Snack-Automaten in Wiener Uni-Gebäude wurden in der Nacht aufgebrochen

1Kommentar
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht.
Dieser Mann wird von der Polizei gesucht. - © LPD Wien/ Bilderbox
Zwei Snack-Automaten und ein Kaffeeautomat wurden in einem Universitätsgebäude in Wien-Alsergrund aufgebrochen. Die Tat geschah in der Nacht, die Polizei hat ein Fahndungsbild von einem Verdächtigen veröffentlicht.

Die Tat ereignete sich laut Angaben der Polizei bereits in der Nacht auf den 13. September 2014. Ein bislang unbekannter Täter soll in einem Uni-Gebäude im 9. Bezirk zwei Getränke- bzw. Snack-Automaten und einen Kaffeeautomaten aufgebrochen haben. Nun hat die Polizei ein Bild, das von einer Überwachungskamera aufgenommen wurde, veröffentlicht und bittet unter der Telefonnummer 01/31310 DW22411 um Hinweise.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel