Snooker: elfjähriger (!) Oskar Charlesworth (HSEBC) gewinnt Ranglistenturnier!

Norbert Pomaroli (2. Platz), Oskar Charlesworth (Sieger)
Norbert Pomaroli (2. Platz), Oskar Charlesworth (Sieger) - © Marius Eder, HSEBC

Sensationeller Sieg des jungen Spielers am 28. Jänner, der im Dezember bereits mit dem Sieg im U16- Turnier auf sich aufmerksam gemacht hat. Zweiter wurde Norbert Pomaroli, ebenfalls Heeressportler des HSEBC. Der Sieg bestätigt die erfolgreiche Jugendförderung des Heeres- Snooker und English Billiards Club, die bereits 2011 einen Höhepunkt mit den beiden Staatsmeistertiteln für Alexander Gauss fand.

19 Teilnehmer, teilweise aus dem Westen Niederösterreichs, fanden sich am Samstag, dem 28. Jänner 2012 im KÖÖ5 ein, um sich für den Aufstieg in die zweithöchste Snookerliga Österreichs zu qualifizieren. Durchsetzen konnte sich Oskar, der im Finale Norbert mit 3:2 bezwingen konnte. Dritter wurde Stefan Schaaf.

Tolle Sachpreise wurden vom Reisebüro Travelcity, Wiedner Hauptstraße 88, und dem Österreichischen Bundesheer zur Verfügung gestellt. Oskar konnte eine Notebooktasche des Bundesheeres für sich ergattern, Norbert einen Schirm des Reisebüros, Stefan ein Federpennal des Bundesheeres und das Sammlermodell eines Jets der Fluglinie Singapore Airlines ging an den viertplatzierten Carl- Walter Steiner, der das höchste Break des Turnieres mit 30 Punkten erzielte. Herzliche Gratulation an alle Spieler!

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage des Clubs, www.hsebc.at; jeden Dienstag finden ab 17.00 Uhr das Jugendtraining und ab 19.00 Uhr der Clubabend statt, jeweils im KÖÖ5. Einfach vorbeikommen und informieren, auch unter Tel. 0650 863 2345 beim Präsidenten!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen