Sexuelle Belästigung in NÖ: Exhibitionist entblößt sich vor 72-Jähriger

1Kommentar
Die Polizei sucht mittels Phantombild nach einem Exhibitionisten
Die Polizei sucht mittels Phantombild nach einem Exhibitionisten - © LPD NÖ / BilderBox.com (Sujet)
Ein Fall von sexueller Belästigung ereignete sich Ende September im Bezirk Neunkirchen. Nachdem sich ein Unbekannter auf einem Radweg vor einer 72-Jährigen entblößte, sucht die Polizei mittels Phantombild nach dem Exhibitionisten.

Der bisher unbekannter Täter belästigte am 29. September 2016, gegen 15:45 Uhr, auf dem Radweg zwischen Neunkirchen und Ternitz eine 72-jährige Frau, die dort zu Fuß unterwegs war.

Exhibitionist belästigte 72-Jährige im Bezirk Neunkirchen

Der Täter saß vorerst auf einer Parkbank und grüßte das spätere Opfer freundlich, als es an ihm vorbeiging. Kurze Zeit später verfolgte der Mann die 72-Jährige mit einem Fahrrad, stellte sich quer zum Radweg vor sie hin, zog seine Hose herunter und entblößte sich. Nach Angaben der Landespolizeidirektion NÖ verhinderte der Umstand, dass ein Pärchen auf die beiden zukam, möglicherweise Schlimmeres. Der Unbekannte flüchtete nach dem Vorfall mit dem Fahrrad in Richtung Ternitz.

Beschreibung des Täters:

Männlich, ca. 20–25 Jahre, südländischer Typ, ca. 185 cm groß, langes gewelltes schwarzes Haar, Mittelscheitel, bekleidet mit kurzer blauer Hose und weißem T-Shirt. Er fuhr mit einem grau-blauem Herrenfahrrad.

Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht um Mithilfe. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Ternitz, Telefonnummer 059133-3361, oder an jede andere Polizeidienststelle erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel