Silvester-Randaliererin festgenommen

Das dürfte ein Erwachen mit mehr als nur Kopfschmerzen geben...
Das dürfte ein Erwachen mit mehr als nur Kopfschmerzen geben... - © Gerd Altmann_pixelio.de
Am Sonntag, 1. Jänner, kam es gegen 04.30 Uhr zu einer Rauferei zwischen fünf Personen in einem Club auf der Spittelauer Lände. Der Lokalbesitzer verständigte deshalb die Polizei.

Bei der Sachverhaltsaufnahme randalierte die offensichtlich betrunkene 27-Jährige weiter und sie musste wegen diverser Verwaltungsübertretungen (Lärmerregung, aggressives Verhalten) festgenommen und auf die Polizeiinspektion Julius Tandler Platz gebracht werden. Auch dort stellte sie ihre Aggressionen und Beschimpfungen nicht ein. Sie trat dabei auch nach einer Polizistin und verletzte sie am Bein.

Alle Beteiligten wurden wegen Raufhandel angezeigt, die Beschuldigte auch wegen Körperverletzung und Widerstand gegen die Staatsgewalt. 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen