Skifliegen: ÖSV-Team in Planica Sechster – Norwegen siegte souverän

Akt.:
Österreich liegt nach der Halbzeit auf Platz 6.
Österreich liegt nach der Halbzeit auf Platz 6. - © AFP
Österreichs Quartett hat am Samstag im Skiflug-Team-Bewerb beim Skisprung-Weltcup-Finale in Planica nur Platz sechs belegt.

Gregor Schlierenzauer (209,5 m/214), Daniel Huber (220,5/209), Clemens Aigner (202,5/211) und Stefan Kraft (228,5/240,5) sammelten insgesamt 1.398,7 Punkte. Der Sieg ging überlegen an die Norweger (1.620,2) vor Deutschland (1.482,9) und Gastgeber Slowenien (1.474,5).

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen