Siege für ManCity und Arsenal in Nachtragsspielen

Arsenals Alexis Sanchez traf doppelt
Arsenals Alexis Sanchez traf doppelt - © APA (AFP)
Manchester City und Arsenal haben am Dienstag in Nachtragsspielen der englischen Fußball-Premier-League die erwarteten Heimsiege eingefahren. ManCity gewann gegen West Bromwich dank Treffern von Gabriel Jesus (27.), Kevin de Bruyne (29.) und Yaya Toure (57.) mit 3:1. Die “Gunners” setzten sich gegen Schlusslicht Sunderland mit 2:0 durch, Alexis Sanchez traf im Doppelpack (72., 81.).

Damit liegt City eine Runde vor Schluss auf Rang drei, zwei Punkte dahinter folgt Liverpool. Der Fünfte Arsenal hat einen weiteren Zähler Rückstand. Der Dritte der Endtabelle steht fix in der Champions League, der Vierte tritt in der Qualifikation für die “Königsklasse” an, der Fünfte muss mit der Europa League vorliebnehmen.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen