So holen Sie besonders viel aus Ihrem Praktikum heraus

Holen Sie das maximum aus Ihrem Praktikum heraus!
Holen Sie das maximum aus Ihrem Praktikum heraus! - © Bilderbox.com
Wer mit wirklichem Interesse in ein Praktikum startet, sollte auch darauf achten, ein Maximum herauszuholen.

Abgesehen von Lern- und Erfahrungsinhalten wird die langfristige Wirksamkeit durch einige einfach umzusetzende Punkte gewährleistet. Oberste Prämisse ist natürlich, als besonders engagierter und interessierter Praktikant wahrgenommen zu werden. Das heißt, Sie dürfen nicht als Mitläufer sondern müssen als Gestalter wahrgenommen werden. Dazu gehört, dass Sie sich mit Ihrem bisherigen Wissen möglichst gut einbringen. Dass Sie aber auch kluge Fragen stellen und versuchen, Ihren Wirkungsradius im Projekt maximal auszudehnen.

Schliessen Sie Kontakte mit den sogenannten „Weißen Elefanten“. Das sind langjährige Mitarbeiter, die Sie auch in die informellen Regeln innerhalb des Projekt einführen. Respektieren Sie Ihre Kollegen ebenso wie Ihre Vorgesetzten und setzen Sie korrekt und rasch um, was Ihnen aufgetragen wird. Interessieren Sie sich immer auch für das große Ganze, also die Zusammenhänge mit anderen Abteilungen, Einrichtungen und Projekten.

Notieren Sie sich Namen von Mitarbeitern, Kunden, Lieferanten, externen Beratern um sie gegebenenfalls später einmal zu nutzen. Schon während des Praktikums kontaktieren Sie diesen Personenkreis über virtuelle Netzwerke wie LinkedIn, Xing, regionale oder branchenfokussierte Netzwerke.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen