Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
Nach zehn Stunden konnte die Frau aus dem offenen Meer gerettet werden.

Touristin nach zehn Stunden aus Adria gerettet: Ist sie gesprungen?

Vor 3 Minuten Am Sonntag konnte eine Britin nach zehn Stunden aus der Adria gerettet werden. Sie sagte aus, sei über die Reling des Kreuzfahrtschiffes gestürzt. Nun wurden neue Details zu diesem Fall bekannt.

Vorarlberg: Auffahrunfall in Bregenz fordert vier Verletzte

Vor 9 Minuten Am Montagabend kam es zu einem Auffahrunfall auf der Rheinstraße in Bregenz. Vier Personen wurde verletzt.
Der Nationalpark Donau-Auen bietet die Möglichkeit Wien zu entfliehen und die Ruhe zu genießen.

Wiener Naturbadegewässer bieten Abkühlung

Vor 9 Minuten Solange die Temperaturen noch anhalten, sollte man diese nützen, um noch einmal schwimmen zu gehen. Dafür bieten sich auch zahlreiche Wiener Naturbadegewässer, im Nationalpark Donau-Auen an.
Für die Registrierung ist keine ÖAMTC-Mitgliedschaft notwendig

ÖAMTC startet Elektro-Scooter-Sharing in Wien und Graz

Vor 7 Minuten Der ÖAMTC startet ab heute, Dienstag, ein Elektro-Scooter-Sharing in Wien und Graz. Die zu Beginn 150 Fahrzeuge in Wien und 15 weitere in Graz können mittels Smartphone-App "ÖAMTC easy way" für Android und iOS ausgeliehen werden, hieß es bei einer Pressekonferenz am Dienstag. Fahren darf die E-Scooter jeder, der in Besitz eines Moped- oder B-Führerscheins und einer Kreditkarte ist.
Ein grüner Pfeil weist auf die Möglichkeit hin, rechts abzubiegen.

Rechst abbiegen bei Rot: Einjährige Testphase in Linz von TU Wien überwacht

Vor 24 Minuten Auf drei Linzer Kreuzungen darf man ab dem 1. Jänner 2019 auch bei Rot rechts abbiegen. Nach dem Test könnte die Maßnahme auch auf andere Kreuzungen in Österreich ausgeweitet werden.
Leiche wurde am Montagvormittag gefunden

Zwei Leichen im Tiroler Kufstein entdeckt

Vor 27 Minuten In Kufstein in Tirol sind am Montag zwei Leichen entdeckt worden. Am Vormittag wurde laut einem Bericht der Online-Ausgabe der "Kronen Zeitung" in einem Waldstück in der Nähe der Inntalautobahn (A12) die Leiche einer Frau entdeckt, am Abend eine männliche Leiche. In beiden Fällen gebe es keine Anzeichen auf Fremdverschulden, hieß es seitens der Polizei am Dienstag.
Griechenlands Schuldenreise war für Tsipras eine moderne Odyssee

Tspiras bezeichnete Kreditprogramm für Griechen als Irrfahrt

Vor 27 Minuten Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hat die Zeit Griechenlands unterm Euro-Rettungsschirm mit der sagenhaften Irrfahrt des Odysseus verglichen. "Die moderne Odyssee, die unser Land seit 2010 durchgemacht hat, ist zu Ende", sagte Tsipras am Dienstag in einer TV-Ansprache auf der Insel Ithaka, der mythischen Heimat des Odysseus sowie Start und Ziel seiner Irrfahrt.
Das große Pferdefest findet Anfang September im Schloss Hof statt.

Schloss Hof wird Schauplatz für das Große Pferdefest

Vor 45 Minuten Das große Pferdefest auf Schloss Hof bietet am 1. und 2. September ein spannenden Showprogramm für die ganze Familie. Bei Highlights wie Dressur- oder Formationsreiten, ist für jeden Pferdefan das passende dabei.
Senzows Schwester ruft zu Unterstützung auf

Filmemacher Senzow seit hundert Tagen im Hungerstreik

Vor 37 Minuten Der Hungerstreik des in Russland inhaftierten ukrainischen Filmemachers Oleg Senzow ist am Dienstag in den hundertsten Tag gegangen. Seit dem 14. Mai verweigert der 42-Jährige, der in einer Strafkolonie im äußersten Norden Russlands festgehalten wird, die Nahrungsaufnahme. Nach Angaben seiner Cousine schwebt Senzow in Lebensgefahr. Bemühungen um seine Freilassung waren bisher vergeblich.
Die Brandkatastrophe forderte mindestens 96 Todesopfer

Feuerwehr: Brandkatastrophe bei Athen von Anrainer ausgelöst

Vor 37 Minuten Ein unvorsichtiger Anrainer, fehlende Feuerwehrkräfte, starke Winde und das schwierige Terrain sind laut Feuerwehr die Ursachen der Brandkatastrophe im Osten Athens mit mindestens 96 Opfern. Das ist das Ergebnis einer ersten Untersuchung von Sachverständigen der griechischen Feuerwehr, die am Dienstag in mehreren griechischen Nachrichtenportalen veröffentlicht wurde.
Besonders der Lärmschutz für das Wiener Krankenhaus Nord war sehr kostspielig.

U-Kommission: Standort für das Wiener Krankenhaus Nord "nicht ideal"

Vor 52 Minuten In der U-Kommission zum Krankenhaus Nord im Wiener Gemeinderat beschäftigte sich heute mit dem Standort des Spitals. Laut AIT-Chef Anton Plimon ist der alles andere als ideal.
Hofer will Straßenverkehr flüssiger gestalten

Rechtsabbiegen bei Rot ab Jänner auf drei Linzer Kreuzungen

Vor 47 Minuten Ab 1. Jänner darf auf drei Linzer Kreuzungen bei Rot abgebogen werden. Das Verkehrsministerium startet dann seinen einjährigen Pilotversuch. Ziel sei es, "den Verkehr flüssiger zu gestalten", sagte Ressortchef Norbert Hofer (FPÖ) bei einer Pressekonferenz am Dienstag in Wien. Auto-, Moped-, Motorrad- und Radfahrern wird rechtsabbiegen bei roter Ampel erlaubt. Verboten bleibt es für Lkw und Busse.
v. l. Umweltstadtrat Gerhard Stoppel, Christian Sonnweber, Erich Bertel, Tamara Ofner, Birgit Solderer, Ludwig Ruault, Umweltreferentin Saskia Amann und Bürgermeister Dieter Egger

Hohenems hat nun ein Naturschutzteam am Alten Rhein!

Vor 56 Minuten  Engagierte Bürger haben sich in Hohenems zu einem Naturschutzteam zusammengetan und kümmern sich ehrenamtlich um das Naturjuwel „Alter Rhein“.
Demonstranten pfiffen Babis aus

Tschechien gedachte Niederschlagung von Prager Frühling 1968

Vor 37 Minuten Mit zahlreichen Gedenkveranstaltungen, Versammlungen, Ausstellungen und Konzerten hat Tschechien am Dienstag des 50. Jahrestags der Niederschlagung des "Prager Frühlings" 1968 gedacht. Regierungschef Andrej Babis wurde auf der offiziellen Gedenkveranstaltung vor dem Gebäude des Tschechischen Rundfunks in Prag von aufgebrachten Demonstranten ausgepfiffen.

Anmeldung für KINDERUNI VORARLBERG startet wieder

Vor 10 Minuten Wie kommt ein Wüstenkäfer zu Trinkwasser? Warum weiß die Heizung, wann sie sich ein- und ausschalten soll? Und was haben Superheldinnen mit Unternehmensgründern gemeinsam? Das sind einige Fragen, die bei der KINDERUNI VORARLBERG im Wintersemester 2018/19 beantwortet werden.
Warum entschied man sich für diesen Standort?

Standort von Wiener KH-Nord "nicht optimal"

Vor 47 Minuten Das Wiener Krankenhaus Nord wird an einem Standort in Wien-Floridsdorf gebaut, der zumindest aus technischer Sicht nicht gut dafür geeignet ist. Vor allem waren Maßnahmen gegen den Lärm und Vibrationen nötig, erklärte der Geschäftsführer des Austrian Institute of Technology (AIT), Anton Plimon, am Dienstag in der gemeinderätlichen Untersuchungskommission.

Rekord: Hitzwelle in Vorarlberg so lang wie noch nie

Vor 1 Stunde Eine Auswertung der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) zeigt, wie ungewöhnlich die Hitzewelle in diesem Sommer im historischen Vergleich war. In Bregenz gab es viermal so viele Hitzetage als üblich.

Züg & Sacha

Vor 1 Stunde Am 1. September zwischen 10:00 und 14:00 Uhr präsentieren sich die witus-Gemeinden in all ihrer bunten Vielfalt am Bregenzer Kornmarkt!