So gut wie fix: Prince spielt im Porgy & Bess

Akt.:
So gut wie fix: Prince spielt im Porgy & Bess
© Austria.com
Dass Popstar Prince einen Überraschungsgig in Wien spielen wird, war schon die letzten Tage so gut wie sicher. Doch nun steht auch die potentielle Location fest: Das Porgy & Bess soll es werden. Prince war am Montag selbst dort und hat sich ein Bild gemacht!

Der bekannte Komponist, Musikproduzent und Songwriter wird am Dienstag in der Stadthalle eines seiner seltenen Europakonzerte spielen. Doch dem nicht genug, soll auch eine Zusatzshow auf dem Plan stehen. Schon seit Tagen häufen sich die Gerüchte und Ideen, wo sich Prince die Ehre geben wird.

Prince selbst besichtigte das Porgy & Bess

Pratersauna, Flex und die Ottakringer Brauerei standen im Raum, doch nun sieht es ganz nach dem Porgy & Bess aus! Prince selbst hat sich gestern gegen 22.30 Uhr auf dem Weg zur Location gemacht. Mit zwei Limousinen fuhr der Popstar über Umwege zum Porgy und versuchte so die Reporter abzuschütteln. Doch keine Chance, wir waren schneller und sahen Prince mit seiner Band im Porgy & Bess. Rund 10 Minuten reichten der Ikone aus, um die Location zu besichtigen. Dann ging es wieder zurück ins Hotel Imperial, wo Prince Rogers Nelson, wie der Star mit bürgerlichem Namen heißt, residiert. Bei einem Essen mit seiner hübschen Freundin Bria Valente (33)  wurde dann wahrscheinlich noch über den Konzertabend in Wien philosophiert … Alle Fans dürfen gespannt sein, ob sich Prince wirklich zweimal die Ehre geben wird. Wir halten euch auf dem Laufenden!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen