Siebenjähriger auf Märzstraße erfasst und leicht verletzt

Der kleine Bub wurde erfasst, aber nur leicht verletzt.
Der kleine Bub wurde erfasst, aber nur leicht verletzt. - © dpa/Sujet
Glück im Unglück hatte am Mittwochabend ein siebenjähriger Bub in Wien-Pening.

Um 19.40 Uhr fuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Mofa die Märzstraße stadteinwärts, als ein siebenjähriger Junge zwischen zwei parkenden Fahrzeugen auf die Fahrbahn lief. Das Kind wurde vom Fahrzeug des Mannes erfasst und niedergestoßen.

Der Unfall ging aber glimpflich aus: Mit leichten Verletzungen wurde das Kind in ein Krankenhaus gebracht, das es mittlerweile wieder verlassen konnte, so die Polizei.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen