So sieht die ESC-Siegertrophäe heuer aus

Diese Trophäe bekommt der Sieger des Song Contests 2015.
Diese Trophäe bekommt der Sieger des Song Contests 2015. - © Andres Putting (EBU)
Am 23. Mai 2015 werden der Sieger, die Siegerin oder die Sieger des Eurovision Song Contests sie in den Armen halten: Die ESC-Trophäe aus Glas.

Beim Song Contest 2008 in Belgrad hatte die Siegertrophäe des Song Contests erstmals das noch immer gebräuchliche Design in Form eines klassischen Mikrofons. Nostalgie, Understatement und Stil zeichnen die handgefertigte Glastrophäe aus. Entworfen wurde die Trophäe von Kjell Engman, der für die Firma Kosta Boda tätig ist, und auf 30 Jahre Erfahrung im Bereich der Glaskunst blicken kann. Jedes Jahr wird das Design der Trophäe leicht verändert, der Name der Gastgeberstadt wird eingraviert und die Flagge des Landes, in dem der Bewerb stattfindet, wird in Herzform dargestellt.

Mehr Infos zum Song Contest finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen