Spaß im Aquaworld Resort Budapest

Akt.:
Spaß im Aquaworld Resort Budapest
© Aquaworld Resort Budapest
Wer Fun und Action will, findet sein Vergnügen in dem Aquaworld Erlebnisbad, dessen atemberaubendes Zentrum von einem nachgebauten Tempel aus Ankor gebildet wird.

Stellen Sie sich eine Glaskuppel vor, die fast zweimal so groß ist, wie die Kuppel des Petersdoms – und darunter die größte Tempelanlage der Welt, Angkor. Dieses Zusammentreffen der Giganten ist keine Fantasie, sondern existiert als faszinierende Symbiose im Aquaworld Resort Budapest. Hier findet die ganze Familie ein Vier-Sterne-Superior-Angebot, das in Europa unvergleichlich ist.

Das Aquaworld Resort Budapest ist der perfekte Urlaubsort für die ganze Famile: Das Hotel ist ausgestattet mit mehr als 300 Zimmern mit anspruchsvollem Ambiente, ausgelegt auf die Bedürfnisse von Eltern mit Kindern. Außerdem wird in zahlreichen Restaurants und Bars für den kulinarischen Genuss gesorgt.

Wer Fun und Action will, findet sein Vergnügen in dem riesigen Aquaworld Erlebnisbad: Ob Vielschwimmer oder Rutschfan – unter den 21 Becken,11 Rutschen mit einer Gesamtlänge von beinahe 1 km und 2 Wellnessbereichen mit 18 Saunen findet einfach jeder seinen Lieblingsort. Für die Kleinsten gibt es eigene Baby- und Plantschbecken.

Spaß für die Kleinen, Erholung für die Großen

Wer sich nach Rückzug mit Ruhe und Entspannung sehnt, dem sei das Oriental Spa, der Wellnessbereich des Hotels, empfohlen. In der großzügigen Saunawelt warten u.a. ein Hammam, eine finnische Sauna und ein Dampfbad. Ein ausgiebiges Programm an Massagen und Beauty-Behandlungen lässt den Alltag vergessen; ein Fitnessraum rundet das Angebot ab. Um als Erwachsener dieses wunderbare Spa- und Wellnessangebot optimal genießen zu können, ist für Kinderbetreuung im Bongo Kids-Club gesorgt. In diesem einzigartigen Spielparadies, benannt nach dem Gorilla-Baby Bongo im Tiergarten von Budapest, sind die Kinder sicher versorgt und haben ihren Spaß während sich die Eltern so richtig verwöhnen lassen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen