Sheryl Crow sucht nach bedeutungsvoller Musik

Sheryl Crow sucht nach bedeutungsvoller Musik
© AP
Trotzig: Pop-Star Sheryl Crow (48) findet, in ihrer Musik liegt viel Bedeutung – auch wenn keiner ihre Platten kauft.

Derzeit promotet die Sängerin (‘All I Wanna Do’) ihr neues Album ‘100 Miles from Memphis’ und ist unendlich stolz auf ihr Werk. Mit einem Blick in die Vergangenheit rechnet die Musikerin allerdings nicht damit, dass die Platte ein Hit wird, schließlich verkaufte sich schon ihre letztes Album ‘Detours’ (2008) nicht gut. 

Nichtsdestotrotz will die Powerfrau ihre Art Musik zu schreiben nicht ändern und ist froh, dass ihre Plattenfirma das versteht. Im Interview mit der britischen Zeitung ‘The Times’ erklärte die Country-Schönheit: “Diese zwei Alben waren wundervoll zu schreiben. Ein Teil davon älter zu werden ist, dass ich mich nicht mehr fühle, als sei ich in einem Rennen. Ich fühle keinen Druck mehr, Hits zu schreiben.”

Über ihren verkaufstechnischen Misserfolg ist sich die Künstlerin sehr wohl bewusst, darüber klagen will sie jedoch nicht. “Ich meine, natürlich hätte ich es geliebt, wenn sich das letzte Album zehn Millionen Mal verkauft hätte, weil ich denke, es wäre gut gewesen für die Leute”, betonte die US-Beauty. “Und mein Plattenlabel sagte mir: ‘Du hast ein wundervolles Album gemacht, das keiner hören will.’ Und sie hatten Recht.”

Schuld an den niedrigen Verkaufszahlen ist Crows Ansicht nach der politische Verdruss, an dem die meisten Menschen leiden: Zu wenige sind interessiert an ihren politischen Texten, weil zu wenige an Politik interessiert sind, glaubt die Entertainerin. Stattdessen wollen die Menschen lieber Star-Geschichten und intime Details aus dem Leben von Musikern hören.

“Das Celebrity-Ding ist zurzeit so groß, da will keiner eine weißes Mädel hören, dass darüber singt, wie andere ihre Steuern nicht zahlen können”, war sich Sheryl Crow sicher. 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen