wiederrum erneut in 39 Regionalwahlkreise.

Wahlberechtigt ist jeder österreichischer Staatsbürger, der das 16. Lebensjahr spätestens mit Ablauf des Wahltages vollendet hat.

Jeder Wahlberechtigte hat nach § 36 nur eine Stimme (Parteistimme). Darüber hinaus kann jeweils eine Vorzugsstimme für einen Bewerber der Landesparteiliste und der Regionalparteiliste der von ihm gewählten Partei vergeben werden.
Ergebnis 2013
Ergebnis Nationalratswahl 2013