Sony-Reaktion auf Selbstmord-Aussage: Daniel Craig soll “die Klappe halten”

Scharfe Reaktion auf Daniel Craigs Selbstmord-Aussage.
Scharfe Reaktion auf Daniel Craigs Selbstmord-Aussage. - © splash
Daniel Craig dürfte sich bei den Sony Bossen mit der Aussage, er würde sich eher die Pulsadern aufschneiden, als in einem weiteren James Bond Film mitzuspielen, nicht sehr beliebt gemacht haben. Wir haben ihre Reaktion.

Angeblich sollen die Sony Bosse auf Daniel Craigs Aussage, er würde eher Selbstmord begehen, als ein weiteres mal den Agenten 007 zu spielen, scharf reagiert haben: Er soll “die Klappe halten”, hieß es. Mehr zur Daniel-Craig-Sony-Aufregung im folgenden Video:

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen