Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1
  • VIENNA.AT
  • Bist du Moped!

  • Über Nestbeschmutzer und Vaterlandsverräter

    27.10.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Herbert Kickl lässt Heinz Strache anlässlich des Nationalfeiertags seine verschlissene Empörungsmiene und eine Brille aufsetzen und ihn verbal aus allen Poren triefen. Dieser sieht dafür seine feuchtesten Paintballträume alsbald in die Realität umgesetzt. Wollt ihr den totalen Bürgerkrieg!

    Schirch wie der Zins

    20.10.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: “Stehbrunzer” erwartet am Wiener Schwendermarkt bald ein feuchtfröhliches Vergnügen: Ab jetzt wird zurückgepinkelt.

    Behandelt mich mein Arzt politisch korrekt?

    13.10.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped. Am Anfang die Wiege, am Ende die Bahre und dazwischen sollten wir Menschen irgendwie heil durchkommen. Lassen Sie mich durch, ich muss zum Arzt!

    Wie liegt sich’s so in der sozialen Hängematte?

    6.10.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Zur Info: Die FPÖ klagt Verfassungsrichter Schnizer und das tue ihr „sehr leid”. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
    Eine klare Ansage, oder?

    Gerechtigkeit für Notstandswillige

    29.09.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped. Gerechtigkeit für die Leistungswilligen! Dieser derzeit von der ÖVP-Wien plakatierten Klassenkämpferparole können wir uns nur vollinhaltlich anschließen. Denn wo ein Wille, da auch eine Leistung.

    Gib Gummi, Gerichtshof!

    22.09.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped. Erledigt! Wieder eine Wahl, wieder wird eine Anfechtung überlegt. Die Bezirksvertretungswahlen in der Leopoldstadt aus dem Herbst 2015 mussten nach dem Einspruch der FPÖ letzten Sonntag wiederholt werden.

    Bitte rechts stehen! Ja oder Nein?

    15.09.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped. Krampus oder Nikolo. Es pickt das Pech an dieser Bundespräsidentenwahl. Mindestens noch bis 4. Dezember. Dieses Mal wegen eines Klebers, der nicht haftet. Den zuständigen Minister trifft der Umschlag und er überlegt entsprechend eine Haftungsklage. (An ihm selbst kann’s ja nicht liegen.)

    So multikulti ist die FPÖ

    8.09.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Der FPÖ-Generalsekretär Herbert Kickl wünscht sich in der ORF-Sendung “Im Zentrum”, dass man seine Partei künftig nicht mehr mit Begriffen wie “Nazi” und derlei in Verbindung bringt. Recht hat er.

    Bücherlos durch die Nacht

    1.09.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Ja, unsere Enkelkinder werden sich auf den Kopf greifen. Sie werden uns gegenüber treten und uns mit durchaus unangenehmen Fragen konfrontieren. Wie elend muss bitte das Leben im Wien der 10er Jahre gewesen sein?
    Die Gebrüder Moped mit einem - nicht ganz ernst gemeinten - Blick in die Zukunft.

    So skurril wird dieser Herbst

    30.06.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Unsere letzte Kolumne vor dem Fall ins tiefe Sommerloch. Wir pausieren für zwei Monate und bereiten uns als pflichtbewusste Kommentatoren währenddessen natürlich auf den Herbst vor. Und der birgt Besonderes. Ein Herbst, wie ihn die internationale Medienlandschaft wohl noch nicht erlebt haben wird. Was steht an?

    Wird Rapid doch noch Meister?

    23.06.2016 Gastkommentar der Gebrüder Moped: Wir befinden uns im Jahre 2016 nach Christus. Ganz Europa schaut heute auf Großbritannien und seine Antwort auf die Frage nach dem Verbleib in der Europäischen Union: #brexit or not? Ganz Europa? Nein! Ein von unbeugsamen Wienerinnen und Wienern bevölkertes Dorf im Herzen der Alpenrepublik hat wahrlich ganz andere Sorgen. Wir gehen der Sache nach.

    Uns bleibt immer noch Paris

    16.06.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Die österreichische Fußballnationalmannschaft ist als geheimer Titelfavorit nach Frankreich gefahren. Nach dem ersten Spiel gegen Ungarn wird sie mit null Punkten nachhause fahren. Zumindest scheint das die Haltung vieler Fans zu sein. Österreich ist schon Weltklasse. Im extrem kompakten Kurzpassspiel zwischen Euphorie und Weltuntergang.

    Neuer FPÖ-Chef: Kurz oder Doskozil?

    9.06.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Nun ficht die FPÖ also die Bundespräsidentenwahl an. Fechten steht bei den Vorsitzenden des politischen Arms des deutsch-österreichischen Zentralkomitees des Rings schlagender Burschenschafter Gaulands ja durchaus hoch im Kurs. Schmissiges Säbelrasseln ist knapp nach Zündeln eine der Lieblingsbeschäftigungen der großen Buben. Wir haben ja keine anderen Sorgen.

    Die Mauer muss weg

    2.06.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Das Österreichische Fußballnationalteam überraschte am Dienstag in Klagenfurt beim vorletzten Testspiel vor der EM gegen Malta mit einigen taktischen Raffinessen, die wir dem schweizerischen Teamchef Koller gar nicht zugetraut hätten.

    Warum Werner Faymann diese Wahl gewonnen hat

    26.05.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped: Die Wahl ist gelaufen. Unser neuer Bundespräsident heißt Alexander van der Bellen. Ein Grüner? Wer hat denn den bitte gewählt? Die Wienerinnen und Wiener zu einem Großteil. Die Konsequenz des Wahlausgangs ist schwerwiegend, das Ergebnis selbst aussagelos. Fifty-fifty. Was ist da passiert?

    Der Kanzler kommt mit dem 71er

    19.05.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped. Jetzt ist Simmering um noch einen großen Sohn reicher! Neben Herbert Prohaska und dem Baumgartner Bertl (1984 Österreichischer Jugendmeister im Eierpecken), ist Christian Kern seit Dienstag Bundeskanzler. Na servus, Kaiser-Ebersdorf!
    Die Gebrüder Moped über die Wiener U-Bahn.

    Gruselbahn des Grauens: Die Wiener Öffis

    12.05.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped. Dank der Wiener Stadtregierung kostet er nur 1,- € pro Tag. Der ultimative Kick. Der Kitzel. Der Schauer. Die Jahreskarte der Wiener Linien bürgt für 365 Tage Gänsehaut zum Diskontpreis. Wer kann sich heute im Fangnetz der Wiener U-Bahnstationen noch sicher fühlen?
    Und was meint Stenzel?

    Stenzel steht für Stabilität

    5.05.2016 Spätestens dieser Tage wird klar, dass Österreich vor einem politischen Umbruch steht. Die Zweite Republik, wie die meisten sie seit Geburt kennen: Ihre Säulen zerbröseln zu historischen Artefakten. Vielen Menschen macht das Angst.

    Neue Möbel braucht das Land

    28.04.2016 Gastkommentar der Gebrüder Moped. Die Wahl ist im ersten Gang geschlagen. Und geschlagen wurden vor allem die Kandidaten der beiden Großparteien außer Dienst. Dieser Sonntag hat die zwei bisher dominierenden Lager der Zweiten Republik wohl nachhaltig in eine andere Liga geschossen: Jausengegner.

    Diese Politiker-Gehälter sind eine Frechheit

    21.04.2016 Gastbeitrag der Gebrüder Moped. Am Sonntag ist Großes Derby, Grand Slam: Bundespräsidentenwahl. Die Casting-Show für sechs Jahre gratis Business-Lounge in der Wiener Hofburg. Dazu kostenlose Logis und ein Taschengeld von gerade einmal 24.033,-€ - 14 Mal jährlich.