Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Sexy Katy Perry möchte ihre Ruhe

Katy Perry möchte ihre Ruhe. Viel Spaß dabei...
Katy Perry möchte ihre Ruhe. Viel Spaß dabei... ©Virgin Records
Das sollte man sich vielleicht vorher überlegen: Katy Perry, Popsängerin, wünscht sich plötzlich weniger Publicity, was ihr Liebesleben angeht. Grund für den letzten Mediensturm war ein Kuss auf der Bühne.
Katy als Blondine
Auf dem roten Teppich
Katy in der Wiener Stadthalle
Für Thomas Sabo
Katy in der Wiener Arena
Katy in Pink

Der gehört allerdings zur Bühnenshow der  ‘California Gurls’-Tour, die Katy Perry gerade in Asien absolviert. Einige Blätter ließen sich darüber aus, dass sie sowohl in Indonesien als auch auf den Phillippinen junge Herren auf der Bühne küsste.

Katy Perry verteidigt Küsse

Auf Twitter verteidigte sich der Neu-Single nun: “Übrigens, ich habe einen Jungen geküsst, ihn zufällig aus dem Publikum ausgewählt – ihn als Teil meiner Show auf die Wange geküsst, seit 125 Shows. Jetzt regt euch ab!”

Katy Perry ist jetzt wieder Single

Perrys Liebesleben steht derzeit unter mikroskopischer Beobachtung, seitdem ihr Noch-Ehemann Russell Brand Ende Dezember verkündigte, sich nach 16 Monate Ehe von der Amerikanerin scheiden lassen zu wollen. Seitdem hat Katy Perry mit ihrer Tour weitergemacht und erscheint jedenfalls auf der Bühne relativ guter Dinge. Ihren Fans in Manila ließ sie noch einmal ein Extradankeschön zukommen: “Danke für ein unglaubliches Tour-Finale, Manila. Tut mir leid, dass ich euch warten ließ … musste ein Sicherheitsproblem lösen, aber die Show war wahnsinnig!”, zwitscherte Katy Perry.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Sexy Katy Perry möchte ihre Ruhe
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen