Skandalfreie Ballnacht: Wie fad wird der Opernball 2017?

Kommt es auch in diesem Jahr zu einem Opernball-Skandal?
Kommt es auch in diesem Jahr zu einem Opernball-Skandal? - © APA/HERBERT P. OCZERET
Muss der berühmteste Ball der Welt heuer ohne schillernde Persönlichkeiten auskommen und was bedeutet das für die Stimmung?

In den letzten Jahren gaben sich Stargäste wie Paris Hilton, Kim Kardashian, Pamela Anderson, Gina Lisa Lohfink oder die Botox Boys beim Wiener Opernball ein Stelldichein. Bei manchen Gästen von Richard Lugner war der Skandal vorprogrammiert, und ein wenig Drama gehört zum Opernball doch bereits dazu. Doch heuer könnte es mangels schillender Persönlichkeiten der fadeste Opernball aller Zeiten werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen