Spaß für und mit Kindern beim Familienfest im Wiener Augarten

Bereits zum dritten Mal wird das Familienfest im Augarten gefeiert
Bereits zum dritten Mal wird das Familienfest im Augarten gefeiert - © BMLFUW/Michalski
Am Sonntag, dem 15. Mai, findet im Wiener Augarten auf der Schüsselwiese das Familienfest im Zuge des Internationalen Tages der Familie von 12 bis 18 Uhr statt.

Veranstalter ist das Bundesministerium für Familien und Jugend zusammen mit dem Landwirtschaftsressort, welches mit dem Fest das Voranschreiten Österreichs in Richtung des familienfreundlichsten Landes in Europa vorantreiben will. Familienministerin Sophie Karmasin dazu: “Die Bedeutung von Familienfreundlichkeit und vor allem die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf haben in Österreich in Wirtschaft und Gesellschaft spürbar an Bedeutung gewonnen – nun gilt es, die Familienfreundlichkeit für den Wirtschafts-, Lebens- und Zukunftsstandort Österreich zu verankern.”

Das Familienfest findet bereits zum dritten Mal statt

Begonnen hat die Erfolgsgeschichte im Juni 2014 im Wiener Augarten, als zum ersten Mal das Bundesministerium für Familien und Jugend gemeinsam mit dem Bundesministerium für ein lebenswertes Österreich ein Familienfest veranstaltet. Im Jahr 2015 wurden die Familienfeste auf ganz Österreich ausgeweitet und Familien in sechs Bundesländern freuten sich über eine Vielzahl von Aktivitäten auf den Festen. Auch heuer werden wieder auf Initiative des Bundesministeriums für Familien und Jugend Familienfeste in sieben Bundesländern rund um den Internationalen Tag der Familie stattfinden. Ausgerufen von den Vereinten Nationen wird der Internationale Tag der Familie jährlich am 15. Mai gefeiert, um das Bewusstsein für die Angelegenheiten, die Familien betreffen, zu fördern. Das bei den Familienfesten der Spaß für und mit Kinder im Mittelpunkt steht, erklärt natürlich das bunte Rahmenprogramm mit seinen Überraschungen. In Wien findet die Veranstaltung im zweiten Bezirk, im Augarten auf der Schüsselwiese, statt.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung