Spar ruft nach Gold-Eiern auch Bio-Eier in Wien zurück

Spar ruft wegen Salmonellen-Verdachts seine Eier-Produkte zurück.
Spar ruft wegen Salmonellen-Verdachts seine Eier-Produkte zurück. - © apa/dpa
Bei einer Routinekontrolle wurde eine “mögliche Verunreinigung durch Salmonellen” der Bio Freiland Eier von Spar Natur*pur festgestellt. Deshalb werden die Eier mit dem Code o-AT-2898578 (Gewichtsklassen L 6er- und XL 6er- und M 10er-Packung) aus dem landwirtschaftlichen Betrieb Waltraud Hackl vorsorglich zurückgerufen.

Die Eier waren laut Spar nur in Filialen in Wien, Niederösterreich und dem nördlichen Burgenland erhältlich. Die betroffene Ware ist aber nicht mehr zu kaufen. Kunden wurden aufgefordert, die Eier nicht zu verzehren. Sie können in Spar-, Eurospar- oder Interspar-Märkten zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird rückerstattet. Erst am Dienstag hatte die Kette in Kärnten und Osttirol Golddotter-Eier, ebenfalls wegen Salmonellen-Verdachts, zurückgerufen.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen