Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Saisonende für Schweizer Superstar Gut nach Knieverletzung

Lara Gut ist beim Einfahren für den Kombislalom in St. Moritz gestürzt.
Lara Gut ist beim Einfahren für den Kombislalom in St. Moritz gestürzt. ©APA
Für die Schweizer Skirennläuferin Lara Gut sind die alpinen Ski-Weltmeisterschaften in St. Moritz und die Weltcup-Saison vorzeitig beendet.

Die Titelverteidiger im Gesamtweltcup erlitt am Freitag beim Einfahren für den Kombislalom bei einem Sturz einen Riss des vorderen Kreuzbandes und eine Meniskus-Läsion im linken Knie.

rame frameborder=”0″ height=”366″ src=”https://www.youtube.com/embed/fqCSAYplYWw” width=”650″>

Laut Swiss Ski wird erst über die Therapie entschieden, es müsse nicht unbedingt eine Operation erfolgen. Gut gewann im WM-Super-G die Bronzemedaille und galt bei ihrer Heim-WM als Top-Medaillenanwärterin für Kombination, Abfahrt und Riesentorlauf.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wintersport
  • Saisonende für Schweizer Superstar Gut nach Knieverletzung
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen