Akt.:

Spätsommerlich mildes Wetter in Wien

So wird das Wetter in Wien am Wochenende So wird das Wetter in Wien am Wochenende - © APA
Das Wetter in Wien bleibt auch in dieser Woche noch spätsommerlich mild. Die kalte Jahreszeit lässt sich noch etwas Zeit.

Korrektur melden

Das spätsommerlich milde Wetter hält nach der Prognose der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG)  zumindest noch ein wenig an. Für den Samstag kann man Ausflüge einplanen, in der Nacht auf Sonntag beginnt dann aber zu regnen.

In der Osthälfte Österreichs lösen sich dann kommende Woche am Montag Frühnebelfelder meist rasch auf und tagsüber überwiegt der Sonnenschein. Weiter im Westen hingegen halten sich Nebel und Hochnebel teils zäh bis Mittag und werden am Nachmittag allmählich von dichten Wolken abgelöst. Die Sonne zeigt sich dabei nur kurz zwischendurch.

So wird das Wetter in Wien am Wochenende

Abgesehen von einigen dünnen Schleierwolken, die vor allem während der Nachmittagsstunden über die Bundeshauptstadt ziehen, präsentiert sich das Wetter in Wien am Wochenende sonnig und trocken. Der anfangs noch lebhafte Westwind lässt im Tagesverlauf deutlich nach und dreht auf südöstliche Richtungen. Rund 9 Grad hat es am Morgen, bis 21 Grad tagsüber. Der Samstag zeigt sich ebenfalls von seiner sonnigen Seite. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Südwest bis West. Rund 13 Grad zeigt das Thermometer am Morgen, bis 25 Grad nachmittags.

Kühler wird es dann am Sonntag. In den Morgenstunden ziehen noch einige dichte Wolken mit Regenschauern über die Stadt. Tagsüber setzt sich jedoch allmählich trockenes und zeitweise sonniges Wetter durch. Der Wind weht mäßig aus Nordwest. Tageshöchsttemperaturen um 16 Grad. Wolkig und kühler startet dann auch die kommende Woche in Wien.

(Red./APA)



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Situation am Straßenstrich in Wien durch neues Gesetz kaum besser
Die Lage für die Straßenprostituierten in Wien hat sich auch durch das Prostitutionsgesetz, das am 1. November 2011 in [...] mehr »
Fulminanter Start für das Wiener Popfest 2014 mit Nazar und Yasmo
Das Wiener Popfest bricht zu neuen Ufern auf: Erstmals standen auf der Seebühne vor der Karlskirche Hip-Hop und Rap im [...] mehr »
Urteil gegen Josef S.: Demo “Gegen Kriminalisierung von Antifaschismus”
Am Samstag findet in der Wiener Innenstadt eine Demonstration statt, denn: "Antifaschismus ist und bleibt notwendig und [...] mehr »
Bundestheater Holding: Strafrechtliche Konsequenzen werden geprüft
Ob der vernichtende Rechnungshofbericht zur Bundestheater-Holding auch strafrechtliche Konsequenzen haben oder [...] mehr »
Green Brunch am 10. August 2014 im Wiener Burggarten
Zum ersten Mal findet heuer im Burggarten der "Green Brunch" statt. Vier verschiedene Picknickkörbe stehen bei der [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung