Skifliegen: Schlierenzauer-Sturz im Auslauf von Oberstdorf

Skifliegen: Schlierenzauer-Sturz im Auslauf von Oberstdorf
© AP
Österreichs Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer hat sich am Sonntag in der Qualifikation zum Skiflug-Weltcup in Oberstdorf nach schon gesetztem 201-m-Flug verletzt.

Der Tiroler fiel nach dem Telemark nach vorne und blieb danach einige Zeit im Auslauf liegen. Er klagte über Schmerzen im rechten Knie, das vergangenen April operiert worden war.

Schlierenzauer, der erst vor drei Wochen in Wisla nach etwas über einem Jahr aus einer Pause in den Weltcup zurückgekehrt war, wird derzeit im Krankenhaus Immenstadt untersucht.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen