Serieneinbrecher in Wien-Margareten gesucht: Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei sucht diesen Mann.
Die Polizei sucht diesen Mann. - © LPD Wien/APA
Bereits seit Februar verübte ein bislang unbekannter Mann mehrere Einbrüche in Wien. Die Polizei bittet nun um Hinweise zu dem Flüchtigen.

Bereits am 16. Februar brach ein bislang unbekannter Täter in eine Imbissstube in der Reinprechtsdorfer Straße in Wien-Margareten ein und flüchtete anschließend mit einer Handkasse. In den folgenden vier Wochen suchte er drei weitere Geschäftslokale auf. Er öffnete die Geschäftstresore und flüchtete mit der Beute.

Fahndung nach Serieneinbrecher in Margareten

Die Beschreibung des Tatverdächtigen: Er ist männlich, circa 30 Jahre alt, bekleidet mit hellem Kapuzenpullover, schwarzer Jacke, heller Schirmkappe. Er trug bei den Einbrüchen Handschuhe, das Tatwerkzeug wurde in einer Tasche bzw. Rucksack mitgeführt.

Bisher durchgeführte Ermittlungen nach dem unbekannten Täter verliefen negativ. Es konnten Fotos aus einer Überwachungskamera gesichert werden. Die Wiener Polizei, Außenstelle Mitte, nimmt Hinweise (auch vertraulich) unter der Telefonnummer 01-31310-43800 (Journaldienst) entgegen.

>> Mehr Polizei-News aus Wien

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen